TV-Tipps: Die TV-Schau: 15. bis 21. Juni 2020

Übersicht: NewsAktuellesFundstückeIn MemoriamVerlosungThemenFeaturesKommentarSpecialsInterviewsKolumnenVideo on DemandFilmgeschichte(n)OscarsKultur-WMJahresrückblickEmpfehlungenExklusivtrailer & ClipsTV-TippsStreaming-TippsBücherTrailer des TagesHartl & BehnKinotipp der WocheTrailerschauDarling der WocheFestivalsBerlinaleBerlinale 2020Berlinale 2019Berlinale 2018Berlinale 2017Berlinale 2016Berlinale 2015Berlinale 2014Berlinale 2013Berlinale 2012CannesCannes 2019Cannes 2018Cannes 2017Cannes 2016Cannes 2015Cannes 2014Cannes 2013Cannes 2012Cannes 2011DiagonaleDiagonale 2018Diagonale 2017Diagonale 2016Fantasy Film FestFantasy Film Fest 2019Fantasy Film Fest 2018Filmfest HamburgFilmfest Hamburg 2019Filmfest Hamburg 2015Filmfest Hamburg 2014Filmfest Hamburg 2013Filmfest OldenburgFilmfest Oldenburg 2019Int. Hofer FilmtageHofer Filmtage 2016Hofer Filmtage 2017DOK LeipzigDOK Leipzig 2013Locarno Film FestivalLocarno 2019Locarno 2018Locarno 2017Locarno 2016Locarno 2015Locarno 2014Locarno 2013London Film FestivalFilmfestival Max-Ophüls-PreisMax Ophüls Preis 2020Max Ophüls Preis 2017Max Ophüls Preis 2016Filmfest MünchenFilmfest München 2019Filmfest München 2018Filmfest München 2017Filmfest München 2016Filmfest München 2015Filmfest München 2014Filmfest München 2013Nordische Filmtage LübeckInt. Filmfestival RotterdamRotterdam 2018Rotterdam 2016Rotterdam 2015San Sebastian Film FestivalSan Sebastian 2018San Sebastian 2017San Sebastian 2016San Sebastian 2014San Sebastian 2013Sitges Film FestivalSitges 2018Sitges 2016Sitges 2014ViennaleViennale 2019Viennale 2017Viennale 2016Viennale 2015Viennale 2014Int. Filmfestspiele VenedigVenedig 2019Venedig 2018Venedig 2017Venedig 2016Venedig 2015
zurück zur Übersicht
TV-Tipps

Ein Beitrag von Katrin Doerksen

Manchmal ist das Leben schräger als Fiktion. Aber oftmals legt auch die Fiktion ganz gut vor. Diese Woche im TV: „12 Monkeys“, „Contagion“ & Co. Aber glücklicherweise auch ein paar Stimmungsaufheller.

Bel Antonio
Bel Antonio

 

Montag, 15. Juni 2020

 

  • Bel Antonio von Mauro Bolognini mit Marcello Mastroianni, Claudia Cardinale und Pierre Brasseur, 00:00 Uhr im HR

    Im 1960er Drama spielt Marcello Mastroianni einen einstigen Frauenheld, der sich als impotenter Ehemann entpuppt und zum Gespött der Leute im sizilianischen Catania wird. Hier ist nicht allzu viel Bella Italia angesagt — stattdessen legt Mauro Bolognini unbarmherzig die Verlogenheit und Bigotterie der italienischen Gesellschaft frei.
Weitere TV-Tipps für heute:
von Paul Michael Glaser 20.15 Uhr
Kabel eins
von Naomi Kawase 22.05 Uhr
Arte
Die Bounty
von Roger Donaldson
22.55 Uhr
Tele5
Chingachgook, die große Schlange
von Richard Groschopp
0.40 Uhr
MDR

 

Dienstag, 16. Juni 2020

 

beauty.jpg
„All Beauty must Die“ (c) Ascot Elite Home Entertainment

 

  • All Beauty Must Die von Andrew Jarecki mit Kirsten Dunst, Ryan Gosling und Frank Langella, 22:00 Uhr auf ServusTV

    Basierend auf der wahren Geschichte von Robert Durst, der wegen mehrerer ungeklärter Morde in seinem Umfeld ins Blickfeld von Ermittlern rückte. Andrew Jarecki entwirft eine mögliche Variante der Geschehnisse mit drei exzellenten Darstellern in den Hauptrollen.
Weitere TV-Tipps für heute:
Old School - Wir lassen absolut nichts anbrennen
von Todd Phillips
20.15 Uhr
Servus TV
von Francois Ozon 23.10 Uhr
3sat

 

Mittwoch, 17. Juni 2020

 

monkeys.jpg
„12 Monkeys“ (c) Concorde

 

  • 12 Monkeys von Terry Gilliam mit Bruce Willis, Madeleine Stowe und Brad Pitt, 20:15 Uhr auf Kabel eins

    Düsterer Endzeitthriller mit Bruce Willis als letztem Überlebenden einer Viruskatastrophe, der in der Zeit zurückreist, um Informationen zu sammeln. Genial verschachteltes Mindfuck-Kino, das in diesen Tagen eine völlig neue Aktualität bekommen hat.

     
  • Don Jon von Joseph Gordon-Levitt mit Joseph Gordon-Levitt, Scarlett Johansson und Julianne Moore, 23:10 Uhr auf 3sat

    In Joseph Gordon-Levitts Regiedebüt spielt er selbst einen modernen Don Juan, der zwischen zwei Frauen (Scarlett Johansson und Julianne Moore) hin und hergerissen ist. Stilistisch ist Don Jon interessanterweise kein klassischer Schauspielerfilm, sondern eine hyperaktive Mischung aus Neonfarben, popkulturellen Referenzen und schnellen Schnitten.
Weitere TV-Tipps für heute:
von Julian Farino 20.15 Uhr
Servus TV
28 Days later
von Danny Boyle
23.50 Uhr
Arte
von Maïwenn 0.30 Uhr
BR
Die Rückkehr der glorreichen Sieben
von Burt Kennedy
23.20 Uhr
Tele 5
Die Katze und der Kanarienvogel
von Radler Metzger
1.10 Uhr
3sat

 

Donnerstag, 18. Juni 2020

 

fiktion.jpg
„Schräger als Fiktion“ (c) Sony Pictures

 

  • Schräger als Fiktion von Marc Forster mit Will Ferrell, Maggie Gyllenhaal und Emma Thompson, 20:15 Uhr auf ServusTV

    In Marc Forsters Tragikomödie beginnt eine Romanfigur (Will Ferrell) sich gegen das Schicksal zu stemmen, dass seine Autorin (Emma Thompson) sich für ihn ausgedacht hat. Ein originelles Spiel mit Genre- und Erzählkonventionen beginnt.

     
  • Siebzehn von Monja Art mit Elisabeth Wabitsch, Anaelle Dézsy und Alexandra Schmidt, 23:50 Uhr im RBB

    Kleines, feines Coming-of-Age-Drama aus Österreich über eine Siebzehnjährige aus der Provinz, die sich in ihre Mitschülerin verknallt. Regiedebütantin Monja Art zeigt nicht nur Liebesverhältnisse, sondern auch Machtsspielchen unter den Schülerinnen und wurde dafür mit dem Filmfestival Max Ophüls Preis 2017 ausgezeichnet.
Weitere TV-Tipps für heute:
von Sergio Corbucci 22.15 Uhr
ServusTV
Stirb langsam
von John McTiernan
22.50 Uhr
Vox
von David Wnendt 23.10 Uhr
3sat

 

Freitag, 19. Juni 2020

 

musketiere.jpg
„Die vier Musketiere“ (c) Studiocanal

 

  • Die vier Musketiere von Richard Lester mit Oliver Reed, Raquel Welch und Richard Chamberlain, 22:30 Uhr im BR

    Spritzige Mantel-und-Degen-Actionkomödie aus dem Jahre 1974, bei der der seltene Fall eintritt, dass der Mittelteil der Trilogie tatsächlich der stärkste Teil ist.

     
  • The Music Never Stopped von Jim Kohlberg mit J.K. Simmons, Lou Taylor Pucci und Sara Seymour, 00:15 Uhr im MDR

    Von einer realen Fallstudie inspiriertes, einfühlsam erzähltes Drama im Indielook über einen Vater (J.K. Simmons), der mithilfe der Musik der 1960er und -70er Jahre einen Zugang zu seinem Sohn sucht. Dieser hat nach einer Gehirnoperation viele Erinnerungen verloren.
Weitere TV-Tipps für heute:
von Quentin Tarantino 20.15 Uhr
Pro7
von David Fincher 23.15 Uhr
3sat
Einer nach dem Anderen - ohne Erbarmen
von Rafael Romero Marchent
23.30 Uhr
WDR
Thirteen Days
von Roger Donaldson
0.45 Uhr
HR

 

Samstag, 20. Juni 2020

 

shelly_0.jpg
„Mary Shelley“ (c) Prokino Filmverleih GmbH

 

  • Mary Shelley von Haifaa al-Mansour mit Elle Fanning, Douglas Booth und Bel Powley, 20:15 Uhr auf ServusTV

    Biopic über die Frankenstein-Autorin Mary Shelley, in der die Schriftstellerin endlich einmal nicht hinter ihre ikonische Figur zurücktreten muss. Haifaa al-Mansour (Das Mädchen Wadjda) erzählt ihren ersten englischsprachigen Film aus dezidiert weiblicher Perspektive, porträtiert Shelley als eine Frau, die ihrer Zeit in vielfacher Hinsicht voraus war.
Weitere TV-Tipps für heute:
von Marc Webb 20.15 Uhr
Pro7
von Judd Apatow 20.15 Uhr
Vox
von Andrew Stanton 20.15 Uhr
Sat1
von Maria Schrader 21.40 Uhr
One
Der Garten des Bösen
von Henry Hathaway
22.00 Uhr
SWR
von Peter Jackson 22.25 Uhr
Pro7
von Gavin O’Connor 23.50 Uhr
ARD
von Martin Scorsese 0.00 Uhr
RBB

 

Sonntag, 21. Juni 2020

 

wagen_0.jpg
„Vierzig Wagen westwärts“ (c) Twentieth Century Fox

 

  • Vierzig Wagen Westwärts von John Sturges mit Burt Lancaster, Lee Remick und Jim Hutton, 20:15 Uhr auf Tele5

    Familienfreundlicher Klassiker der Westernkomödie über die denkbar schrecklichste Dürre: In Denver wird der Whisky knapp und die vierzig Wagen, die den langersehnten Nachschub bringen sollen, haben noch einen weiten Weg vor sich.
1 / 0
Tags

Kommentare

Diese Sicherheitsfrage überprüft, ob Sie ein menschlicher Besucher sind und verhindert automatisches Spamming.