TV-Tipps: 12.12.2018: Abrechnung

Übersicht: NewsAktuellesFundstückeIn MemoriamVerlosungThemenFeaturesKommentarSpecialsInterviewsKolumnenVideo on DemandFilmgeschichte(n)OscarsKultur-WMJahresrückblickEmpfehlungenExklusivtrailer & ClipsTV-TippsStreaming-TippsBücherTrailer des TagesHartl & BehnKinotipp der WocheTrailerschauDarling der WocheFestivalsBerlinaleBerlinale 2019Berlinale 2018Berlinale 2017Berlinale 2016Berlinale 2015Berlinale 2014Berlinale 2013Berlinale 2012CannesCannes 2019Cannes 2018Cannes 2017Cannes 2016Cannes 2015Cannes 2014Cannes 2013Cannes 2012Cannes 2011DiagonaleDiagonale 2018Diagonale 2017Diagonale 2016Fantasy Film FestFantasy Film Fest 2019Fantasy Film Fest 2018Filmfest HamburgFilmfest Hamburg 2015Filmfest Hamburg 2014Filmfest Hamburg 2013Int. Hofer FilmtageHofer Filmtage 2016Hofer Filmtage 2017DOK LeipzigDOK Leipzig 2013Locarno Film FestivalLocarno 2018Locarno 2017Locarno 2016Locarno 2015Locarno 2014Locarno 2013London Film FestivalFilmfestival Max-Ophüls-PreisMax Ophüls Preis 2017Max Ophüls Preis 2016Filmfest MünchenFilmfest München 2019Filmfest München 2018Filmfest München 2017Filmfest München 2016Filmfest München 2015Filmfest München 2014Filmfest München 2013Nordische Filmtage LübeckInt. Filmfestival RotterdamRotterdam 2018Rotterdam 2016Rotterdam 2015San Sebastian Film FestivalSan Sebastian 2018San Sebastian 2017San Sebastian 2016San Sebastian 2014San Sebastian 2013Sitges Film FestivalSitges 2018Sitges 2016Sitges 2014ViennaleViennale 2017Viennale 2016Viennale 2015Viennale 2014Int. Filmfestspiele VenedigVenedig 2018Venedig 2017Venedig 2016Venedig 2015
zurück zur Übersicht
TV-Tipps

Ein Beitrag von Katrin Doerksen

Ein großer Aufbruch - Bild
Ein großer Aufbruch - Bild

Dass Familienfeste manchmal aus dem Ruder laufen, ist nichts neues. Doch was, wenn es das wahrscheinlich allerletzte Familienfest sein wird?

So sieht es zumindest für den Lebemann Holm Hardenberg (Matthias Habich) aus, als er seine Krebsdiagnose erhält. Bevor er sich in ein Schweizer Hospiz zurückzieht, wünscht er sich jedoch einen Abgang mit Trompeten und lädt zu einem großen Abschiedsfamilienfest: die Töchter (Ina Weisse und Katharina Lorenz), die Exfrau (Hannelore Elsner) und seine besten Freunde (Edgar Selge und Ulrike Kriener). Doch die Feier entwickelt sich immer mehr zu einer Abrechnung mit Lebenslügen, die auch das Dasein aller anderen Anwesenden in Frage stellen. Matti Geschonnecks Ein großer Aufbruch punktet durch ein fantastisch aufgelegtes Darstellerensemble und einer gehörigen Portion schwarzen Humors im Drehbuch. Der perfekte Film, um sich mental auf die eigenen Familienzusammenkünfte zu Weihnachten einzustimmen.

Ein großer Aufbruch von Matti Geschonneck mit Matthias Habich, Hannelore Elsner und Ina Weisse, 22:25 Uhr auf 3sat

Weitere TV-Tipps für heute:
Space Cowboys
von Clint Eastwood
20:15 Uhr
Kabel eins
1 / 0
Tags
Bild zu 5 Is the Perfect Number von Igort
5 Is the Perfect Number von Igort - Filmbild 1
Trailer des Tages

5 Is the Perfect Number

Der Italiener Igort ist eigentlich vor allem in der Comicszene ein großer Name. Seine [...]

Kommentare

Diese Sicherheitsfrage überprüft, ob Sie ein menschlicher Besucher sind und verhindert automatisches Spamming.