TV-Tipps: Die TV-Schau: 1. bis 7. Juni 2020

Übersicht: NewsAktuellesFundstückeIn MemoriamVerlosungThemenFeaturesKommentarSpecialsInterviewsKolumnenVideo on DemandFilmgeschichte(n)OscarsKultur-WMJahresrückblickEmpfehlungenExklusivtrailer & ClipsTV-TippsStreaming-TippsBücherTrailer des TagesHartl & BehnKinotipp der WocheTrailerschauDarling der WocheFestivalsBerlinaleBerlinale 2020Berlinale 2019Berlinale 2018Berlinale 2017Berlinale 2016Berlinale 2015Berlinale 2014Berlinale 2013Berlinale 2012CannesCannes 2019Cannes 2018Cannes 2017Cannes 2016Cannes 2015Cannes 2014Cannes 2013Cannes 2012Cannes 2011DiagonaleDiagonale 2018Diagonale 2017Diagonale 2016Fantasy Film FestFantasy Film Fest 2019Fantasy Film Fest 2018Filmfest HamburgFilmfest Hamburg 2019Filmfest Hamburg 2015Filmfest Hamburg 2014Filmfest Hamburg 2013Filmfest OldenburgFilmfest Oldenburg 2019Int. Hofer FilmtageHofer Filmtage 2016Hofer Filmtage 2017DOK LeipzigDOK Leipzig 2013Locarno Film FestivalLocarno 2019Locarno 2018Locarno 2017Locarno 2016Locarno 2015Locarno 2014Locarno 2013London Film FestivalFilmfestival Max-Ophüls-PreisMax Ophüls Preis 2020Max Ophüls Preis 2017Max Ophüls Preis 2016Filmfest MünchenFilmfest München 2019Filmfest München 2018Filmfest München 2017Filmfest München 2016Filmfest München 2015Filmfest München 2014Filmfest München 2013Nordische Filmtage LübeckInt. Filmfestival RotterdamRotterdam 2018Rotterdam 2016Rotterdam 2015San Sebastian Film FestivalSan Sebastian 2018San Sebastian 2017San Sebastian 2016San Sebastian 2014San Sebastian 2013Sitges Film FestivalSitges 2018Sitges 2016Sitges 2014ViennaleViennale 2019Viennale 2017Viennale 2016Viennale 2015Viennale 2014Int. Filmfestspiele VenedigVenedig 2019Venedig 2018Venedig 2017Venedig 2016Venedig 2015
zurück zur Übersicht
TV-Tipps

Ein Beitrag von Katrin Doerksen

Rache in einem Gefängnis in Philadelphia, die NS-Vergangenheit eines Kanzlerkandidaten — bei den Filmen, die diese TV-Woche bietet, fragt man sich, was grausamer ist: Fiktion oder Realität?

Junikäfer
Junikäfer

 

Montag, 1. Juni 2020

 

  • Junikäfer von Phil Morrison mit Amy Adams, Alessandro Nivola und Celia Weston, 20:15 Uhr auf ServusTV
    Eine frisch verheiratete Galeristin und ihr Ehemann fahren auf’s Land, damit sie seine Familie kennenlernt — der Clash von Landeiern und Großstädtern lässt nicht lang auf sich warten. Klassische Sundance-Tragikomödie mit einer grandiosen Amy Adams in einer Nebenrolle.

 

  • Der Papagei von Ralf Huettner mit Harald Juhnke, Dominic Raacke und Veronica Ferres, 23:15 Uhr im NDR
    1992er Politsatire mit Harald Juhnke als erfolglosem Schauspieler, der wegen seines Redetalents als Spitzenkandidat einer rechtsradikalen Partei eingespannt wird. Eine Farce, die genauso gut ins Jahr 2020 passt.
Weitere TV-Tipps für heute:
von Steven Spielberg 20.15 Uhr
ZDFneo
von Christopher McQuarrie 20.15 Uhr
Pro7
Mit der Waffe in der Hand
von Raoul Walsh
20.15 Uhr
Arte
Brennpunkt Brooklyn
von William Friedkin
21.35 Uhr
Arte
von Joe Wright 22.00 Uhr
ZDF
Der weiße Hai
von Steven Spielberg
23.30 Uhr
ZDFneo
Blutsbrüder
von Werner W. Wallroth
0.45 Uhr
MDR

 

Dienstag, 2. Juni 2020

 

erbarmungslos.jpg
„Erbarmungslos“ (c) Warner Home Video — DVD
  • Erbarmungslos von Clint Eastwood mit Clint Eastwood, Gene Hackman und Morgan Freeman, 23:50 Uhr auf Kabel eins
    In seinem eigenen Film spielt Clint Eastwood einen knurrigen Suffkopp, der sich auf die Suche nach Kriminellen macht, die eine Prostituierte übel zugerichtet haben. Mit seinen kaputten und sichtlich alternden Hauptfiguren dekonstruiert Eastwood hier geschickt den Stereotyp des knallharten Westernhelden.

 

Mittwoch, 3. Juni 2020

 

hoelle.jpg
„Die Hölle“ (c) Concorde Home Entertainment
  • Die Hölle von Claude Chabrol mit Emmanuelle Béart, François Cluzet und Nathalie Cardone, 20:15 Uhr auf Arte
    Ein junger Mann ist geradezu obsessiv davon überzeugt, dass seine Frau, mit der er ein erfolgreiches Provinzhotel betreibt, ihn betrügt. Die Hölle ist ein klassischer Chabrol, der Liebesgeschichte und Psychothriller zusammenbringt und basiert auf dem gleichen Drehbuch, das Henri-Georges Clouzot 1964 bereits mit Romy Schneider als L’enfer verfilmen wollte und nie vollendete.

 

  • Waldheims Walzer von Ruth Beckermann, 23:50 Uhr auf Arte
    In ihrem Essaydokumentarfilm analysiert Ruth Beckermann eine Kontroverse von 1986: Der einstige UN-Generalsekretär Kurt Waldheim kandidierte damals für das Amt des österreichischen Bundespräsidenten, als ans Licht kam, dass er seine NS-Vergangenheit verschwiegen hatte. Ihre Medienarchäologie legt zutage, wie damals eine ganze Nation in Aufruhr geriet und um ihre Geschichtsauffassung rang.
Weitere TV-Tipps für heute:
Miss Undercover
von Donald Petrie
20.15 Uhr
Kabel eins

 

Donnerstag, 4. Juni 2020

 

reparieren.jpg
„Die Lebenden reparieren“ (c) Wild Bunch Germany
  • Die Lebenden reparieren von Katell Quillévéré mit Tahar Rahim, Emmanuelle Seigner und Anne Dorval, 23:25 Uhr im WDR
    Die Entscheidung über eine Organtransplantation verbindet in diesem intensiven Drama die Leben mehrerer Menschen miteinander. Katell Quillévéré versteht es Gefühle zu erzeugen, ohne sie ihrem Publikum künstlich überzupfropfen. Und dennoch ist Die Lebenden reparieren zugleich auch ein Plädoyer für den Organspendeausweis in der Tasche.
Weitere TV-Tipps für heute:
James Bond 007 - Sag niemals nie
von Irvin Kershner
22.45 Uhr
Vox
von Sonja Kröner 22.45 Uhr
BR

 

Freitag, 5. Juni 2020

 

wackersdorf.jpg
„Wackersdorf“ (c) if… productions / Erik Mosoni
  • Wackersdorf von Oliver Haffner mit Johannes Zeiler, Anna Maria Sturm und Peter Jordan, 20:15 Uhr auf Arte
    Ein kleiner Landkreis soll durch den Bau einer atomaren Wiederaufbereitungsanlage aufgewertet werden. Das ruft Widerstände auf den Plan. Oliver Haffner erweckt in seinem Politdrama gekonnt die 1980er Jahre zum Leben und bleibt dabei dennoch brandaktuell.
Weitere TV-Tipps für heute:
Flatliners - Heute ist ein schöner Tag zum Sterben
von Joel Schumacher
22.35 Uhr
3sat
Ein Bahre für den Sheriff
von Mario Caiano
0.15 Uhr
WDR

 

Samstag, 6. Juni 2020

 

syrano.jpg
„Vorhang auf für Cyrano“ (c) PROKINO Filmverleih GmbH
  • Vorhang auf für Cyrano von Alexis Michalik mit Thomas Solivéres, Olivier Gourmet und Mathilde Seigner, 20:15 Uhr auf ServusTV
    Die französisch-belgische Tragikomödie erzählt mit an Pointen reichem Charme, wie der Stückeschreiber Edmond Rostand dazu kommt, sein berühmtestes Werk vom Degenheld Cyrano de Bergerac zu verfassen.

 

  • Gesetz der Rache von F. Gary Gray mit Gerard Butler, Leslie Bibb und Jamie Foxx, 22:05 Uhr auf Sat1
    Im Gangsterthriller von F. Gary Gray legt es Clyde (Gerard Butler) darauf an ins Gefängnis zu kommen, um den Tod seiner Familie zu rächen und seinen Anwalt (Jamie Foxx) zu einer Änderung des Rechtssystems zu bewegen. Zum Teil wurde der Film in einem echten, aktiven Gefängnis gedreht und wirkt dementsprechend authentisch, rau und heftig.
Weitere TV-Tipps für heute:
von Jon M. Chu 20.15 Uhr
ZDFneo
von Sydney Pollack 22.10 Uhr
ZDFneo
von Maïwenn 23.30 Uhr
3sat
von Ridley Scott 0.10 Uhr
Sat1
Die Uhr läuft ab
von Caspar Wrede
1.35 Uhr
SWR

 

Sonntag, 7. Juni 2020

 

wiegenlied.jpg
„Wiegenlied für eine Leiche“ (c) Twentieth Century Fox
  • Wiegenlied für eine Leiche von Robert Aldrich mit Bette Davis, Olivia de Havilland und Joseph Cotten, 23:15 Uhr auf 3sat
    Mit Wiegenlied für eine Leiche drehte Robert Aldrich nur zwei Jahre nach Was geschah wirklich mit Baby Jane? einen zweiten Psychothriller mit Bette Davis — diesmal (nachdem Joan Crawford erkrankte) mit Olivia de Havilland an ihrer Seite. Darin lebt Charlotte Hollis nach dem Tod ihres Mannes in Isolation und verfällt langsam dem Wahnsinn. Großartig gespielt und ausgeleuchtet.
Weitere TV-Tipps für heute:
Auch ein Sheriff braucht mal Hilfe
von Burt Kennedy
20.15 Uhr
Arte
von Gareth Edwards 20.15 Uhr
Pro7
von Quentin Tarantino 21.45 Uhr
Arte
The Crow
von Alex Proyas
22.50 Uhr
Tele5
von Roman Polanski 23.35 Uhr
ARD
von Jim Jarmusch 0.55 Uhr
ARD
1 / 0
Tags
Meinungen

Kommentare

Diese Sicherheitsfrage überprüft, ob Sie ein menschlicher Besucher sind und verhindert automatisches Spamming.