TV-Tipps: 20.07.2018: Neoliberale Zombies

Übersicht: NewsAktuellesFundstückeIn MemoriamVerlosungThemenFeaturesKommentarSpecialsInterviewsKolumnenVideo on DemandFilmgeschichte(n)OscarsKultur-WMJahresrückblickEmpfehlungenExklusivtrailer & ClipsTV-TippsStreaming-TippsBücherTrailer des TagesHartl & BehnKinotipp der WocheTrailerschauDarling der WocheFestivalsBerlinaleBerlinale 2019Berlinale 2018Berlinale 2017Berlinale 2016Berlinale 2015Berlinale 2014Berlinale 2013Berlinale 2012CannesCannes 2019Cannes 2018Cannes 2017Cannes 2016Cannes 2015Cannes 2014Cannes 2013Cannes 2012Cannes 2011DiagonaleDiagonale 2018Diagonale 2017Diagonale 2016Fantasy Film FestFantasy Film Fest 2019Fantasy Film Fest 2018Filmfest HamburgFilmfest Hamburg 2019Filmfest Hamburg 2015Filmfest Hamburg 2014Filmfest Hamburg 2013Filmfest OldenburgFilmfest Oldenburg 2019Int. Hofer FilmtageHofer Filmtage 2016Hofer Filmtage 2017DOK LeipzigDOK Leipzig 2013Locarno Film FestivalLocarno 2019Locarno 2018Locarno 2017Locarno 2016Locarno 2015Locarno 2014Locarno 2013London Film FestivalFilmfestival Max-Ophüls-PreisMax Ophüls Preis 2017Max Ophüls Preis 2016Filmfest MünchenFilmfest München 2019Filmfest München 2018Filmfest München 2017Filmfest München 2016Filmfest München 2015Filmfest München 2014Filmfest München 2013Nordische Filmtage LübeckInt. Filmfestival RotterdamRotterdam 2018Rotterdam 2016Rotterdam 2015San Sebastian Film FestivalSan Sebastian 2018San Sebastian 2017San Sebastian 2016San Sebastian 2014San Sebastian 2013Sitges Film FestivalSitges 2018Sitges 2016Sitges 2014ViennaleViennale 2019Viennale 2017Viennale 2016Viennale 2015Viennale 2014Int. Filmfestspiele VenedigVenedig 2019Venedig 2018Venedig 2017Venedig 2016Venedig 2015
zurück zur Übersicht
TV-Tipps

Ein Beitrag von Katrin Doerksen

Train to Busan von Sang-Ho Yeon
Train to Busan von Sang-Ho Yeon

Nach Snowpiercer folgte schon bald der nächste Film eines koreanischen Regisseurs, der fast gänzlich in einem Zug spielt: Yeon Sang-hos Train to Busan.

In Train To Busan will ein Mann namens Seok-woo (Yoo Gong) gemeinsam mit seiner Tochter Su-an mit dem Hochgeschwindigkeitszug KTX von Seoul nach Busan fahren, um dort die Mutter des Mädchens zu besuchen, die ihre Tochter seit der Scheidung nur selten gesehen hat. Kurz vor der Abfahrt beobachtet Su-an Angriffe auf dem Bahnsteig — und plötzlich sind die Zombies überall. Der Regisseur macht aus seinem originellen Actionplot (es wird im ganzen Film keine einzige konventionelle Waffe benutzt) zugleich auch einen Film über die Klassenkonflikte, die der Neoliberalismus im heutigen Südkorea mit sich bringt. Im Übrigen: Wer Blut geleckt hat, darf sich freuen. Mit Seoul Station veröffentlichte Yeon Sang-ho nämlich nur einen knappen Monat nach Train To Busan ein animiertes Prequel.

Train To Busan von Yeon Sang-ho mit Yoo Gong, Yu-mi Jung und Dong-seok Ma, 22:30 Uhr auf RTL II

Weitere TV-Tipps für heute:
von Guillermo del Toro 20:15 Uhr
Pro7
von Blake Edwards 23:45 Uhr
MDR
von Jean-Luc Godard 00:55 Uhr
Arte
1 / 0
Tags
Bild zu Burning Cane von Phillip Youmans
Burning Cane von Phillip Youmans - Filmbild 1
Trailer des Tages

Burning Cane

Der Drehbuchautor und Regisseur Phillip Youmans erzählt in seinem ersten Langfilm Burning [...]

Kommentare

Diese Sicherheitsfrage überprüft, ob Sie ein menschlicher Besucher sind und verhindert automatisches Spamming.