26.12.2018: Erwachsen werden

Übersicht: NewsAktuellesFundstückeIn MemoriamVerlosungThemenFeaturesKommentarSpecialsInterviewsKolumnenVideo on DemandFilmgeschichte(n)OscarsKultur-WMJahresrückblickEmpfehlungenExklusivtrailer & ClipsTV-TippsStreaming-TippsBücherTrailer des TagesHartl & BehnKinotipp der WocheTrailerschauDarling der WocheFestivalsBerlinaleBerlinale 2019Berlinale 2018Berlinale 2017Berlinale 2016Berlinale 2015Berlinale 2014Berlinale 2013Berlinale 2012CannesCannes 2018Cannes 2017Cannes 2016Cannes 2015Cannes 2014Cannes 2013Cannes 2012Cannes 2011DiagonaleDiagonale 2018Diagonale 2017Diagonale 2016Fantasy Film FestFantasy Filmfest 2018Filmfest HamburgFilmfest Hamburg 2015Filmfest Hamburg 2014Filmfest Hamburg 2013Int. Hofer FilmtageHofer Filmtage 2016Hofer Filmtage 2017DOK LeipzigDOK Leipzig 2013Locarno Film FestivalLocarno 2018Locarno 2017Locarno 2016Locarno 2015Locarno 2014Locarno 2013London Film FestivalFilmfestival Max-Ophüls-PreisMax Ophüls Preis 2017Max Ophüls Preis 2016Filmfest MünchenFilmfest München 2018Filmfest München 2017Filmfest München 2016Filmfest München 2015Filmfest München 2014Filmfest München 2013Nordische Filmtage LübeckInt. Filmfestival RotterdamRotterdam 2018Rotterdam 2016Rotterdam 2015San Sebastian Film FestivalSan Sebastian 2018San Sebastian 2017San Sebastian 2016San Sebastian 2014San Sebastian 2013Sitges Film FestivalSitges 2018Sitges 2016Sitges 2014ViennaleViennale 2017Viennale 2016Viennale 2015Viennale 2014Int. Filmfestspiele VenedigVenedig 2018Venedig 2017Venedig 2016Venedig 2015
zurück zur Übersicht
TV-Tipps

Ein Beitrag von Katrin Doerksen

Stand by Me von Rob Reiner
Stand by Me von Rob Reiner
Weitere TV-Tipps für heute:
Pippi in Taka-Tuka-Land
von Olle Hellbom
08:50 Uhr
ZDF
Der Kleine Lord
von Jack Goldstein
09:30 Uhr
ARD
Das kann doch unsren Willi nicht erschüttern
von Rolf Olsen
10:45 Uhr
One
Gremlins - Die kleinen Monster
von Joe Dante
11:30 Uhr
Kabel eins
Immer dieser Michel: Michel muss mehr Männchen machen
von Olle Hellbom
12:05 Uhr
ZDF
Das doppelte Lottchen
von Josef von Baky
12:30 Uhr
SWR
Forrest Gump
von Robert Zemeckis
15:10 Uhr
Kabel eins
Laurel & Hardy: Die lieben Verwandten
von Harry Lachman
15:40 Uhr
Arte
Loriots Ödipussi
von Loriot
16:05 Uhr
SWR
10 Dinge, die ich an dir hasse
von Gil Junger
16:15 Uhr
Vox

Stand By Me - Das Geheimnis eines Sommers basiert auf einem Roman aus Stephen Kings Vierjahreszeiten-Novellensammlung Frühling, Sommer, Herbst und Tod und erzählt von einem Schriftsteller (Richard Dreyfuss), der sich an seine Kindheit im Jahre 1959 in einer Kleinstadt in Oregon erinnert. Damals wollten er und seine Clique sich auf die Suche nach einem Jungen machen, der von einem Zug überfahren wurde. Entgegen erster King-Assoziationen arbeitet Regisseur Rob Reiner nicht mit Horrorelementen, sondern legt stattdessen Wert darauf die komplexe Beziehung der vier Jungen zu schildern. Das macht Stand By Me - Das Geheimnis eines Sommers auch als Coming-of-Age-Film so besonders: Von Interesse ist hier immer nur die Erfahrungs- und Gefühlswelt der jungen Protagonisten, ihre Freundschaft, ihr Erwachsenwerden.

Stand By Me - Das Geheimnis eines Sommers von Rob Reiner mit River Phoenix, Wil Wheaton und Kiefer Sutherland, 16:55 Uhr auf RTL II

Weitere TV-Tipps für heute:
Sissi - Schicksalsjahre einer Kaiserin
von Ernst Marischka
17:30 Uhr
ARD
von Stephen Frears 18:50 Uhr
One
Gladiator
von Ridley Scott
20:15 Uhr
RTL II
Harry und Sally
von Rob Reiner
20:15 Uhr
3sat
von Robert Stromberg 20:15 Uhr
RTL
Monty Pythons Der Sinn des Lebens
von Terry Gilliam
20:15 Uhr
Tele5
Lang Lebe Ned Devine!
von Kirk Jones
22:05 Uhr
ServusTV
Eins, Zwei, Drei
von Billy Wilder
23:00 Uhr
RBB
Last Samurai
von Edward Zwick
23:10 Uhr
RTL II
Die Bankiersfrau
von Francis Girod
23:20 Uhr
One
Eine Frage der Ehre
von Rob Reiner
23:20 Uhr
ZDF
von Stephen Frears 23:25 Uhr
ARD

Mit einem Komödienklassiker mit Marilyn Monroe beschließen wir die Weihnachtsfeiertage. Monroe spielt hier die ziemlich zweitklassige Sängerin Cherie, die am liebsten Karriere in Hollywood machen will. Doch da verliebt sich Bo Decker (Don Murray) in sie, ein junger, einfältiger Cowboy aus Montana. Er missversteht Cheries Zugewandtheit für eine Verlobung. Aber Cherie denkt gar nicht daran… Für ihre Rolle in der Westernkomödie eignete sich Marilyn Monroe einst eigens einen texanischen Akzent an. Mit solch harter Arbeit schaffte sie es auch in Filmen wie Bus Stop, der sonst vielleicht nicht das subtilste Meisterwerk ist, zu beweisen, dass sie eine ernstzunehmende, eine nuancenreiche Schauspielerin war.

Bus Stop von Joshua Logan mit Marilyn Monroe, Don Murray und Arthur O’Connell, 23:50 Uhr auf ServusTV

Weitere TV-Tipps für heute:
Die Fliege
von David Cronenberg
00:20 Uhr
Kabel eins
Solo Sunny
von Konrad Wolff
00:45 Uhr
RBB
Shakespeare In Love
von John Madden
01:30 Uhr
ZDF
1 / 0
Tags
Bild zu M - Eine Stadt sucht einen Mörder (Miniserie) von David Schalko
M - Eine Stadt sucht einen Mörder (Miniserie) von David Schalko - Bild 1
Trailer des Tages

M – Eine Stadt sucht einen Mörder

Fritz Langs M - Eine Stadt sucht einen Mörder aus dem Jahre 1931 mit Peter Lorre in der [...]
Robert Redford - Portrait
Robert Redford - Portrait
Aktuelles

Robert Redford erhält Ehren-César

Wie u.a. Variety berichtet, wird Robert Redford in diesem Jahr mit einem Ehren- César [...]
"Bird Box" / "Get Out" / "Sex Education"
"Bird Box" / "Get Out" / "Sex Education"
Streaming-Tipps

Streaming-Empfehlungen für Januar 2019

Für den Kater nach den Festtagen ist im Streaming reichlich gesorgt: Netflix bringt [...]

Kommentare

Diese Sicherheitsfrage überprüft, ob Sie ein menschlicher Besucher sind und verhindert automatisches Spamming.