31.10.2018: Happy Halloween!

zurück zur Übersicht
TV-Tipps

Ein Beitrag von Katrin Doerksen

Friedhof der Kuscheltiere - Bild
Friedhof der Kuscheltiere - Bild

Bevor uns das Remake von Kevin Kölsch ereilt, gibt uns Halloween noch einmal die Chance das Original zu sehen: Mary Lamberts 1989er Friedhof der Kuscheltiere.

Die Geschichte der Steven-King-Verfilmung ist altbekannt: Der Arzt Dr. Louis Creed (Dale Midkiff) zieht mit der Familie inklusive zweier Kinder in die fiktive Kleinstadt Ludlow. Als der Hauskater der Familie von einem Lastwagen überfahren wird, begräbt ihn Louis auf einer geheimnisumwobenen Begräbnisstätte der Micmac-Indianer. Am nächsten Tag steht das Zombi-Katzi plötzlich wieder auf der Matte. Und das ist erst der Anfang der unerklärlichen Ereignisse. Das sich subtil anschleichende Grauen der Romanvorlage verwandelte Mary Lambert in Friedhof der Kuscheltiere in einen recht grellen Effekte-Schocker - zwischen 1990 und 2003 stand der Film gar auf dem Index. Kein Wunder, dass der Werbespruch von damals auch bei dem für 2019 geplanten Remake übernommen wurde: Sometimes dead is better.

Friedhof der Kuscheltiere von Mary Lambert mit Dale Midkiff, Denise Crosby und Blase Berdahl, 00:20 Uhr auf Kabel eins

Weitere TV-Tipps für heute:
Hauptmann Conan und die Wölfe des Krieges
von Bertrand Tavernier
20:15 Uhr
Arte
Auf der Suche nach dem goldenen Kind
von Michael Ritchie
22:35 Uhr
Kabel eins
Angst über der Stadt
von Henri Verneuil
22:40 Uhr
One
Frankenstein Junior
von Mel Brooks
23:20 Uhr
Arte
von Gavin O'Connor 00:25 Uhr
ARD
1 / 0
Tags
"Trevor Noah" / "Beat" / "The Romanoffs"
"Trevor Noah" / "Beat" / "The Romanoffs"
Streaming-Tipps

Streaming-Empfehlungen für November 2018

Vielfalt verspricht das Programm für den gefühlt ersten kalten Monat seit Jahren. Beste [...]

Kommentare

Diese Sicherheitsfrage überprüft, ob Sie ein menschlicher Besucher sind und verhindert automatisches Spamming.