27.05.2018: Später Ruhm

Übersicht: NewsAktuellesFundstückeIn MemoriamVerlosungThemenFeaturesKommentarSpecialsInterviewsKolumnenVideo on DemandFilmgeschichte(n)OscarsKultur-WMJahresrückblickEmpfehlungenExklusivtrailer & ClipsTV-TippsStreaming-TippsBücherTrailer des TagesHartl & BehnKinotipp der WocheTrailerschauDarling der WocheFestivalsBerlinaleBerlinale 2019Berlinale 2018Berlinale 2017Berlinale 2016Berlinale 2015Berlinale 2014Berlinale 2013Berlinale 2012CannesCannes 2018Cannes 2017Cannes 2016Cannes 2015Cannes 2014Cannes 2013Cannes 2012Cannes 2011DiagonaleDiagonale 2018Diagonale 2017Diagonale 2016Fantasy Film FestFantasy Filmfest 2018Filmfest HamburgFilmfest Hamburg 2015Filmfest Hamburg 2014Filmfest Hamburg 2013Int. Hofer FilmtageHofer Filmtage 2016Hofer Filmtage 2017DOK LeipzigDOK Leipzig 2013Locarno Film FestivalLocarno 2018Locarno 2017Locarno 2016Locarno 2015Locarno 2014Locarno 2013London Film FestivalFilmfestival Max-Ophüls-PreisMax Ophüls Preis 2017Max Ophüls Preis 2016Filmfest MünchenFilmfest München 2018Filmfest München 2017Filmfest München 2016Filmfest München 2015Filmfest München 2014Filmfest München 2013Nordische Filmtage LübeckInt. Filmfestival RotterdamRotterdam 2018Rotterdam 2016Rotterdam 2015San Sebastian Film FestivalSan Sebastian 2018San Sebastian 2017San Sebastian 2016San Sebastian 2014San Sebastian 2013Sitges Film FestivalSitges 2018Sitges 2016Sitges 2014ViennaleViennale 2017Viennale 2016Viennale 2015Viennale 2014Int. Filmfestspiele VenedigVenedig 2018Venedig 2017Venedig 2016Venedig 2015
zurück zur Übersicht
TV-Tipps

Ein Beitrag von Katrin Doerksen

Johnny Guitar - Bild
Johnny Guitar - Bild

Heute gilt der Western Johnny Guitar - Gejagt, gehasst, gefürchtet als Kultfilm, als Perle des Genres. Am Set dürfte die Stimmung damals nicht so optimistisch gewesen sein.

Der Western galt Anfang der 1950er Jahre als Sammelbecken für Stars, die ihren Zenit überschritten hatten. Auch Joan Crawford fiel darunter, die ihren Ruhm einst in späten Stummfilmtagen erworben hatte. Unter dem C-Studio Republic drehte sie also in Arizona die Geschichte einer Saloonbetreiberin und Unternehmerin, der von den Rachegelüsten der Emma Stone (Mercedes McCambridge) das Leben schwer gemacht wird. Und zwar vor allem wegen eines ehemaligen Revolverhelden (Sterling Hayden), der nun mit einer Gitarre in der Hand wieder in der Stadt auftaucht. Direkt nach seiner Premiere wurde Johnny Guitar - Gejagt, gehasst, gefürchtet noch mehrheitlich verrissen. Heute weiß man den Film zu schätzen, der sämtliche Genrekonventionen verdreht: im Mittelpunkt stehen die weiblichen Figuren und die Dorfbewohner wirken gefährlicher und unsympathischer als die Banditen. Die Lynchjustiz am Ende des Films lässt sich außerdem als Kommentar auf die McCarthy-Ära in Hollywood lesen.

Johnny Guitar - Gejagt, gehasst, gefürchtet von Nicholas Ray mit Joan Crawford, Sterling Hayden und Mercedes McCambridge, 20:15 Uhr auf Arte

Weitere TV-Tipps für heute:
von Luc Besson 20:15 Uhr
Sat1
von Josh Boone 20:15 Uhr
Pro 7
von German Kral 22:55 Uhr
Arte
Stirb langsam 2
von Renny Harlin
22:55 Uhr
Sat1
von Marten Persiel 23:20 Uhr
RBB
von Pou-soi Cheang 00:50 Uhr
3sat
von Doze Niu 02:10 Uhr
3sat
Das Fenster zum Hof
von Alfred Hitchcock
03:40 Uhr
Tele5
1 / 0
Tags
Bild zu Varda by Agnès von Agnès Varda
Varda by Agnès von Agnès Varda - Filmbild 1
Trailer des Tages

Varda by Agnès

In ihrem dokumentarischen Werk Varda by Agnès lässt die Filmemacherin Agnès Varda noch einmal [...]
Larry Cohen bei der der Viennale 2010
Larry Cohen (rechts) bei der Viennale 2010
Aktuelles

Kultregisseur Larry Cohen gestorben

25.03.2019 - Der kultisch verehrte Horrorfilm_Regisseur Larry Cohen, ist am 23.03.2019 [...]
Pumuckl/Children of Men/Phantom Lady
Pumuckl/Children of Men/Phantom Lady
Streaming-Tipps

Streaming-Empfehlungen für März 2019

Die Kälte weicht den ersten Sonnenstrahlen, doch das Streaming-Programm fesselt weiter vor [...]

Kommentare

Diese Sicherheitsfrage überprüft, ob Sie ein menschlicher Besucher sind und verhindert automatisches Spamming.