TV-Tipps: 11.11.2018: Die Verantwortlichen

Übersicht: NewsAktuellesFundstückeIn MemoriamVerlosungThemenFeaturesKommentarSpecialsInterviewsKolumnenVideo on DemandFilmgeschichte(n)OscarsKultur-WMJahresrückblickEmpfehlungenExklusivtrailer & ClipsTV-TippsStreaming-TippsBücherTrailer des TagesHartl & BehnKinotipp der WocheTrailerschauDarling der WocheFestivalsBerlinaleBerlinale 2019Berlinale 2018Berlinale 2017Berlinale 2016Berlinale 2015Berlinale 2014Berlinale 2013Berlinale 2012CannesCannes 2019Cannes 2018Cannes 2017Cannes 2016Cannes 2015Cannes 2014Cannes 2013Cannes 2012Cannes 2011DiagonaleDiagonale 2018Diagonale 2017Diagonale 2016Fantasy Film FestFantasy Film Fest 2019Fantasy Film Fest 2018Filmfest HamburgFilmfest Hamburg 2019Filmfest Hamburg 2015Filmfest Hamburg 2014Filmfest Hamburg 2013Filmfest OldenburgFilmfest Oldenburg 2019Int. Hofer FilmtageHofer Filmtage 2016Hofer Filmtage 2017DOK LeipzigDOK Leipzig 2013Locarno Film FestivalLocarno 2019Locarno 2018Locarno 2017Locarno 2016Locarno 2015Locarno 2014Locarno 2013London Film FestivalFilmfestival Max-Ophüls-PreisMax Ophüls Preis 2017Max Ophüls Preis 2016Filmfest MünchenFilmfest München 2019Filmfest München 2018Filmfest München 2017Filmfest München 2016Filmfest München 2015Filmfest München 2014Filmfest München 2013Nordische Filmtage LübeckInt. Filmfestival RotterdamRotterdam 2018Rotterdam 2016Rotterdam 2015San Sebastian Film FestivalSan Sebastian 2018San Sebastian 2017San Sebastian 2016San Sebastian 2014San Sebastian 2013Sitges Film FestivalSitges 2018Sitges 2016Sitges 2014ViennaleViennale 2019Viennale 2017Viennale 2016Viennale 2015Viennale 2014Int. Filmfestspiele VenedigVenedig 2019Venedig 2018Venedig 2017Venedig 2016Venedig 2015
zurück zur Übersicht
TV-Tipps

Ein Beitrag von Katrin Doerksen

Der große Crash - Margin Call von J.C. Chandor
Der große Crash - Margin Call von J.C. Chandor

Spätestens seit dem großartigen A Most Violent Year ist der Regisseur J.C. Chandor als feste Größe in der zeitgenössischen Filmlandschaft etabliert. Schon seine Anfänge ließen aber darauf schließen, dass man seinen Namen im Hinterkopf behalten sollte.

Und darauf, dass Chandor sich offensichtlich in vielen Gewässern heimisch fühlt. Bevor er mit Robert Redford in All is Lost eine eindrückliche One-Man-Show inszenierte, lieferte er als sein Spielfilmdebüt gewissermaßen das glatte Gegenteil ab: ein Ensembledrama mit Demi Moore, Kevin Spacey, Jeremy Irons und vielen Anderen in den Rollen der Verantwortlichen für den großen Finanzkollaps des Jahres 2008. Der perfekte Anlass für ein Double Feature: erst in Der große Crash — Margin Call abgehobene Skrupellosigkeit und moralischen Verfall bestaunen — und dann Adam McKays The Big Short schauen, der die Krise noch einmal etwas humoristischer aus der Sicht einer Handvoll prophetischer Außenseiter erklärt.

Der große Crash — Margin Call von J.C. Chandor mit Paul Bettany, Jeremy Irons und Kevin Spacey, 20:15 Uhr auf Arte

Weitere TV-Tipps für heute:
von Luc Besson 20:15 Uhr
RTL II
von J.J. Abrams 20:15 Uhr
RTL
Todfeinde
von Henry Hathaway
20:15 Uhr
Tele5
von Steve McQueen 20:15 Uhr
Pro7
Nevada Smith
von Henry Hathaway
22:20 Uhr
Tele5
von Mor Kaplansky 23:35 Uhr
RBB
The King’s Speech
von Tom Hooper
00:05 Uhr
ARD
Der letzte Wagen
von Delmer Daves
01:05 Uhr
Tele5
Das Schweigen
von Ingmar Bergman
04:20 Uhr
Tele5
1 / 0
Tags
Bild zu Burning Cane von Phillip Youmans
Burning Cane von Phillip Youmans - Filmbild 1
Trailer des Tages

Burning Cane

Der Drehbuchautor und Regisseur Phillip Youmans erzählt in seinem ersten Langfilm Burning [...]

Kommentare

Diese Sicherheitsfrage überprüft, ob Sie ein menschlicher Besucher sind und verhindert automatisches Spamming.