TV-Tipps: Die TV-Schau: 6. bis 12. September 2021

Übersicht: NewsAktuellesFundstückeIn MemoriamVerlosungWeitere ThemenThemenFeaturesKommentarSpecialsInterviewsKolumnenVideo on DemandFilmgeschichte(n)OscarsKultur-WMJahresrückblickEmpfehlungenExklusivtrailer & ClipsTV-TippsStreaming-TippsBücherTrailer des TagesHartl & BehnKinotipp der WocheTrailerschauDarling der WocheFestivalsBerlinaleBerlinale 2022Berlinale 2021Berlinale 2020Berlinale 2019Berlinale 2018Berlinale 2017Berlinale 2016Berlinale 2015Berlinale 2014Berlinale 2013Berlinale 2012CannesCannes 2021Cannes 2019Cannes 2018Cannes 2017Cannes 2016Cannes 2015Cannes 2014Cannes 2013Cannes 2012Cannes 2011DiagonaleDiagonale 2021Diagonale 2018Diagonale 2017Diagonale 2016Fantasy Film FestFantasy Film Fest 2019Fantasy Film Fest 2018Filmfest HamburgFilmfest Hamburg 2021Filmfest Hamburg 2019Filmfest Hamburg 2015Filmfest Hamburg 2014Filmfest Hamburg 2013Filmfest OldenburgFilmfest Oldenburg 2019Int. Hofer FilmtageHofer Filmtage 2016Hofer Filmtage 2017DOK LeipzigDOK Leipzig 2013Locarno Film FestivalLocarno 2021Locarno 2019Locarno 2018Locarno 2017Locarno 2016Locarno 2015Locarno 2014Locarno 2013London Film FestivalFilmfestival Max-Ophüls-PreisMax Ophüls Preis 2022Max Ophüls Preis 2021Max Ophüls Preis 2020Max Ophüls Preis 2017Max Ophüls Preis 2016Filmfest MünchenFilmfest München 2021Filmfest München 2019Filmfest München 2018Filmfest München 2017Filmfest München 2016Filmfest München 2015Filmfest München 2014Filmfest München 2013Nordische Filmtage LübeckInt. Filmfestival RotterdamRotterdam 2018Rotterdam 2016Rotterdam 2015San Sebastian Film FestivalSan Sebastian 2018San Sebastian 2017San Sebastian 2016San Sebastian 2014San Sebastian 2013Sitges Film FestivalSitges 2018Sitges 2016Sitges 2014ViennaleViennale 2021Viennale 2020Viennale 2019Viennale 2017Viennale 2016Viennale 2015Viennale 2014Int. Filmfestspiele VenedigVenedig 2021Venedig 2020Venedig 2019Venedig 2018Venedig 2017Venedig 2016Venedig 2015
zurück zur Übersicht
TV-Tipps

Ein Beitrag von Katrin Doerksen

Bankräuber, Grachtenmörder, Flugzeugentführer und Bombenattentäter — die aktuelle Fernsehwoche ist ein einziger Blick in den Abgrund.

Verfluchtes Amsterdam
Verfluchtes Amsterdam

 

Montag, 6. September 2021

 

  • Der Chef von Jean-Pierre Melville mit Alain Delon, Catherine Deneuve und Richard Crenna, 20:15 Uhr auf Arte
    In Jean-Pierre Melvilles letztem Film wird Alain Delon auf einen Bankräuber angesetzt, der die gleiche Frau liebt wie er. Eine Lehrstunde in inszenatorischer Präzision, in Bilder von graublauer Tristesse getaucht.
     
  • Verfluchtes Amsterdam von Dick Maas mit Huub Stapel, Lou Landré und Serge-Henri Valcke, 22:25 Uhr auf One
    Niederländischer Actionthriller von 1988 über einen Serienkiller, der in Amsterdams Grachten Frauen mordet. Ein kommerzieller Überraschungserfolg sogar in den USA, weil Verfluchtes Amsterdam einen Plot à la Hitchcock mit Speedboat-Action und einigen brutalen Szenen aufhübscht.
Weitere TV-Tipps für heute:
Die Nebel von Avalon
von Uli Edel
20.15 Uhr
Tele5
Jäger des verlorenen Schatzes
von Steven Spielberg
20.15 Uhr
Kabel eins
Das Tal der toten Mädchen
von Fernando González Molina
21.50 Uhr
Arte
von Alfred Hitchcock 23.15 Uhr
NDR

 

Dienstag, 7. September 2021

 

„Die etwas anderen Cops“ (c) Sony Pictures

 

  • Die etwas anderen Cops von Adam McKay mit Will Ferrell, Mark Wahlberg und Dwayne Johnson, 20:15 Uhr auf Kabel eins
    In der Actionkomödie Die etwas anderen Cops parodieren Will Ferrell und sein Hausregisseur Adam McKay das Subgenre der Buddy-Cop-Movies und erheben gleichzeitig die Faust gegen das Schweinesystem.
Weitere TV-Tipps für heute:
von Gavin Hood 22.35 Uhr
Das Erste
von Alfred Hitchcock 23.15 Uhr
SWR
Der Mann, der zu viel wusste
von Alfred Hitchcock
1.00 Uhr
SWR
Hale County, Tag für Tag
von RaMell Ross
1.25 Uhr
Arte

 

Mittwoch, 8. September 2021

 

„Porträt einer jungen Frau in Flammen“ (c) Alamode Film

 

  • Porträt einer jungen Frau in Flammen von Céline Sciamma mit Adele Haenel, Noémie Merlant und Luàna Bajrami, 20:15 Uhr auf Arte
    Kostümdrama, in dem sich Adèle Haenel in die zukünftige Braut verliebt, die sie eigentlich nur porträtieren soll. Céline Sciamma schafft mit Porträt einer jungen Frau in Flammen ein Gegengewicht zu all den Kunstwerken von Männern, die ihre Inspiration aus dem begehrenden Blick auf das Weibliche ziehen.
Weitere TV-Tipps für heute:
The Village - Das Dorf
von M. Night Shyamalan
20.15 Uhr
Tele5
Jäger des verlorenen Schatzes
von Steven Spielberg
22.50 Uhr
Kabel eins
von István Szabó 23.55 Uhr
BR

 

Donnerstag, 9. September 2021

 

„Der talentierte Mr. Ripley“ (c) Paramount

 

  • Der talentierte Mr. Ripley von Anthony Minghella mit Matt Damon, Jude Law und Gwyneth Paltrow, 20:15 Uhr auf ServusTV
    In seiner Verfilmung des bekannten Patricia-Highsmith-Romans deutet der Australier Anthony Minghella die sexuelle Spannung zwischen dem Millionär Dickie (Jude Law) und Emporkömmling Tom Ripley (Matt Damon) wesentlich unmissverständlicher an als in der Vorlage.
Weitere TV-Tipps für heute:
One Lane Bridge
von Peter Bürger
21.00 Uhr
One
von Wolfgang Becker 22.45 Uhr
BR
von Lasse Hallström 22.55 Uhr
ServusTV
Die gläserne Fackel
von Joachim Kunert
23.40 Uhr
MDR
von Wim Wenders 23.55 Uhr
RBB

 

Freitag, 10. September 2021

 

„7500“ (c) Universum Film

 

  • 7500 von Patrick Vollrath mit Joseph Gordon-Levitt, Omid Memar und Aylin Tezel, 20:15 Uhr auf Arte
    Auf einem Routineflug von Berlin nach Paris übernimmt eine Gruppe Terroristen den Airbus von Joseph Gordon-Levitt. Patrick Vollraths Kammerspiel-Thriller spielt sich fast ausschließlich im Cockpit ab und baut in dieser beengten Atmosphäre unheimlichen Druck auf.
     
  • Der schweigende Stern von Kurt Maetzig mit Yoko Tani, Oldrich Lukes und Ignacy Machowski, 00:35 Uhr im MDR
    Im ersten Science-Fiction-Film der DEFA entdeckt ein Expeditionsteam auf der Venus Strahlenkanonen, die auf die Erde gerichtet sind. Vor dem Hintergrund des Kalten Krieges liest sich die 1960er Stanislaw-Lem-Verfilmung als Warnung vor der nuklearen Katastrophe. Der Autor hielt den Film jedoch für propagandistisch und vereinfachend.
Weitere TV-Tipps für heute:
von Denis Sanders 21.40 Uhr
Arte
Der letzte Zug von Gun Hill
von John Sturges
22.30 Uhr
RBB

 

Samstag, 11. September 2021

 

„Boston“ (c) Studiocanal

 

  • Boston von Peter Berg mit Mark Wahlberg, John Goodman und J.K. Simmons, 20:15 Uhr auf Pro7
    In der dritten Zusammenarbeit zwischen Peter Berg und Mark Wahlberg spielt Letzterer einen Polizisten auf der Jagd nach den Bombenattentätern des Boston-Marathons 2013. Hochemotional in Szene gesetzt, ohne dabei in billigen Hurra-Patriotismus zu verfallen.
Weitere TV-Tipps für heute:
von Nicholas Stoller 20.15 Uhr
ZDFneo
von Allen Coulter 20.15 Uhr
Tele5
Der Regenmacher
von Francis Ford Coppola
21.45 Uhr
One
von Oliver Stone 23.00 Uhr
Pro7
von Kieran Darcy-Smith 23.30 Uhr
RBB
von Ari Folman 0.20 Uhr
MDR
Flucht von Alcatraz
von Don Siegel
0.55 Uhr
Das Erste

 

Sonntag, 12. September 2021

 

„Batman hält die Welt in Atem“ (c) 20th Century Fox

 

  • Batman hält die Welt in Atem von Leslie H. Martinson mit Adam West, Burt Ward und Cesar Romero, 20:15 Uhr auf Tele5
    1966er Superheldenfilm basierend auf der klassischen Batman-Serie mit Adam West und Burt Ward. Das dynamische Duo kämpft zwar gleich gegen vier Superschurken mit Ambitionen auf die Weltherrschaft, die Stimmung ist aber trotzdem wie gewohnt albern, bunt, cartoony. Am schönsten empörte sich darüber seinerzeit der Evangelische Filmbeobachter: „Eine Zumutung sogar für die Aufnahmebereitschaft der Kinder. Wenn der Streifen etwa nur als gelungener Werbegag einer Kinderspielzeugfabrik behandelt werden soll, dann gehört er nicht in das reguläre Programm. In der jetzigen Form ist er wegen seiner Primitivität abzulehnen.“
Weitere TV-Tipps für heute:
Das fliegende Klassenzimmer
von Werner Jacobs
20.15 Uhr
BR
von Phyllida Lloyd 20.15 Uhr
RTL2
von Jean-Pierre Melville 20.15 Uhr
Arte
von Paul Feig 22.35 Uhr
Sat1
von Bong Joon-Ho 23.10 Uhr
SWR
1 / 0
Tags

Kommentare