TV-Tipps: 28.05.2018: Mankiewicz’ letztes Meisterwerk

Übersicht: NewsAktuellesFundstückeIn MemoriamVerlosungThemenFeaturesKommentarSpecialsInterviewsKolumnenVideo on DemandFilmgeschichte(n)OscarsKultur-WMJahresrückblickEmpfehlungenExklusivtrailer & ClipsTV-TippsStreaming-TippsBücherTrailer des TagesHartl & BehnKinotipp der WocheTrailerschauDarling der WocheFestivalsBerlinaleBerlinale 2019Berlinale 2018Berlinale 2017Berlinale 2016Berlinale 2015Berlinale 2014Berlinale 2013Berlinale 2012CannesCannes 2019Cannes 2018Cannes 2017Cannes 2016Cannes 2015Cannes 2014Cannes 2013Cannes 2012Cannes 2011DiagonaleDiagonale 2018Diagonale 2017Diagonale 2016Fantasy Film FestFantasy Film Fest 2019Fantasy Film Fest 2018Filmfest HamburgFilmfest Hamburg 2019Filmfest Hamburg 2015Filmfest Hamburg 2014Filmfest Hamburg 2013Filmfest OldenburgFilmfest Oldenburg 2019Int. Hofer FilmtageHofer Filmtage 2016Hofer Filmtage 2017DOK LeipzigDOK Leipzig 2013Locarno Film FestivalLocarno 2019Locarno 2018Locarno 2017Locarno 2016Locarno 2015Locarno 2014Locarno 2013London Film FestivalFilmfestival Max-Ophüls-PreisMax Ophüls Preis 2017Max Ophüls Preis 2016Filmfest MünchenFilmfest München 2019Filmfest München 2018Filmfest München 2017Filmfest München 2016Filmfest München 2015Filmfest München 2014Filmfest München 2013Nordische Filmtage LübeckInt. Filmfestival RotterdamRotterdam 2018Rotterdam 2016Rotterdam 2015San Sebastian Film FestivalSan Sebastian 2018San Sebastian 2017San Sebastian 2016San Sebastian 2014San Sebastian 2013Sitges Film FestivalSitges 2018Sitges 2016Sitges 2014ViennaleViennale 2019Viennale 2017Viennale 2016Viennale 2015Viennale 2014Int. Filmfestspiele VenedigVenedig 2019Venedig 2018Venedig 2017Venedig 2016Venedig 2015
zurück zur Übersicht
TV-Tipps

Ein Beitrag von Katrin Doerksen

Mord mit kleinen Fehlern von  Joseph L. Mankiewicz
Mord mit kleinen Fehlern von Joseph L. Mankiewicz

Die Filmografie von Joseph L. Mankiewicz ist, wenn man so möchte, eine einzige Aneinanderreihung von Meisterwerken. Seine letzte Regiearbeit Mord mit kleinen Fehlern bildet da keine Ausnahme.

In Mord mit kleinen Fehlern trifft ein exzentrischer Kriminalautor (Laurence Olivier) auf einen Friseur (Michael Caine). Die beiden haben einiges zu bereden, denn der Letzterer hat eine Affäre mit der Frau des Ersten und möchte sie gern heiraten. Der Autor erklärt sich bereit sie freizugeben, aber weil er sich vor hohen Scheidungskosten fürchtet, muss ein raffinierter Plan ausgeheckt werden, bei dem bald nicht mehr klar ist, wer wirklich die Fäden in den Händen hält. Die Verfilmung des Zwei-Personen-Theaterstücks beginnt sogar schon im Vorspann ihr Publikum zu verwirren — achten Sie drauf! Aber Mankiewicz inszeniert nie Spannung einfach nur um der Spannung willen. In Mord mit kleinen Fehlern setzt er sich mit dem Genre der Krimifiktion à la Agatha Christie und Dorothy L. Sayers auseinander und nicht zuletzt lässt er immer wieder bissige Kommentare zur britischen Klassengesellschaft durchschimmern.

Mord mit kleinen Fehlern von Joseph L. Mankiewicz mit Laurence Olivier und Michael Caine, 20:15 Uhr auf Arte

Weitere TV-Tipps für heute:
Jagd auf Roter Oktober
von John McTiernan
20:15 Uhr
Kabel eins
von Tarsem Singh 20:15 Uhr
One
von Spike Lee 22:15 Uhr
ZDF
von Vittorio De Sica 22:30 Uhr
Arte
von Susanne Kim 23:55 Uhr
Arte
Bis zum letzten Mann
von John Ford
00:05 Uhr
HR
Die Erbin
von Ayse Polat
00:05 Uhr
WDR
1 / 0
Tags
Bild zu Burning Cane von Phillip Youmans
Burning Cane von Phillip Youmans - Filmbild 1
Trailer des Tages

Burning Cane

Der Drehbuchautor und Regisseur Phillip Youmans erzählt in seinem ersten Langfilm Burning [...]

Kommentare

Diese Sicherheitsfrage überprüft, ob Sie ein menschlicher Besucher sind und verhindert automatisches Spamming.