26.04.2018: Hobby Großwildjagd

zurück zur Übersicht
TV-Tipps

Ein Beitrag von Katrin Doerksen

Safari von Ulrich Seidl
Safari von Ulrich Seidl

Im Anschluss an seine Paradies-Trilogie wurde es bei Ulrich Seidl nicht gerade lebensfroher. In Im Keller schaute er seinen Landsleuten in die düstersten Winkel ihres Privatlebens und in Safari geht es um die oftmals illegale Jagd nach Tiertrophäen in Afrika.

Egal wie viel man von vom Aussterben bedrohten Tierarten hört: in vielen afrikanischen Staaten ist die Großwildjagd ein lukratives Geschäft. Deutsche und österreichische Touristen legen sich über Stunden auf die Lauer, das Gewehr im Anschlag, und hängen sich später die Köpfe der Tierleichen in ihre Wohnzimmer. Seidl gewinnt diesem Milieu wie üblich seine zwanghaft symmetrischen Tableaus ab, er stellt den Leuten auch keine Fragen sondern fängt lediglich ihre Selbstinszenierung ein. Dabei erfahren wir jedoch erstaunlich viel über die Beweggründe, warum man das Töten als Sport verstehen kann. Safari ist vor allem deshalb aufschlussreich, weil er über das Jagdmilieu hinaus auf größere Strukturen verweist. So lassen sich im Film leicht Linien bis zurück zum Kolonialismus ziehen, der oftmals noch nicht so recht abgeschafft scheint.

Safari von Ulrich Seidl, 22:30 Uhr auf Arte

Weitere TV-Tipps für heute:
von Christine Jeffs 20:15 Uhr
Servus TV
von Matthias Glasner 22:25 Uhr
3sat
Besuch für Emma
von Ingo Rasper
01:30 Uhr
HR
Molière 2
von Ariane Mnouchkine
02:05 Uhr
ARD
1 / 0
Tags
Bild zu The Aftermath von James Kent
The Aftermath von James Kent - Filmbild 1
Trailer des Tages

The Aftermath

Hamburg im Winter des Jahres 1946. Die Britin Rachael Morgan (Keira Knightley) trifft in der kr [...]
Bild zu Apostle von Gareth Evans
Apostle von Gareth Evans - Filmbild 1
Streaming-Tipps

Streaming-Empfehlungen für Oktober 2018

Passend zum anbrechenden Herbst präsentieren Amazon Prime und Netflix ein volles Serien-Program [...]

Kommentare

Diese Sicherheitsfrage überprüft, ob Sie ein menschlicher Besucher sind und verhindert automatisches Spamming.