29.09.2018: Ungeplanter Babybauch

Übersicht: NewsAktuellesFundstückeIn MemoriamVerlosungThemenFeaturesKommentarSpecialsInterviewsKolumnenVideo on DemandFilmgeschichte(n)OscarsKultur-WMJahresrückblickEmpfehlungenExklusivtrailer & ClipsTV-TippsStreaming-TippsBücherTrailer des TagesHartl & BehnKinotipp der WocheTrailerschauDarling der WocheFestivalsBerlinaleBerlinale 2019Berlinale 2018Berlinale 2017Berlinale 2016Berlinale 2015Berlinale 2014Berlinale 2013Berlinale 2012CannesCannes 2018Cannes 2017Cannes 2016Cannes 2015Cannes 2014Cannes 2013Cannes 2012Cannes 2011DiagonaleDiagonale 2018Diagonale 2017Diagonale 2016Fantasy Film FestFantasy Filmfest 2018Filmfest HamburgFilmfest Hamburg 2015Filmfest Hamburg 2014Filmfest Hamburg 2013Int. Hofer FilmtageHofer Filmtage 2016Hofer Filmtage 2017DOK LeipzigDOK Leipzig 2013Locarno Film FestivalLocarno 2018Locarno 2017Locarno 2016Locarno 2015Locarno 2014Locarno 2013London Film FestivalFilmfestival Max-Ophüls-PreisMax Ophüls Preis 2017Max Ophüls Preis 2016Filmfest MünchenFilmfest München 2018Filmfest München 2017Filmfest München 2016Filmfest München 2015Filmfest München 2014Filmfest München 2013Nordische Filmtage LübeckInt. Filmfestival RotterdamRotterdam 2018Rotterdam 2016Rotterdam 2015San Sebastian Film FestivalSan Sebastian 2018San Sebastian 2017San Sebastian 2016San Sebastian 2014San Sebastian 2013Sitges Film FestivalSitges 2018Sitges 2016Sitges 2014ViennaleViennale 2017Viennale 2016Viennale 2015Viennale 2014Int. Filmfestspiele VenedigVenedig 2018Venedig 2017Venedig 2016Venedig 2015
zurück zur Übersicht
TV-Tipps

Ein Beitrag von Katrin Doerksen

Beim ersten Mal
Beim ersten Mal von Judd Apatow

Chaotischer Tunichtgut plus ambitionierte Fernsehjournalistin plus jede Menge Alkohol ergibt einen ungeplanten Babybauch. Bei Judd Apatow geht diese Rechnung tatsächlich auf.

Das geht schon mit der Besetzung los: die als schwierig geltende Katherine Heigl trifft auf Seth Rogen, der wie kein Zweiter den sympathisch-schluffigen Faulenzer verkörpern kann. Beinahe unvorstellbar, wie die beiden für einen One-Night-Stand aneinander geraten konnten. Aber nun ist Alison schwanger und das ungleiche Paar versucht sich zu arrangieren, um dem Kind eine Familie bieten zu können. Judd Apatow brachte für Beim Ersten Mal ein ganzes Ensemble seiner liebsten Schauspieler zusammen, darunter James Franco, Jason Segel, Leslie Mann und Paul Rudd. Außerdem unterläuft er geschickt die Standards der Romantischen Komödie, die eigentlich immer darauf hinausläuft, ein heteronormatives Paar zusammenzuführen. Lukas Foerster sprach in seiner Kritik vom „breiten Panorama eines fluiden, heterogenen sozialen Raumes. Beim ersten Mal ist ein Film, der den Anspruch Hollywoods, tatsächlich aus der Mitte der amerikanischen Gesellschaft zu sprechen, für gut zwei Stunden zumindest etwas weniger verlogen erscheinen lässt.“

Beim ersten Mal von Judd Apatow mit Katherine Heigl, Seth Rogen und Leslie Mann, 20:15 Uhr auf ZDFneo

Weitere TV-Tipps für heute:
von Werner Jacobs 20:15 Uhr
BR
Harry Potter und der Feuerkelch
von Mike Newell
20:15 Uhr
Sat1
von Theodore Melfi 22:00 Uhr
RBB
Constantine
von Francis Lawrence
23:25 Uhr
Sat1
von Grant Heslov 01:35 Uhr
ARD
1 / 0
Tags
Bild zu Lords of Chaos von Jonas Åkerlund
Lords of Chaos von Jonas Åkerlund - Filmbild 1
Trailer des Tages

Lords of Chaos

Jonas Åkerlund war einst Schlagzeuger der schwedischen Metal-Band Bathory und drehte u.a. für [...]
"Bird Box" / "Get Out" / "Sex Education"
"Bird Box" / "Get Out" / "Sex Education"
Streaming-Tipps

Streaming-Empfehlungen für Januar 2019

Für den Kater nach den Festtagen ist im Streaming reichlich gesorgt: Netflix bringt [...]

Kommentare

Diese Sicherheitsfrage überprüft, ob Sie ein menschlicher Besucher sind und verhindert automatisches Spamming.