TV-Tipps: Die TV-Schau: 07.10.2019 - 13.10.2019

Übersicht: NewsAktuellesFundstückeIn MemoriamVerlosungThemenFeaturesKommentarSpecialsInterviewsKolumnenVideo on DemandFilmgeschichte(n)OscarsKultur-WMJahresrückblickEmpfehlungenExklusivtrailer & ClipsTV-TippsStreaming-TippsBücherTrailer des TagesHartl & BehnKinotipp der WocheTrailerschauDarling der WocheFestivalsBerlinaleBerlinale 2019Berlinale 2018Berlinale 2017Berlinale 2016Berlinale 2015Berlinale 2014Berlinale 2013Berlinale 2012CannesCannes 2019Cannes 2018Cannes 2017Cannes 2016Cannes 2015Cannes 2014Cannes 2013Cannes 2012Cannes 2011DiagonaleDiagonale 2018Diagonale 2017Diagonale 2016Fantasy Film FestFantasy Film Fest 2019Fantasy Film Fest 2018Filmfest HamburgFilmfest Hamburg 2019Filmfest Hamburg 2015Filmfest Hamburg 2014Filmfest Hamburg 2013Filmfest OldenburgFilmfest Oldenburg 2019Int. Hofer FilmtageHofer Filmtage 2016Hofer Filmtage 2017DOK LeipzigDOK Leipzig 2013Locarno Film FestivalLocarno 2019Locarno 2018Locarno 2017Locarno 2016Locarno 2015Locarno 2014Locarno 2013London Film FestivalFilmfestival Max-Ophüls-PreisMax Ophüls Preis 2017Max Ophüls Preis 2016Filmfest MünchenFilmfest München 2019Filmfest München 2018Filmfest München 2017Filmfest München 2016Filmfest München 2015Filmfest München 2014Filmfest München 2013Nordische Filmtage LübeckInt. Filmfestival RotterdamRotterdam 2018Rotterdam 2016Rotterdam 2015San Sebastian Film FestivalSan Sebastian 2018San Sebastian 2017San Sebastian 2016San Sebastian 2014San Sebastian 2013Sitges Film FestivalSitges 2018Sitges 2016Sitges 2014ViennaleViennale 2019Viennale 2017Viennale 2016Viennale 2015Viennale 2014Int. Filmfestspiele VenedigVenedig 2019Venedig 2018Venedig 2017Venedig 2016Venedig 2015
zurück zur Übersicht
TV-Tipps

Ein Beitrag von Katrin Doerksen

In der Glut des Südens von Terrence Malick
In der Glut des Südens von Terrence Malick

 

Montag, 07.10.2019

 

 

20130619-083201_0.jpg© Nef 2

 

In der Glut des Südens von Terrence Malick mit Richard Gere, Sam Shepard und Brooke Adams, 20:15 Uhr auf Arte

 

Für seine zweite Regiearbeit über eine fatale Dreiecksliebe in Texas zur Zeit der Industrialisierung gewann Terrence Malick den Nouvelle-Vague-Kamerameister Néstor Almendros und schuf mit ihm eine erhaben-poetische Ballade von einem Film, bei der man sich jede einzelne Einstellung rahmen und an die Wand hängen möchte.

 

Lebensgier von Fritz Lang mit Glenn Ford, Gloria Grahame und Broderick Crawford, 21:45 Uhr auf Arte

 

Fritz Lang macht 1954 aus Émile Zolas Roman La Bête Humaine einen düster-stimmungsvollen, ausdrucksstarken Film noir im Eisenbahnermilieu über menschliche Bedürfnisse, die alles in den Abgrund ziehen.

Weitere TV-Tipps für heute:
Auf der Jagd
von Stuart Baird
20:15 Uhr
Kabel eins
Coogans großer Bluff
von Don Siegel
00:00 Uhr
HR

 

Dienstag, 08.10.2019

 

 

Die_doppelte_Stunde_2.jpg© MFA

 

Die Stunde des Verbrechens von Giuseppe Capotondi mit Filippo Timi, Kseniya Rappoport und Antonia Truppo, 20:15 Uhr auf ServusTV

 

Einer Kellnerin aus Ljubljana erscheint ihr kürzlich ermordeter Liebhaber — eine Halluzination oder treibt jemand ein böses Spiel mit ihr? Mischung aus psychologischem Krimi, melancholischer Liebesgeschichte und Mystery, die à la Hitchcock mit einem unzuverlässigen Erzähler irritiert und in Atem hält.

Weitere TV-Tipps für heute:
Man nannte ihn Hombre
von Martin Ritt
22:00 Uhr
ServusTV

 

Mittwoch, 09.10.2019

 

 

FAMILIEBRASCH_Presse_05_MarionBrasch.jpg© Salzgeber & Co. Medien GmbH

 

Familie Brasch von Annekatrin Hendel, 22:45 Uhr auf ARD

 

Einmal mehr beschäftigt sich Annekatrin Hendel in einem Dokumentarfilm mit Persönlichkeiten der DDR-Geschichte und portraitiert umfassend „die Manns der DDR“. Familie Brasch verknüpft eindrucksvoll und erhellend das Private mit dem Politischen.

Weitere TV-Tipps für heute:
Oceans 11
von Steven Soderbergh
20:15 Uhr
Kabel eins
von Michael Mann 22:40 Uhr
Kabel eins
Der Schwan
von Ása Helga Hjörleifsdóttir
23:00 Uhr
Arte

 

Donnerstag, 10.10.2019

 

 

MV5BNzExMDM0OTEyN15BMl5BanBnXkFtZTcwMDEyMzA1Nw@@._V1_SY1000_CR0,0,1480,1000_AL_.jpg © 1971 — 20th Century Fox

 

Wer Gewalt sät von Sam Peckinpah mit Dustin Hoffman, Susan George und Peter Vaughan, 22:25 Uhr auf 3sat

 

Seinem Spitznamen Bloody Sam wird Peckinpah im 1971er Thriller Wer Gewalt sät gerecht. Aber seine Gewalt ist keine Verherrlichte. Im Gegenteil, sie ist Ausdruck von Verzweiflung, letztes Mittel, verbunden mit Schmerz auf allen Seiten — auch in diesem Film, in dem die Feindseligkeit einiger Dorfbewohner gegen einen zugezogenen Mathematiker und seine Familie eskaliert.

Weitere TV-Tipps für heute:
Sie liebt ihn, sie liebt ihn nicht
von Peter Howitt
20:15 Uhr
ServusTV
von Quentin Tarantino 22:05 Uhr
Vox
Ich denke oft an Piroschka
von Kurt Hoffmann
23:30 Uhr
NDR

 

Freitag, 11.10.2019

 

 

Face/Off — Im Körper des Feindes von John Woo mit Nicolas Cage, John Travolta und Joan Allen, 20:15 Uhr auf RTL II

 

Für seinen US-Actionknüppel schöpft John Woo aus den Vollen des Hongkong Cinema und lässt Nicolas Cage und John Travolta miteinander die Gesichter tauschen. Währenddessen tickt irgendwo in Los Angeles eine Zeitbombe. Ein Film von den epischen Ausmaßen eines griechischen Mythos.

 

herren2.jpg© Warner Bros./X-Verleih

 

Zwei Herren im Anzug von Josef Bierbichler mit Josef Bierbichler, Martina Gedeck und Ihm Hermann, 20:15 Uhr auf Arte

 

Dreigenerationenportrait einer bayerischen Wirtsfamilie zwischen 1914 und 1984. Angelehnt an seine eigene Familiengeschichte erzählt Josef Bierbichler in Zwei Herren im Anzug von den Wendepunkten des 20. Jahrhunderts.

Weitere TV-Tipps für heute:
von Timo Vuorensola 20:15 Uhr
Tele5
Star Wars: Eine neue Hoffnung
von George Lucas
20:15 Uhr
Pro7
Bram Stoker’s Dracula
von Francis Ford Coppola
22:25 Uhr
3sat
Töte Amigo!
von Damiano Damiani
01:00 Uhr
HR

 

Samstag, 12.10.2019

 

 

Silence_Filmstill_10_A4_1.jpg© Concorde Filmverleih GmbH

 

Silence von Martin Scorsese mit Andrew Garfield, Adam Driver und Liam Neeson, 20:15 Uhr auf Tele5

 

Knapp 20 Jahre dauerte es bis Martin Scorsese Silence verwirklichen konnte, seinen Historienfilm über portugiesische Jesuitenpriester im Japan des Jahres 1638. 160 durchaus kräfteraubende, aber auch visuell beeindruckende und tiefgründige Minuten, die einen mit allerhand Glaubens- und Gewissensfragen konfrontieren.

 

Im Reich der Sinne von Nagisa Oshima mit Tatsuya Fuji, Eiko Matsuda und Aoi Nakajima, 23:00 Uhr auf 3sat

 

Erotikdrama über die Affäre einer Geisha und dem Gatten ihrer Chefin, das bei seiner Uraufführung 1976 einen Skandal auslöste und als harte Pornografie beschlagnahmt wurde. Heute gilt der Film als Klassiker und beeindruckt nach wie vor in der Konsequenz, mit der er die Grenzen zwischen Begierden und Obsessionen auslotet.

Weitere TV-Tipps für heute:
von Clint Eastwood 20:15 Uhr
ZDFneo
von Gavin Hood 22:00 Uhr
One
von Michael Haneke 23:30 Uhr
Tele5
Die Zürcher Verlobung
von Helmut Käutner
23:35 Uhr
BR
Jagd auf roter Oktober
von John McTiernan
00:35 Uhr
ZDF

 

Sonntag, 13.10.2019

 

 

GITS_FF_034K.jpg© Paramount Pictures Germany

 

Ghost in the Shell von Rupert Sanders mit Scarlett Johansson, Michael Pitt und Takeshi Kitano, 20:15 Uhr auf Pro7

 

Realverfilmung des gleichnamigen 1995er Anime-Klassikers über einen Cyborg (Scarlett Johansson), der in einer dystopischen Zukunft einem gefährlichen Hacker auf den Fersen ist. In seinem Fetisch für versehrte Leiber einerseits und hochtechnologisierte Maschinen andererseits transzendiert der Film die Idee einer klar zuordbaren Identität in einem begrenzten Körper.

Weitere TV-Tipps für heute:
In the Electric Mist - Mord in Louisiana
von Bertrand Tavernier
21:10 Uhr
Arte
Eiskalte Engel
von Roger Kumble
22:15 Uhr
Sixx
von Sam Taylor-Johnson 23:35 Uhr
SWR
Helden
von Franz Peter Wirth
00:10 Uhr
BR
1 / 0
Tags
Tags
Bild zu Little Joe von Jessica Hausner
Little Joe von Jessica Hausner - Filmbild 1
Trailer des Tages

Little Joe - Glück ist ein Geschäft

Der filmische Sci-Fi-Horror-Hybrid Little Joe — Glück ist ein Geschäft der österreichische n [...]

Kommentare

Diese Sicherheitsfrage überprüft, ob Sie ein menschlicher Besucher sind und verhindert automatisches Spamming.