TV-Tipps: Die TV-Schau: 13. bis 19. April 2020

Übersicht: NewsAktuellesFundstückeIn MemoriamVerlosungThemenFeaturesKommentarSpecialsInterviewsKolumnenVideo on DemandFilmgeschichte(n)OscarsKultur-WMJahresrückblickEmpfehlungenExklusivtrailer & ClipsTV-TippsStreaming-TippsBücherTrailer des TagesHartl & BehnKinotipp der WocheTrailerschauDarling der WocheFestivalsBerlinaleBerlinale 2020Berlinale 2019Berlinale 2018Berlinale 2017Berlinale 2016Berlinale 2015Berlinale 2014Berlinale 2013Berlinale 2012CannesCannes 2019Cannes 2018Cannes 2017Cannes 2016Cannes 2015Cannes 2014Cannes 2013Cannes 2012Cannes 2011DiagonaleDiagonale 2018Diagonale 2017Diagonale 2016Fantasy Film FestFantasy Film Fest 2019Fantasy Film Fest 2018Filmfest HamburgFilmfest Hamburg 2019Filmfest Hamburg 2015Filmfest Hamburg 2014Filmfest Hamburg 2013Filmfest OldenburgFilmfest Oldenburg 2019Int. Hofer FilmtageHofer Filmtage 2016Hofer Filmtage 2017DOK LeipzigDOK Leipzig 2013Locarno Film FestivalLocarno 2019Locarno 2018Locarno 2017Locarno 2016Locarno 2015Locarno 2014Locarno 2013London Film FestivalFilmfestival Max-Ophüls-PreisMax Ophüls Preis 2020Max Ophüls Preis 2017Max Ophüls Preis 2016Filmfest MünchenFilmfest München 2019Filmfest München 2018Filmfest München 2017Filmfest München 2016Filmfest München 2015Filmfest München 2014Filmfest München 2013Nordische Filmtage LübeckInt. Filmfestival RotterdamRotterdam 2018Rotterdam 2016Rotterdam 2015San Sebastian Film FestivalSan Sebastian 2018San Sebastian 2017San Sebastian 2016San Sebastian 2014San Sebastian 2013Sitges Film FestivalSitges 2018Sitges 2016Sitges 2014ViennaleViennale 2019Viennale 2017Viennale 2016Viennale 2015Viennale 2014Int. Filmfestspiele VenedigVenedig 2019Venedig 2018Venedig 2017Venedig 2016Venedig 2015
zurück zur Übersicht
TV-Tipps

Ein Beitrag von Katrin Doerksen

Der teuerste Film aller Zeiten, ein Porträt der großen Romy Schneider und Alain Delon in einem verdammt coolen, jazzigen Heist-Film — das alles und mehr in unserem wöchentlichen Guide durch den TV-Dschungel.

Cleopatra (1963)
Cleopatra (1963)

 

Montag, 13. April 2020

 

  • Cleopatra von Joseph Mankiewicz mit Elizabeth Taylor, Richard Burton und Rex Harrison, 20:15 Uhr auf 3sat

    Cleopatra hat als teuerster Film aller Zeiten (unter Berücksichtigung der Inflationsrate) Geschichte geschrieben. Mindestens ebenso monumental wie seine Bauten sind aber die Leistungen seiner Hauptdarsteller Elizabeth Taylor und Richard Burton, die sich am Set ineinander verliebten.

 

  • Ein Sonntag auf dem Lande von Bertrand Tavernier mit Louis Ducreux, Michel Aumont und Sabine Azéma, 22:40 Uhr auf Arte

    In einem Haus auf dem Land trifft sich jeden Sonntag die Familie eines erfolglosen Malers. Als eines Tages seine unverheiratete Tochter dazu stößt, bringt sie einen frischen Wind mit sich. Subtiles französisches Gesellschaftsporträt über das Älterwerden und die Rituale, die im Leben gelegentlich zu starren Korsetten aushärten.
Weitere TV-Tipps für heute:
Der Hexer
von Alfred Vohrer
20.15 Uhr
ZDFneo
von Matthew Vaughn 20.15 Uhr
Pro7
Richie Rich
von Donald Petrie
20.15 Uhr
Kabel eins
von Jennifer Fox 0.20 Uhr
ZDF
von James Mangold 0.45 Uhr
RTL

 

Dienstag, 14. April 2020

argo.jpg
„Argo“ (c) Warner Bros.

 

  • Argo von Ben Affleck mit Ben Affleck, Bryan Cranston und John Goodman, 00:15 Uhr im ZDF

    Oscarprämiertes Drama darüber, wie während der iranischen Revolution sechs Diplomaten als Filmcrew getarnt aus der besetzten US-Botschaft geschmuggelt wurden: Klingt unglaublich, basiert aber auf wahren Tatsachen.

 

 

Weitere TV-Tipps für heute:
von Kevin MacDonald 21.55 Uhr
ServusTV
Die unglaubliche Reise in einem verrückten Flugzeug
von Jim Abrahams
23.40 Uhr
Tele5

 

Mittwoch, 15. April 2020

quiberon.jpg
„3 Tage in Quiberon“ (c) Prokino Filmverleih

 

  • 3 Tage in Quiberon von Emily Atef mit Marie Bäumer, Birgit Minichmayr und Charly Hübner, 20:15 Uhr auf Arte

    In elegant-melancholischen Schwarzweißbildern verfilmt Emily Atef drei Tage im Leben der großen Romy Schneider: Im Sanatorium an der französischen Küste gibt sie 1981 ein letztes großes Interview. Frappierend die Ähnlichkeit von Hauptdarstellerin Marie Bäumer mit der Schauspieldiva.
Weitere TV-Tipps für heute:
Ein Hauch von Freiheit
von Behnam Behzadi
23.00 Uhr
Arte
von Hannes Stöhr 0.25 Uhr
BR

 

Donnerstag, 16. April 2020

sing.jpg
„Sing“ (c) Universal Pictures

 

  • Sing von Garth Jennings mit Matthew McConaughey, Reese Witherspoon und Seth MacFarlane, 20:15 Uhr auf Vox

    Der Animationsfilm über einen Koala, der mithilfe eines Gesangswettbewerbs sein Theater vor dem Abriss retten will, lebt vor allem von seinen liebevoll animierten Musical-Sequenzen: Ein schüchternes Elefantenmädchen überwindet da sein Lampenfieber und eine schwungvolle Schweinehausfrau rockt den Supermarkt.

 

  • Ein Mann sieht rot von Michael Winner mit Charles Bronson, Vincent Gardenia und Hope Lange, 22:00 Uhr auf Tele5

    Der erste Teil der Death-Wish-Reihe mit Charles Bronson in seiner wohl bekanntesten Rolle als einsamer Rächer löste heftige Diskussionen um die Darstellung von Selbstjustiz aus und war in Deutschland bis 2018 indiziert.
Weitere TV-Tipps für heute:
von Daniel Nettheim 20.15 Uhr
ServusTV
James Bond 007 - Leben und sterben lassen
von Guy Hamilton
22.10 Uhr
Vox
von Mia Hansen-Løve 23.25 Uhr
WDR
Eine Frau sieht rot
von Lamont Johnson
23.45 Uhr
Tele5
von Oliver Alaluukas 0.00 Uhr
RBB

 

Freitag, 17. April 2020

tod euch scheidet.jpg
„Bis dass der Tod euch scheidet“ (c) Icestorm Distribution GmbH

 

  • Bis dass der Tod euch scheidet von Heiner Carow mit Katrin Sass, Martin Seifert und Angelica Domröse, 22:00 Uhr im RBB

    Auch in dieser DEFA-Produktion widmet sich Heiner Carol seinem Lebensthema: Der Suche nach dem individuellen Glück. Diesmal in Form eines turbulenten Ehedramas mit der bravourösen Katrin Sass in ihrer ersten großen Hauptrolle.

 

  • Coffy — Die Raubkatze von Jack Hill mit Pam Grier, Booker Bradshaw und Robert DoQui, 23:05 Uhr auf Tele5

    Im 1973er Actionfilm spielt Pam Grier eine Krankenschwester, die sich mit einem Drogendealerring anlegt, um ihre Schwester zu rächen. Von dem Blaxploitation-Klassiker mit der eingängigen Tagline „They call her ‚Coffy‘ and she’ll cream you!“ ließ sich Quentin Tarantino zu seinem wahrscheinlich besten Film Jackie Brown inspirieren.
Weitere TV-Tipps für heute:
von Quentin Tarantino 20.15 Uhr
Tele5
von Dany Boon 21.00 Uhr
One
Wie angelt man sich einen Millionär
von Jean Negulesco
22.30 Uhr
BR

 

Samstag, 18. April 2020

getraumten.jpg
„Die Geträumten“ (c) Ruth Beckermann Filmproduktion

 

  • Die Geträumten von Ruth Beckermann mit Anja Plaschg und Laurence Rupp, 21:45 Uhr auf 3sat

    Zwei Schauspieler treffen in einem Tonstudio aufeinander, um die Briefwechsel zwischen den beiden Liebenden Ingeborg Bachmann und Paul Celan zu vertonen und dabei springen die in den Texten tief empfundenen Gefühle auf sie über. Ein so kluger wie kraftvoller Hybrid aus Dokumentarfilm und Erzählexperiment.
Weitere TV-Tipps für heute:
von Bernardo Bertolucci 20.15 Uhr
One
Forrester - Gefunden!
von Gus Van Sant
20.15 Uhr
ServusTV
von David Yates 20.15 Uhr
Sat1
von Vicco von Bülow 20.15 Uhr
BR
von Todd Phillips 20.15 Uhr
Pro7
Road to Perdition
von Sam Mendes
22.55 Uhr
ServusTV
von Jalil Lespert 23.15 Uhr
3Sat

 

Sonntag, 19. April 2020

lautlos.jpg
„Lautlos wie die Nacht“ (c) Concorde Video

 

  • Lautlos wie die Nacht von Henri Verneuil mit Alain Delon, Jean Gabin und Viviane Romance, 20:15 Uhr auf Arte

    Der Inbegriff der Coolness sind Alain Delon und Jean Gabin im jazzigen Heist-Film Lautlos wie die Nacht von 1963, in dem sie als Ganovenduo ein Casino in Cannes ausrauben. Mit seinen eleganten Schwarzweißbildern und dem unerwartet ironischen Ende steht der Film Jules Dassins Klassiker Rififi in nichts nach.
Weitere TV-Tipps für heute:
von Ryan Coogler 20.15 Uhr
RTL II
Edward mit den Scherenhänden
von Tim Burton
20.15 Uhr
SuperRTL
von Andrew Niccol 20.15 Uhr
Tele5
Basic Instinct
von Paul Verhoeven
22.15 Uhr
Tele5
von Ken Loach 1.15 Uhr
ARD
1 / 0
Tags
Tags

Kommentare

Diese Sicherheitsfrage überprüft, ob Sie ein menschlicher Besucher sind und verhindert automatisches Spamming.