TV-Tipps: Die TV-Schau: 26. Oktober bis 01. November 2020

Übersicht: NewsAktuellesFundstückeIn MemoriamVerlosungThemenFeaturesKommentarSpecialsInterviewsKolumnenVideo on DemandFilmgeschichte(n)OscarsKultur-WMJahresrückblickEmpfehlungenExklusivtrailer & ClipsTV-TippsStreaming-TippsBücherTrailer des TagesHartl & BehnKinotipp der WocheTrailerschauDarling der WocheFestivalsBerlinaleBerlinale 2020Berlinale 2019Berlinale 2018Berlinale 2017Berlinale 2016Berlinale 2015Berlinale 2014Berlinale 2013Berlinale 2012CannesCannes 2019Cannes 2018Cannes 2017Cannes 2016Cannes 2015Cannes 2014Cannes 2013Cannes 2012Cannes 2011DiagonaleDiagonale 2018Diagonale 2017Diagonale 2016Fantasy Film FestFantasy Film Fest 2019Fantasy Film Fest 2018Filmfest HamburgFilmfest Hamburg 2019Filmfest Hamburg 2015Filmfest Hamburg 2014Filmfest Hamburg 2013Filmfest OldenburgFilmfest Oldenburg 2019Int. Hofer FilmtageHofer Filmtage 2016Hofer Filmtage 2017DOK LeipzigDOK Leipzig 2013Locarno Film FestivalLocarno 2019Locarno 2018Locarno 2017Locarno 2016Locarno 2015Locarno 2014Locarno 2013London Film FestivalFilmfestival Max-Ophüls-PreisMax Ophüls Preis 2020Max Ophüls Preis 2017Max Ophüls Preis 2016Filmfest MünchenFilmfest München 2019Filmfest München 2018Filmfest München 2017Filmfest München 2016Filmfest München 2015Filmfest München 2014Filmfest München 2013Nordische Filmtage LübeckInt. Filmfestival RotterdamRotterdam 2018Rotterdam 2016Rotterdam 2015San Sebastian Film FestivalSan Sebastian 2018San Sebastian 2017San Sebastian 2016San Sebastian 2014San Sebastian 2013Sitges Film FestivalSitges 2018Sitges 2016Sitges 2014ViennaleViennale 2019Viennale 2017Viennale 2016Viennale 2015Viennale 2014Int. Filmfestspiele VenedigVenedig 2020Venedig 2019Venedig 2018Venedig 2017Venedig 2016Venedig 2015
zurück zur Übersicht
TV-Tipps

Ein Beitrag von Katrin Doerksen

Die Spooky Season erreicht in dieser Woche ihren Höhepunkt und das TV-Programm hält alle Klassiker bereit: Dario Argento, Tim Burton, Lucio Fulci und viele mehr.

Ein Mann in Morgenrock, der telefoniert. Im Spiegel die Reflexion einer leicht bekleideten Frau, unscharf.
"Der Mann, der die Frauen liebte"

 

Montag, 26.10.2020

 

Der Mann, der die Frauen liebte von François Truffaut mit Charles Denner, Brigitte Fossey und Nelly Borgeaud, 20:15 Uhr auf Arte

  • In François Truffaut Liebeskomödie wird einem Schürzenjäger sein Fetisch für Frauenbeine zum Verhängnis. Der Mann, der die Frauen liebte kommt leichtfüßig und witzig daher, ist dabei aber ähnlich hintergründig wie die Gesellschaftskomödien von Ernst Lubitsch.

 

Sensationsprozess Casilla von Eduard von Borsody mit Heinrich George, Jutta Freybe und Albert Hehn, 00:30 Uhr im MDR

  • Düsterer deutscher Krimi aus dem Jahre 1939, in dem ein Mann in Stockholm beschuldigt wird, einen Kinderstar entführt zu haben. Weil er ein kaputtes Flugzeug sicher notlandet, beschließt der Strafverteidiger Vandegrift (Heinrich George), der mit ihm in der Maschine saß, ihn im Strafprozess zu verteidigen. Schon bald ist er tatsächlich von Peters Unschuld überzeugt — ins Visier rückt die selbstsüchtige Stiefmutter des Kinderstars.
Weitere TV-Tipps für heute:
von François Truffaut 22:10 Uhr
Arte

 

Dienstag, 27.10.2020

„Beetlejuice“ © Warner Bros.

 

Beetlejuice von Tim Burton mit Winona Ryder, Michael Keaton und Alec Baldwin, 20:15 Uhr auf Kabel eins

  • Tim Burtons Horrorkomödie mit Michael Keaton als wahnwitzigem Polstergeist gehört um Halloween herum unbedingt zum Pflichtprogramm. Der Film sollte ursprünglich eine viel ernsthaftere, morbide Stimmung haben — Burton änderte das Drehbuch erst nach Keatons Verpflichtung und machte daraus eine schwarze Komödie.
Weitere TV-Tipps für heute:
Der Tod ritt dienstags
von Tonino Valerii
22:00 Uhr
ServusTV
von Steven Spielberg 23:55 Uhr
HR

 

Mittwoch, 28.10.2020

„Thérèse“ © Capelight Pictures

 

Thérèse von Claude Miller mit Audrey Tautou, Gilles Lellouche und Anaïs Demoustier, 20:15 Uhr auf Arte

  • Im letzten Film des 2012 verstorbenen französischen Regisseurs Claude Miller spielt Audrey Tautou eine emanzipierte Frau aus gutem Hause, die sich in ihrer Ehe und der Provinz gefangen fühlt. Ein elegantes Kostümdrama über kluge Menschen, die aneinander vorbei kommunizieren.
Weitere TV-Tipps für heute:
Ronin
von John Frankenheimer
20:15 Uhr
Kabel eins
Burke & Hare - Wir finden immer eine Leiche
von John Landis
00:20 Uhr
BR

 

Donnerstag, 29.10.2020

„Opera“ © Koch Media

 

Opera von Dario Argento mit Cristina Marsillach, Ian Charleson und Urbano Barberini, 00:20 Uhr auf Arte

  • In Dario Argentos farbenprächtigem Giallo-Klassiker muss die Hauptdarstellerin einer Macbeth-Inszenierung ersetzt werden, woraufhin unerklärliche Dinge geschehen. Das ikonische Bild der unter die Augen geklebten Nadeln ging im Übrigen auf einen Scherz Argentos zurück, der sich darüber aufregte, wenn seine Zuschauer in den blutigen Szenen wegschauten.
Weitere TV-Tipps für heute:
The Saint - Der Mann ohne Namen
von Phillip Noyce
20:15 Uhr
Tele5
von Sofia Coppola 20:15 Uhr
ServusTV
von Ritesh Batra 22:00 Uhr
ServusTV
von Antoine Fuqua 22:30 Uhr
Tele5
von Ciro Guerra 23:30 Uhr
WDR
von Denis Villeneuve 02:10 Uhr
Arte

 

Freitag, 30.10.2020

„Die zwölf Geschworenen“ © Filmconfect Home Entertainment

 

Die zwölf Geschworenen von Sidney Lumet mit Henry Fonda, Joseph Sweeney und Jack Warden, 22:45 Uhr im BR

  • Eigentlich sollte die Beratung schnell vorbei sein — nur Geschworener Nr. 8 (Henry Fonda) hat Zweifel an der Schuld des Angeklagten. Sidney Lumets 1957er Regiedebüt war kein Erfolg an den Kinokassen beschieden, dafür gilt er heute nicht nur als fesselnder Kammerspielklassiker, sondern auch als nach wie vor gültiges Anschauungsmaterial, um Rollenverhalten und Gruppendynamiken besser zu verstehen.

 

Boulevard der Dämmerung von Billy Wilder mit William Holden, Gloria Swanson und Erich von Stroheim, 00:15 Uhr im BR

  • In Billy Wilders Film Noir hilft ein erfolgloser Autor (William Holden) einer alten Stummfilmdiva (Gloria Swanson) bei ihrem Comeback. Dass der Regisseur im Film so schonungslos die finsteren Abgründe Hollywoods zeigte, bescherte ihm in seiner Zunft nicht nur Freunde. Der Produzent Louis B. Bayer fand, er solle dafür geteert und gefedert werden.
Weitere TV-Tipps für heute:
von Rupert Goold 23:50 Uhr
3sat
von Andy Serkis 01:45 Uhr
MDR

 

Samstag, 31.10.2020

„Coco — Lebendiger als das Leben“ © Disney

Coco — Lebendiger als das Leben von Lee Unkrich und Adrian Molina mit Anthony Gonzalez, Gael García Bernal und Benjamin Bratt, 20:15 Uhr auf Sat1

  • Liebevoll gestalteter Animationsfilm, in dem ein Junge mit großen Ambitionen an der Gitarre sich am Día de los Muertos in die Stadt der Toten verirrt. Ein anrührender Film über die physischen und medialen Spuren, die die Verstorbenen in der Welt der Lebenden hinterlassen. Charmant — und mit einem wachen sozialen Bewusstsein.
Weitere TV-Tipps für heute:
von Andrew Niccol 20:15 Uhr
ZDFneo
Das geheime Fenster
von David Koepp
22:00 Uhr
ZDFneo
von Joel Coen 22:05 Uhr
ServusTV
von Roman Polanski 22:20 Uhr
One
Der Pate II
von Francis Ford Coppola
00:20 Uhr
ZDF
Sleepy Hollow
von Tim Burton
00:40 Uhr
Sat1

 

Sonntag, 1.11.2020

„Dead Zone“ © Koch Media

 

Dead Zone — Der Attentäter von David Cronenberg mit Christopher Walken, Brooke Adams und Tom Skerritt, 20:15 Uhr auf Arte

  • In Dead Zone erwacht ein Englischlehrer aus einem fünfjährigen Koma und verfügt plötzlich über hellseherische Fähigkeiten. Mit dem Politthriller, beziehungsweise dem zugrundeliegenden Roman Dead Zone — Das Attentat von Stephen King wurde in den 1980er Jahren gewissermaßen schon die Präsidentschaft von Donald Trump vorweggenommen.

 

Die sieben schwarzen Noten von Lucio Fulci mit Jennifer O’Neill, Gianni Garko und Gabriele Ferzetti, 22:50 Uhr auf Arte

  • Italienisches 1977er Giallo-Meisterwerk von Horrormaestro Lucio Fulci, in dem eine junge Innenarchitektin (Jennifer O’Neill) Visionen von brutalen Todesfällen hat. Mörderisch spannendes Whodunit trifft auf atmosphärischen Psychothriller — Die sieben schwarzen Noten zählt ohne Zweifel zu den Perlen des Genres.
Weitere TV-Tipps für heute:
von Sidney Lumet 20:15 Uhr
3sat
von Colm McCarthy 22:00 Uhr
Sixx
von Joseph Vilsmaier 00:00 Uhr
BR
von John Cameron Mitchell 00:05 Uhr
ARD
1 / 0

Kommentare