TV-Tipps: 23.04.2019: Willkommen in Amerika

Übersicht: NewsAktuellesFundstückeIn MemoriamVerlosungThemenFeaturesKommentarSpecialsInterviewsKolumnenVideo on DemandFilmgeschichte(n)OscarsKultur-WMJahresrückblickEmpfehlungenExklusivtrailer & ClipsTV-TippsStreaming-TippsBücherTrailer des TagesHartl & BehnKinotipp der WocheTrailerschauDarling der WocheFestivalsBerlinaleBerlinale 2019Berlinale 2018Berlinale 2017Berlinale 2016Berlinale 2015Berlinale 2014Berlinale 2013Berlinale 2012CannesCannes 2019Cannes 2018Cannes 2017Cannes 2016Cannes 2015Cannes 2014Cannes 2013Cannes 2012Cannes 2011DiagonaleDiagonale 2018Diagonale 2017Diagonale 2016Fantasy Film FestFantasy Filmfest 2018Filmfest HamburgFilmfest Hamburg 2015Filmfest Hamburg 2014Filmfest Hamburg 2013Int. Hofer FilmtageHofer Filmtage 2016Hofer Filmtage 2017DOK LeipzigDOK Leipzig 2013Locarno Film FestivalLocarno 2018Locarno 2017Locarno 2016Locarno 2015Locarno 2014Locarno 2013London Film FestivalFilmfestival Max-Ophüls-PreisMax Ophüls Preis 2017Max Ophüls Preis 2016Filmfest MünchenFilmfest München 2018Filmfest München 2017Filmfest München 2016Filmfest München 2015Filmfest München 2014Filmfest München 2013Nordische Filmtage LübeckInt. Filmfestival RotterdamRotterdam 2018Rotterdam 2016Rotterdam 2015San Sebastian Film FestivalSan Sebastian 2018San Sebastian 2017San Sebastian 2016San Sebastian 2014San Sebastian 2013Sitges Film FestivalSitges 2018Sitges 2016Sitges 2014ViennaleViennale 2017Viennale 2016Viennale 2015Viennale 2014Int. Filmfestspiele VenedigVenedig 2018Venedig 2017Venedig 2016Venedig 2015
zurück zur Übersicht
TV-Tipps

Ein Beitrag von Katrin Doerksen

Der Prinz aus Zamunda von John Landis
Der Prinz aus Zamunda von John Landis

Prinzen überall auf der Welt haben wohl das gleiche Problem: Wenn die Eltern wollen, dass geheiratet wird, ist Schluss mit lustig.

Der Prinz aus Zamunda (Eddie Murphy) findet in seinem fiktiven afrikanischen Königreich ebenfalls keine potentielle Ehefrau und reist deshalb in Begleitung seines Vertrauten Semmi (Arsenio Hall) nach New York, wo er sich als armer Student ausgibt und auf die Suche geht. Übrigens spielten die beiden Hauptdarsteller auch noch stark geschminkt diverse Nebenrollen, weshalb der Film für Oscars für das beste Kostümdesign und Make-up nominiert wurde. John Landis drehte mit Der Prinz aus Zamunda 1988 eine eigentümliche Mischung aus naivem Rom-Com-Märchen und bewusster Satire auf alltäglichen Rassismus und Klassenunterschiede in den USA. Vielleicht ist das der Grund, wieso er für ein junges und ein erwachsenes Publikum gleichermaßen funktioniert.

Der Prinz aus Zamunda von John Landis mit Eddie Murphy, Arsenio Hall und Shari Headley, 20:15 Uhr auf Kabel eins

Weitere TV-Tipps für heute:
Die Waffen der Frauen
von Mike Nichols
22:00 Uhr
ServusTV
von Mike Nichols 01:15 Uhr
ZDF
1 / 0
Personen
Tags
The Nightingale von Jennifer Kent
The Nightingale von Jennifer Kent
Trailer des Tages

The Nightingale

Nach ihrem Horrorfilm Babadook ist Jennifer Kents zweiter Spielfilm eine Mischung aus [...]
Bild zu J'ai perdu mon corps von Jérémy Clapin
J'ai perdu mon corps von Jérémy Clapin - Filmbild 1
Aktuelles

Preise der Semaine de la Critique vergeben

23.05.2019: Wie üblich begann gestern die große Preisvergabe in Cannes mit den Auszeichnungen [...]
Sophies Entscheidung/Cléo de 5 à 7/Körper und Seele
Sophies Entscheidung/Cléo de 5 à 7/Körper und Seele
Streaming-Tipps

Streaming-Empfehlungen für April 2019

Ein buntes Programm erwartet im Frühling die Streamer: Große Meisterwerke und zwei [...]

Kommentare

Diese Sicherheitsfrage überprüft, ob Sie ein menschlicher Besucher sind und verhindert automatisches Spamming.