TV-Tipps: Die TV-Schau: 21. bis 27. September 2020

Übersicht: NewsAktuellesFundstückeIn MemoriamVerlosungThemenFeaturesKommentarSpecialsInterviewsKolumnenVideo on DemandFilmgeschichte(n)OscarsKultur-WMJahresrückblickEmpfehlungenExklusivtrailer & ClipsTV-TippsStreaming-TippsBücherTrailer des TagesHartl & BehnKinotipp der WocheTrailerschauDarling der WocheFestivalsBerlinaleBerlinale 2020Berlinale 2019Berlinale 2018Berlinale 2017Berlinale 2016Berlinale 2015Berlinale 2014Berlinale 2013Berlinale 2012CannesCannes 2019Cannes 2018Cannes 2017Cannes 2016Cannes 2015Cannes 2014Cannes 2013Cannes 2012Cannes 2011DiagonaleDiagonale 2018Diagonale 2017Diagonale 2016Fantasy Film FestFantasy Film Fest 2019Fantasy Film Fest 2018Filmfest HamburgFilmfest Hamburg 2019Filmfest Hamburg 2015Filmfest Hamburg 2014Filmfest Hamburg 2013Filmfest OldenburgFilmfest Oldenburg 2019Int. Hofer FilmtageHofer Filmtage 2016Hofer Filmtage 2017DOK LeipzigDOK Leipzig 2013Locarno Film FestivalLocarno 2019Locarno 2018Locarno 2017Locarno 2016Locarno 2015Locarno 2014Locarno 2013London Film FestivalFilmfestival Max-Ophüls-PreisMax Ophüls Preis 2020Max Ophüls Preis 2017Max Ophüls Preis 2016Filmfest MünchenFilmfest München 2019Filmfest München 2018Filmfest München 2017Filmfest München 2016Filmfest München 2015Filmfest München 2014Filmfest München 2013Nordische Filmtage LübeckInt. Filmfestival RotterdamRotterdam 2018Rotterdam 2016Rotterdam 2015San Sebastian Film FestivalSan Sebastian 2018San Sebastian 2017San Sebastian 2016San Sebastian 2014San Sebastian 2013Sitges Film FestivalSitges 2018Sitges 2016Sitges 2014ViennaleViennale 2019Viennale 2017Viennale 2016Viennale 2015Viennale 2014Int. Filmfestspiele VenedigVenedig 2020Venedig 2019Venedig 2018Venedig 2017Venedig 2016Venedig 2015
zurück zur Übersicht
TV-Tipps

Ein Beitrag von Katrin Doerksen

Das FBI und die Mafia, konservative Eltern oder der triste Alltag — die Protagonisten im aktuellen TV-Programm kämpfen gegen übermächtig scheinende Gegner. Aber im Film ist ja glücklicherweise alles möglich.

Polizei greift ein
Polizei greift ein

 

Montag, 21. September 2020

 

  • Polizei greift ein von Samuel Fuller mit Richard Widmark, Jean Peters und Thelma Ritter, 22:00 Uhr auf Arte
    In Samuel Fullers 1953er Film noir stiehlt ein Taschendieb in der New Yorker Subway versehentlich einen Mikrofilm mit brisanten Informationen der Kommunisten für die Sowjetunion. Ein für die USA der 1950er Jahre erstaunlich linker Film, dem seiner poetischen und gelegentlich nahezu semidokumentarischen Inszenierung wegen ein europäischer Stil nachgesagt wurde.
Weitere TV-Tipps für heute:
Tucker - Ein Mann und sein Traum
von Francis Ford Coppola
20.15 Uhr
Arte
von Billy Ray 23 Uhr
ZDF
Bürgschaft für ein Jahr
von Herrmann Zschoche
23.10 Uhr
MDR

 

Dienstag, 22. September 2020

 

„Wie ein wilder Stier“ (c) United Artists / MGM

 

  • Wie ein wilder Stier von Martin Scorsese mit Robert De Niro, Joe Pesci und Cathy Moriarty, 22:05 Uhr auf ServusTV
    Oscarprämiertes Drama in Schwarzweiß mit Robert De Niro in der Rolle des Boxprofis Jake La Motta. Besonders die authentisch gefilmten Kampfszenen brachten dem Film und seinem Hauptdarsteller viel Lob ein. Vielmehr als ein Sportfilm ist Wie ein wilder Stier aber die episodisch erzählte psychologische Studie eines Einwanderers aus Little Italy.
     
  • Back for Good von Mia Spengler mit Kim Riedle, Leonie Wesselow und Juliane Köhler, 00:40 Uhr auf ARD
    Tragikomödie über ein Reality-Show-Sternchen, das nach seiner kurzen Karriere und einem Drogenentzug wieder bei der Mutter einziehen muss. Back for Good eröffnete die Sektion Perspektive Deutsches Kino der Berlinale 2017 und wurde dort als hellwache Mediensatire gelobt.
Weitere TV-Tipps für heute:
von Anne Fontaine 20.15 Uhr
ServusTV

 

Mittwoch, 23. September 2020

 

Gundermann (c) Pandora Filmverleih / Peter Hartwig

 

  • Gundermann von Andreas Dresen mit Alexander Scheer, Anna Unterberger und Peter Schneider, 20:15 Uhr auf Arte
    Andreas Dresdens gefeiertes Biopic über den Lausitzer Braunkohlearbeiter und Liedermacher Gerhard Gundermann (Alexander Scheer) stellt dessen Ambivalenzen in den Vordergrund: Wie er einerseits in seiner Musik den Ton der Leute treffen konnte wie kein Zweiter und andererseits für die Stasi spitzelte.
Weitere TV-Tipps für heute:
Last Samurai
von Edward Zwick
20.15 Uhr
Kabel eins
von Christian Vincent 23.10 Uhr
Arte

 

Donnerstag, 24. September 2020

 

„Was werden die Leute sagen“ (c) Pandora Filmverleih

 

  • Was werden die Leute sagen von Iram Haq mit Maria Mozhdah, Adil Hussain und Ekavali Khanna., 23:10 Uhr auf Arte
    Ein in Norwegen aufgewachsenes Mädchen wird nach einem Regelverstoß von ihren Eltern nach Pakistan geschickt. Iram Haqs Coming-of-Age-Film basiert auf den eigenen Erfahrungen der Regisseurin und zeigt einen Culture Clash einmal keineswegs auf so fluffige Weise, wie wir es etwa aus einheimischen Komödien gewöhnt sind.
     
  • Mein Leben als Zucchini von Claude Barras mit Gaspard Schlatter, Sixtine Murat und Paulin Jaccoud., 23:30 Uhr im WDR
    Liebevoller Stop-Motion-Animationsfilm aus der Laika-Schmiede über einen kleinen Jungen, der sich gemeinsam mit den anderen Kindern eines Kinderheims auf die Suche nach neuen Freunden und einer Familie begibt. Nicht umsonst als Bester Europäischer Animationsfilm 2017 ausgezeichnet.
Weitere TV-Tipps für heute:
von Woody Allen 20.15 Uhr
ServusTV
Die fabelhaften Baker Boys
von Steve Kloves
22.20 Uhr
ServusTV
von Hans Block 23.45 Uhr
HR
von Troy Duffy 23.55 Uhr
Tele5
von Stéphane Brizé 0.25 Uhr
RBB

 

Freitag, 25. September 2020

 

„Land der Tausend Abenteuer“ (c) 20th Century Studios

 

  • Land der tausend Abenteuer von Henry Hathaway mit John Wayne, Stewart Granger und Ernie Kovacs, 22:45 Uhr im BR
    Unterhaltsame Westernkomödie mit John Wayne und zahlreichen Liebeswirrungen. Sight & Sound schrieb darüber: „Genug Prügeleien und Schlammkämpfe, um jeden normalen Jungen an die Decke gehen zu lassen. Freud hingegen hätte Ursache, die Stirn zu runzeln.“
Weitere TV-Tipps für heute:
von Amy Berg 22.00 Uhr
Arte
von Christopher Nolan 23.15 Uhr
Pro7
Flypaper - Wer überfällt hier wen?
von Rob Minkoff
1.00 Uhr
HR

 

Samstag, 26. September 2020

 

„Wo die wilden Menschen jagen“ (c) Sony Pictures Home Entertainment

 

  • Wo die wilden Menschen jagen von Taika Waititi mit Sam Neill, Julian Dennison und Rima Te Wiata, 22:00 Uhr auf Tele5
    In Wo die wilden Menschen jagen flieht Sam Neill als knurriger Onkel mit seinem Pflegesohn in den neuseeländischen Busch, während eine landesweite Großfahndung eingeleitet wird. Ein so kauziger wie Generationen übergreifender Buddy-Movie, gedreht mit nur einer einzigen Kamera.
     
  • Ein einfacher Plan von Sam Raimi mit Bill Paxton, Bridget Fonda und Billy Bob Thornton, 22:00 Uhr auf ServusTV
    In Sam Raimis Neo-Noir Ein einfacher Plan stolpern zwei ungleiche Brüder und ihre Freund über 4 Millionen US-Dollar gestohlenes Bargeld — und verzweifeln daran. Eine psychologisch exakt austarierte Parabel über Schuld und Sühne.
Weitere TV-Tipps für heute:
von James Cameron 20.15 Uhr
Sat1
The Day After Tomorrow
von Roland Emmerich
23.35 Uhr
Sat1
von Henri Verneuil 1.00 Uhr
RBB

 

Sonntag, 27. September 2020

 

„Detroit“ (c) Concorde Filmverleih

 

  • Detroit von Kathryn Bigelow mit John Boyega, Will Poulter und Hannah Murray, 20:15 Uhr auf Arte
    Im Detroit des Jahres 1967 eskalierte eine Razzia zu den tödlichsten Bürgeraufständen in der Geschichte der USA. Kathryn Bigelows Film verdichtet die Ereignisse zu einem atemlosen Thriller, der teils anmutet wie eine dokumentarische Rekonstruktion.
Weitere TV-Tipps für heute:
von Michael Herbig 20.15 Uhr
Sat1
von Guy Hamilton 20.15 Uhr
Tele5
Challenger - Ein Mann kämpft für die Wahrheit
von James Hawes
23.15 Uhr
3sat
von Markus Goller 23.40 Uhr
Sat1
1 / 0
Tags

Kommentare