12.10.2018: Männer-WG

Übersicht: NewsAktuellesFundstückeIn MemoriamVerlosungThemenFeaturesKommentarSpecialsInterviewsKolumnenVideo on DemandFilmgeschichte(n)OscarsKultur-WMJahresrückblickEmpfehlungenExklusivtrailer & ClipsTV-TippsStreaming-TippsBücherTrailer des TagesHartl & BehnKinotipp der WocheTrailerschauDarling der WocheFestivalsBerlinaleBerlinale 2019Berlinale 2018Berlinale 2017Berlinale 2016Berlinale 2015Berlinale 2014Berlinale 2013Berlinale 2012CannesCannes 2018Cannes 2017Cannes 2016Cannes 2015Cannes 2014Cannes 2013Cannes 2012Cannes 2011DiagonaleDiagonale 2018Diagonale 2017Diagonale 2016Fantasy Film FestFantasy Filmfest 2018Filmfest HamburgFilmfest Hamburg 2015Filmfest Hamburg 2014Filmfest Hamburg 2013Int. Hofer FilmtageHofer Filmtage 2016Hofer Filmtage 2017DOK LeipzigDOK Leipzig 2013Locarno Film FestivalLocarno 2018Locarno 2017Locarno 2016Locarno 2015Locarno 2014Locarno 2013London Film FestivalFilmfestival Max-Ophüls-PreisMax Ophüls Preis 2017Max Ophüls Preis 2016Filmfest MünchenFilmfest München 2018Filmfest München 2017Filmfest München 2016Filmfest München 2015Filmfest München 2014Filmfest München 2013Nordische Filmtage LübeckInt. Filmfestival RotterdamRotterdam 2018Rotterdam 2016Rotterdam 2015San Sebastian Film FestivalSan Sebastian 2018San Sebastian 2017San Sebastian 2016San Sebastian 2014San Sebastian 2013Sitges Film FestivalSitges 2018Sitges 2016Sitges 2014ViennaleViennale 2017Viennale 2016Viennale 2015Viennale 2014Int. Filmfestspiele VenedigVenedig 2018Venedig 2017Venedig 2016Venedig 2015
zurück zur Übersicht
TV-Tipps

Ein Beitrag von Katrin Doerksen

The Odd Couple - Bild
The Odd Couple - Bild

Jeder, der schon einmal den alltäglichen Chaos einer Wohngemeinschaft am eigenen Leib erfahren hat, wird sich in Gene Saks’ Ein seltsames Paar wiederfinden.

Jack Lemmon und Walter Matthau spielen in der 1968er Komödie zwei geschiedene Männer, die zusammenziehen. Nur: Felix (Lemmon) ist ein Ordnungsfanatiker und Hypochonder, der seiner Frau nachtrauert. Und Oscar (Matthau) ein trinkfreudiger Junggeselle aus Überzeugung. Klar, dass das Chaos bei dieser Kombination vorprogrammiert ist. Die ursprünglich als Bühnenstück von Neil Simon (der auch das Filmdrehbuch adaptierte) angelegte Komödie lebt in erster Linie natürlich von der hervorragend aufeinander abgestimmten Chemie ihrer beiden Hauptdarsteller. Aber auch die Regie ist brillant darin, die räumliche Enge des Theaterstücks ins Medium Film zu übertragen: Das Timing sitzt auf den Punkt und in seiner hohen Gagdichte und durch die eingeschränkten Settings wirkt Ein seltsames Paar beinahe wie eine frühe Sitcom.

Ein seltsames Paar von Gene Saks mit Jack Lemmon, Walter Matthau und Herb Edelman, 23:45 Uhr im BR

Weitere TV-Tipps für heute:
Cast Away - Verschollen
von Robert Zemeckis
20:15 Uhr
RTL II
Kanonenboot am Yangtse-Kiang
von Robert Wise
22:25 Uhr
3sat
1 / 0
Tags
Bild zu M - Eine Stadt sucht einen Mörder (Miniserie) von David Schalko
M - Eine Stadt sucht einen Mörder (Miniserie) von David Schalko - Bild 1
Trailer des Tages

M – Eine Stadt sucht einen Mörder

Fritz Langs M - Eine Stadt sucht einen Mörder aus dem Jahre 1931 mit Peter Lorre in der [...]
Robert Redford - Portrait
Robert Redford - Portrait
Aktuelles

Robert Redford erhält Ehren-César

Wie u.a. Variety berichtet, wird Robert Redford in diesem Jahr mit einem Ehren- César [...]
"Bird Box" / "Get Out" / "Sex Education"
"Bird Box" / "Get Out" / "Sex Education"
Streaming-Tipps

Streaming-Empfehlungen für Januar 2019

Für den Kater nach den Festtagen ist im Streaming reichlich gesorgt: Netflix bringt [...]

Kommentare

Diese Sicherheitsfrage überprüft, ob Sie ein menschlicher Besucher sind und verhindert automatisches Spamming.