TV-Tipps: Die TV-Schau: 10. bis 16. Januar 2022

Übersicht: NewsAktuellesFundstückeIn MemoriamVerlosungWeitere ThemenThemenFeaturesKommentarSpecialsInterviewsKolumnenVideo on DemandFilmgeschichte(n)OscarsKultur-WMJahresrückblickEmpfehlungenExklusivtrailer & ClipsTV-TippsStreaming-TippsBücherTrailer des TagesHartl & BehnKinotipp der WocheTrailerschauDarling der WocheFestivalsBerlinaleBerlinale 2022Berlinale 2021Berlinale 2020Berlinale 2019Berlinale 2018Berlinale 2017Berlinale 2016Berlinale 2015Berlinale 2014Berlinale 2013Berlinale 2012CannesCannes 2021Cannes 2019Cannes 2018Cannes 2017Cannes 2016Cannes 2015Cannes 2014Cannes 2013Cannes 2012Cannes 2011DiagonaleDiagonale 2021Diagonale 2018Diagonale 2017Diagonale 2016Fantasy Film FestFantasy Film Fest 2019Fantasy Film Fest 2018Filmfest HamburgFilmfest Hamburg 2021Filmfest Hamburg 2019Filmfest Hamburg 2015Filmfest Hamburg 2014Filmfest Hamburg 2013Filmfest OldenburgFilmfest Oldenburg 2019Int. Hofer FilmtageHofer Filmtage 2016Hofer Filmtage 2017DOK LeipzigDOK Leipzig 2013Locarno Film FestivalLocarno 2021Locarno 2019Locarno 2018Locarno 2017Locarno 2016Locarno 2015Locarno 2014Locarno 2013London Film FestivalFilmfestival Max-Ophüls-PreisMax Ophüls Preis 2022Max Ophüls Preis 2021Max Ophüls Preis 2020Max Ophüls Preis 2017Max Ophüls Preis 2016Filmfest MünchenFilmfest München 2021Filmfest München 2019Filmfest München 2018Filmfest München 2017Filmfest München 2016Filmfest München 2015Filmfest München 2014Filmfest München 2013Nordische Filmtage LübeckInt. Filmfestival RotterdamRotterdam 2018Rotterdam 2016Rotterdam 2015San Sebastian Film FestivalSan Sebastian 2018San Sebastian 2017San Sebastian 2016San Sebastian 2014San Sebastian 2013Sitges Film FestivalSitges 2018Sitges 2016Sitges 2014ViennaleViennale 2021Viennale 2020Viennale 2019Viennale 2017Viennale 2016Viennale 2015Viennale 2014Int. Filmfestspiele VenedigVenedig 2021Venedig 2020Venedig 2019Venedig 2018Venedig 2017Venedig 2016Venedig 2015
zurück zur Übersicht
TV-Tipps

Ein Beitrag von Katrin Doerksen

In der Gewalt von Piraten, in Felsspalten eingeklemmt oder plötzlich Papa: Die Protagonisten dieser Fernsehwoche müssen mit einer Ausnahmesituation nach der anderen fertig werden. Da loben wir uns doch unser bequemes Sofa.

Hijacking - In der Gewalt von Piraten
Hijacking - In der Gewalt von Pirate (c) Ascote Elite

 

Montag, 10. Januar 2022

  • Hijacking — In der Gewalt von Piraten von Tobias Lindholm mit Pilou Asbæk, Dar Salim und Søren Malling, 20:15 Uhr auf One
    Thriller über die Crew eines Frachtschiffes, die von somalischen Piraten gefangen genommen wird. Lindholms Film hält vor allem durch die leisen Töne bei der Stange, zeigt zermürbende Verhandlungen der Piraten mit den zuständigen Beamten in Kopenhagen oder die schrittweise Gewöhnung aller Beteiligten an die Extremsituation, sogar vorsichtige Annäherungsversuche zwischen Gefangenen und Geiselnehmern. Und vor allem zieht er keine klare Trennlinie zwischen vermeintlich gewissenlosen Monstern und hehren Rettern.

  • Maya von Mia Hansen-Løve mit Roman Kolinka, Aarshi Banerjee und Suzan Anbeh, 22:10 Uhr auf Arte
    Nach monatelanger Geiselhaft im Mittleren Osten reist ein Kriegsreporter (Roman Kolinka) nach Indien, um dort einen Neuanfang zu wagen. Ein nuancierter Liebesfilm und eine visuell reiche Meditation über den Umgang mit dem Ballast der Vergangenheit.

Weitere TV-Tipps für heute:
Immer wenn das Licht ausgeht
von Julien Duvivier
20.15 Uhr
Arte
von Lone Scherfig 23.15 Uhr
NDR
von Felix Randau 23.45 Uhr
ZDF
von Sven Taddicken 23:55 Uhr
Arte

 

Dienstag, 11. Januar 2022

 

Plötzlich Papa (c) Tobis

 

  • Plötzlich Papa von Hugo Gélin mit Omar Sy, Gloria Colston und Clémence Poésy, 22:50 Uhr im Ersten
    Ein südfranzösischer Partykönig bekommt eines Morgens ohne Vorwarnung seine sechsmonatige Tochter von einem ehemaligen Urlaubsflirt in die Arme gedrückt und muss Verantwortung übernehmen. Überraschend verspielte Vater-Tochter-Story, die an das Musical Annie erinnert. Zwar ohne Gesang, dafür aber mit schmissigem Soul-Soundtrack.

Weitere TV-Tipps für heute:
Muhammad Ali
von Ken Burns
20.15 Uhr
Arte
Achtung, Banditi!
von Carlo Lizzani
00.00 Uhr
HR

 

Mittwoch, 12. Januar 2022

 

Domingo — Das Familientreffen (c) Arte

 

Weitere TV-Tipps für heute:
Air Force One
von Wolfgang Petersen
20.15 Uhr
Kabel eins
Run for her Life
von Balthasar Kormakur
20.15 Uhr
Tele5
von Todd Phillips 21.20 Uhr
Pro7
von William Monahan 00.15 Uhr
ZDFneo

 

Donnerstag, 13. Januar 2022

 

Gone Baby Gone (c) Arthaus

 

  • Gone Baby Gone von Ben Affleck mit Casey Affleck, Michelle Monaghan und Morgan Freeman, 21:55 Uhr auf ServusTV
    Die Privatdetektive Patrick Kenzie und Angela Gennaro werden von einer Frau beauftragt ihre verschwundene Nichte wiederzufinden. Ben Affleck verfilmt den literarischen Thriller von Dennis Lehane in seinem Regiedebüt als semidokumentarisch anmutendes Denkmal für die Straßen, das Milieu und den Dialekt der Stadt Boston.
     

  • Weiblich, ledig, jung sucht… von Barbet Schroeder mit Stephen Tobolowsky, Bridget Fonda und Jennifer Jason Leigh, 23:35 Uhr auf ZDFneo
    Nach einer Trennung sucht sich Allison (Bridget Fonda) eine neue Mitbewohnerin. Doch als sie wieder mit ihrem Freund zusammenkommt, zeigt Hedra (Jennifer Jason Leigh) ihr wahres Gesicht. Klaustrophobie und Suspense Deluxe liefert dieser Psychothriller und steigert seinen Wahnsinn präzise von Minute zu Minute.

Weitere TV-Tipps für heute:
Erin Brockovich
von Steven Soderbergh
21.35 Uhr
ZDFneo
von Jacques Audiard 23.30 Uhr
WDR
von Terrence Malick 23.45 Uhr
RBB

 

Freitag, 14. Januar 2022

 

Persischstunden (c) Alamode Film

 

  • Persischstunden von Vadim Perelman mit Nahuel Pérez Biscayart, Lars Eidinger und Jonas Nay, 23:15 Uhr im ZDF
    Der Belgier Gilles Crémier gibt sich als Perser aus — und stößt im KZ ausgerechnet auf einen Nazikoch (Lars Eidinger), der von ihm Unterrichtsstunden will, um nach dem Krieg ein eigenes Restaurant zu eröffnen. Das kammerspielartige Drama gibt einen so erhellenden wie beklemmenden Einblick in die organisatorische Struktur der Konzentrationslager.

Weitere TV-Tipps für heute:
von Doug Liman 20.15 Uhr
Pro7
von Marc Forster 22.35 Uhr
Pro7
von John Ford 22.45 Uhr
BR
von Robert Redford 00.15 Uhr
BR

 

Samstag, 15. Januar 2022

 

Suburra — 7 Tage bis zur Apokalypse (c) Koch Media

 

  • Suburra — 7 Tage bis zur Apokalypse von Stefano Sollima mit Pierfrancesco Favino, Greta Scarano und Elio Germano, 23:35 Uhr auf 3sat
    Gewöhnliche Kriminelle und Mafiosi, Politiker und Würdenträger des Vatikan — sie alle haben in Suburra ordentlich Dreck am Stecken. Der Film spielt in den letzten Tagen vor dem Rücktritt des italienischen Präsidenten Berlusconi im November 2011. Meisterhaft kontrolliert Stefano Sollima das riesige Geflecht aus Figuren, Interessengruppen und Handlungssträngen und schafft es so ein breites Panorama der organisierten Kriminalität im heutigen Italien zu zeichnen.

Weitere TV-Tipps für heute:
Dante’s Peak
von Roger Donaldson
20.15 Uhr
RTL II
Notting Hill
von Roger Michell
20.15 Uhr
ZDFneo
von David F. Sandberg 20.15 Uhr
Sat1
von Edward Zwick 20.15 Uhr
Tele5

 

Sonntag, 16. Januar 2022

 

127 Hours (c) 20th Century Fox

 

  • 127 Hours von Danny Boyle mit James Franco, Kate Mara und Amber Tamblyn, 23:40 Uhr auf RTL II
    Bei einer Bergwanderung stürzt Aron (James Franco) in einen Felsspalt. Ohne Verbindung zur Außenwelt und mit einem durch einen Felsen eingeklemmten Arm bleibt ihm erst einmal nichts als auszuharren. Danny Boyle inszeniert 127 Hours dicht entlang der Videotagebücher des echten Aron Ralston und provozierte damit (Stichwort: Amputationsszene) beim unvorbereiteten Publikum in Toronto teils heftige körperliche Reaktionen und Ohnmachtsanfälle.

Weitere TV-Tipps für heute:
Bandidas
von Joachim Rønning
20.15 Uhr
Sixx
von Rawson Marshall Thurber 20.15 Uhr
RTL
von William Eubank 20.15 Uhr
Tele5
Vertigo
von Alfred Hitchcock
20.15 Uhr
Arte
1 / 0
Tags

Kommentare