TV-Tipps: Die TV-Schau: 17. bis 23. Februar 2020

Übersicht: NewsAktuellesFundstückeIn MemoriamVerlosungThemenFeaturesKommentarSpecialsInterviewsKolumnenVideo on DemandFilmgeschichte(n)OscarsKultur-WMJahresrückblickEmpfehlungenExklusivtrailer & ClipsTV-TippsStreaming-TippsBücherTrailer des TagesHartl & BehnKinotipp der WocheTrailerschauDarling der WocheFestivalsBerlinaleBerlinale 2020Berlinale 2019Berlinale 2018Berlinale 2017Berlinale 2016Berlinale 2015Berlinale 2014Berlinale 2013Berlinale 2012CannesCannes 2019Cannes 2018Cannes 2017Cannes 2016Cannes 2015Cannes 2014Cannes 2013Cannes 2012Cannes 2011DiagonaleDiagonale 2018Diagonale 2017Diagonale 2016Fantasy Film FestFantasy Film Fest 2019Fantasy Film Fest 2018Filmfest HamburgFilmfest Hamburg 2019Filmfest Hamburg 2015Filmfest Hamburg 2014Filmfest Hamburg 2013Filmfest OldenburgFilmfest Oldenburg 2019Int. Hofer FilmtageHofer Filmtage 2016Hofer Filmtage 2017DOK LeipzigDOK Leipzig 2013Locarno Film FestivalLocarno 2019Locarno 2018Locarno 2017Locarno 2016Locarno 2015Locarno 2014Locarno 2013London Film FestivalFilmfestival Max-Ophüls-PreisMax Ophüls Preis 2020Max Ophüls Preis 2017Max Ophüls Preis 2016Filmfest MünchenFilmfest München 2019Filmfest München 2018Filmfest München 2017Filmfest München 2016Filmfest München 2015Filmfest München 2014Filmfest München 2013Nordische Filmtage LübeckInt. Filmfestival RotterdamRotterdam 2018Rotterdam 2016Rotterdam 2015San Sebastian Film FestivalSan Sebastian 2018San Sebastian 2017San Sebastian 2016San Sebastian 2014San Sebastian 2013Sitges Film FestivalSitges 2018Sitges 2016Sitges 2014ViennaleViennale 2019Viennale 2017Viennale 2016Viennale 2015Viennale 2014Int. Filmfestspiele VenedigVenedig 2020Venedig 2019Venedig 2018Venedig 2017Venedig 2016Venedig 2015
zurück zur Übersicht
TV-Tipps

Ein Beitrag von Katrin Doerksen

William Shatner in einer seiner spannendsten Rollen, eine deutsche One-Take-Produktion, DEFA-Klassiker und ein Kriegsfilm, der durch Mark und Bein fährt — all das findet sich in unseren TV-Tipps der laufenden Woche.

Weißer Terror
Weißer Terror

 

Montag, 17.2.2020

 

Weißer Terror von Roger Corman mit William Shatner, Frank Maxwell und Beverly Lunsford, 21:55 Uhr auf Arte

 

Mit Weißer Terror war Roger Norman 1962 einer der ersten Regisseure, die die Nachwirkungen der Aufhebung der Segregation in den USA thematisierten. Im Film zieht ein weißer Mann (William Shatner) in eine Kleinstadt im Süden der USA und stachelt dort die Anwohner zu Gewalt gegen die schwarze Minderheit an. Das menschliche Monster in Weißer Terror steht den fantastischen Monstern aus Cormans Filmen in seiner Grausamkeit in nichts nach.

Weitere TV-Tipps für heute:
von István Szabó 20:15 Uhr
One
von John Ford 20:15 Uhr
Arte

 

Dienstag, 18.2.2020

victoria.jpg
„Victoria“ von Sebastian Schipper (c) Senator Film Verleih

 

Victoria von Sebastian Schipper mit Lara Costa, Frederick Lau und Franz Rogowski, 22:10 Uhr im WDR

 

Eine spanische Touristin wird während einer durchtanzten Partynacht in Berlin in die kriminellen Machenschaften dreier Typen hineingezogen. Victoria machte im Wettbewerb der Berlinale 2015 von sich reden, denn der Clou: Das ganze wurde in einer einzigen Einstellung gedreht.

Weitere TV-Tipps für heute:
von Ridley Scott 20:15 Uhr
ServusTV
von Garth Jennings 20:15 Uhr
Kabel eins
The Verdict - Die Wahrheit und nichts als die Wahrheit
von Sidney Lumet
22:30 Uhr
ServusTV
von Nicolas Winding Refn 00:20 Uhr
WDR
Paper Moon
von Peter Bogdanovich
03:35 Uhr
Tele5

 

Mittwoch, 19.2.2020

nonne.jpg
„Die Nonne“ von Guillaume Nicloux (c) Camino Filmverleih / Belle Epoque Films / Sylvie Lancrenon

 

Die Nonne von Guillaume Nicloux mit Isabelle Huppert, Pauline Étienne und Martina Gedeck, 20:15 Uhr auf Arte

 

Eine junge Frau wird im 18. Jahrhundert gegen ihren Willen in ein Kloster gesteckt und muss sich dort den obsessiven Annäherungsversuchen der Mutter Oberin erwehren. Isabelle Huppert scheint geboren für diese Rolle einer lesbischen Nonne in der Verfilmung des Romans „La Religieuse“ von Denis Diderot.

 

Körper und Seele von Ildikó Enyedi mit Géza Morcsányi, Alexandra Borbély und Zoltán Schneider, 22:00 Uhr auf Arte

 

Mit ihrem leise beobachtenden und leicht entrückten Drama Körper und Seele gewann die Ungarin Ildikó Enyedi 2017 den Goldenen Bären. Darin lernen sich zwei Menschen kennen, die sich Nacht für Nacht im selben Traum gegenüberstehen. Vielleicht eine der merkwürdigsten Kino-Liebesgeschichten überhaupt.

Weitere TV-Tipps für heute:
The Saint - Der Mann ohne Namen
von Phillip Noyce
01:05 Uhr
ZDFneo

 

Donnerstag, 20.2.2020

hombre.jpg
„Man nannte ihn Hombre“ von Martin Ritt (c) 20th Century Fox

 

Man nannte ihn Hombre von Martin Ritt mit Paul Newman, Fredric March und Richard Boone, 22:55 Uhr auf ServusTV

 

John Russell (Paul Newman) wurde als weißer Mann von den Apachen aufgezogen und bleibt daher unter den übrigen Weißen absichtlich ein Außenseiter. Man nannte ihn Hombre ist wie viele der Filme Martin Ritts ausgesprochen sozialkritisch. Wie die Gesellschaft die indigene Bevölkerung der USA ächtete, hielt der Regisseur für eine Tragödie. Dementsprechend fortschrittlich erscheint uns heute sein Antiwestern.

 

HERRliche Zeiten von Oskar Roehler mit Oliver Masucci, Katja Riemann und Samuel Finzi, 23:45 Uhr auf Arte

 

Ein gut betuchtes Pärchen erlaubt sich bei der Suche nach neuen Haushältern einen Scherz und inseriert: „Sklaven gesucht“, woraufhin sich tatsächlich einige Bewerber melden. Eine satirische Auseinandersetzung mit den Exzessen der Oberschicht.

Weitere TV-Tipps für heute:
Grand Canyon - Im Herzen der Stadt
von Lawrence Kasdan
20:15 Uhr
ServusTV
von Dawson Marshall Thurber 20:15 Uhr
Sat1
Königswalzer
von Viktor Tourjansky
00:10 Uhr
BR

 

Freitag, 21.2.2020

tangospieler.jpg
„Der Tangospieler“ von Roland Gräf (c) DEFA-Stiftung / Icestorm Distribution GmbH

 

Der Tangospieler von Roland Gräf mit Michael Gwisdek, Corinna Harfouch und Hermann Beyer, 22:30 Uhr im RBB

 

Nach 21 Monaten wird Dr. Dallow aus dem Gefängnis entlassen — er hatte an einem „staatsverleumderischen Studentenkabarett“ teilgenommen. In der DEFA-Produktion von 1991 erzählt Roland Gräf die Geschichte einer politischen Resignation vor dem Hintergrund des Prager Frühlings.

Weitere TV-Tipps für heute:
von Joseph Kosinski 20:15 Uhr
Pro7
von Joel Coen 20:15 Uhr
Tele5
von Cédric Jimenez 22:25 Uhr
3Sat
Zwölf Uhr Mittags
von Fred Zinnemann
22:50 Uhr
BR
von David Mackenzie 23:00 Uhr
Pro7

firma.jpg
„Die Firma“ von Sydney Pollack (c) Paramount Pictures / Universal Pictures

 

Samstag, 22.2.2020

 

Die Firma von Sydney Pollack mit Tom Cruise, Gene Hackman und Jeanne Tripplehorn, 22:30 Uhr auf RTL II

 

In der John-Grisham-Verfilmung landet Tom Cruise als junger Anwalt zwischen die Fronten von FBI und seinem Arbeitgeber, der Verbindungen zur Mafia pflegt. Sydney Pollack macht aus dem Thrillerstoff eine klassische David-gegen-Goliath-Geschichte.

Weitere TV-Tipps für heute:
von Neill Blomkamp 20:15 Uhr
Vox
von Danny Boyle 20:15 Uhr
ServusTV
von Theodore Melfi 21:45 Uhr
One
von Bryan Singer 22:30 Uhr
ServusTV

dunkirk.jpg
„Dunkirk“ von Christopher Nolan (c) Warner Bros. Entertainment

 

Sonntag, 23.2.2020

 

Dunkirk von Christopher Nolan mit Fionn Whitehead, Tom Hardy und Mark Rylance, 20:15 Uhr auf Pro7

 

Mit Dunkirk verwirklichte Christopher Nolan ein Herzensprojekt und erzählte die Geschichte der „Operation Dynamo“, bei der im Mai 1940 etwa 338.000 in der französischen Stadt Dünkirchen eingekesselte alliierte Soldaten gerettet werden konnten. In seiner episodischen Nacherzählung der Operation imitiert Nolan auf beeindruckende Weise das Zeitempfinden der Soldaten.

Weitere TV-Tipps für heute:
von Steven Spielberg 20:15 Uhr
RTL II
Rain Man
von Barry Levinson
20:15 Uhr
Arte
The Warriors
von Walter Hill
20:15 Uhr
Tele5
von William Friedkin 22:10 Uhr
Tele5
von Marc Forster 22:25 Uhr
Pro7
The Beach
von Danny Boyle
23:05 Uhr
RTL II
1 / 0
Tags

Kommentare

Diese Sicherheitsfrage überprüft, ob Sie ein menschlicher Besucher sind und verhindert automatisches Spamming.