24.04.2018: Korruptionssumpf Frankfurter Polizei

zurück zur Übersicht
TV-Tipps

Ein Beitrag von Katrin Doerksen

Duell in der Nacht - Bild
Duell in der Nacht - Bild

Ein Mord in der Badewanne, Ränkespiele innerhalb der Polizei Frankfurt und mitten drin Jürgen Vogel als neuer Kommissar Jonas Birke - für Duell in der Nacht lohnt es sich glatt eine Ausnahme zu machen und sich einen deutschen Fernsehkrimi zu Gemüte zu führen.

Birke hat genau eine Nacht - denn für seinen Chef scheint der Mord bereits aufgeklärt: die Indizien scheinen für Wolfram Ernst (Uwe Kockisch) zu sprechen, einen vorbestraften Kriminellen. Birke soll ihn eigentlich nur noch überführen. Aber der Ehrgeiz des Neuling ist geweckt: wollte der Tote, selbst ehemaliger Polizist, nicht demnächst zu Korruptionsfällen innerhalb der Polizei aussagen? Matti Geschonnecks Duell in der Nacht weist bei genauerem Hinsehen durchaus Parallelen zur Engholm-Barschel-Affäre auf. Aber der Thriller überzeugt auch durch seine kammerspielhafte Atmosphäre, die messerscharfen Dialoge und ein Schauspiel, das die Figuren wie in ihren gesellschaftlichen Strukturen erstarrt wirken lässt.

Duell in der Nacht von Matti Geschonneck mit Iris Berben, Jürgen Vogel und Ina Weisse, 20:15 Uhr auf 3sat

Weitere TV-Tipps für heute:
The Others
von Alejandro Amenábar
20:15 Uhr
Tele 5
von Jane Campion 22:15 Uhr
ServusTV
Inside Mossad - Israels Agenten erzählen
von Duke Dror
22:20 Uhr
Arte
von Quentin Tarantino 22:25 Uhr
Tele 5
von Regina Schilling 22:30 Uhr
BR
von Thomas Vinterberg 02:15 Uhr
ZDFneo
1 / 0
Tags
Bild zu Shirkers von Sandi Tan
Shirkers von Sandi Tan - Filmbild 1
Trailer des Tages

Shirkers

Vielleicht würden wir heute Shirkers in einem Atemzug mit den Hachimiri japanischer Kult-Auteur [...]

Kommentare

Diese Sicherheitsfrage überprüft, ob Sie ein menschlicher Besucher sind und verhindert automatisches Spamming.