11.05.2018: Krieg auf amerikanischem Boden

zurück zur Übersicht
TV-Tipps

Ein Beitrag von Katrin Doerksen

The Guest von Adam Wingard
The Guest von Adam Wingard

In Adam Wingards The Guest wird der Horror der Kriege, der US-amerikanische War on Terror, nach daheim auf amerikanischen Boden getragen.

Eine ganz normale Familie: Spencer und Laura Peterson und ihre Kinder Anna (Maika Monroe) und  Luke (Brendan Meyer) trauern um den dritten und ältesten Sohn, Caleb, der kürzlich in Afghanistan gefallen ist. Eines Tages steht David (Dan Stevens) vor der Tür, der sich als Calebs ehemaliger bester Freund vorstellt. Auf Einladung der Familie bleibt er eine Weile. Doch dann beginnen sich seltsame Unfälle und sogar Tode in der Nachbarschaft zu häufen. Zufall? Sich wie immer auf Horror- und Thriller-Klassiker von Halloween bis Terminator beziehend, schafft Adam Wingard mit The Guest einen Film, der zu gleichen Teilen unterhält und die weiße Mittelschicht sprichwörtlich auseinandernimmt. Ein stylischer Genremix, dem sein geringes Budget zu keinem Zeitpunkt im Wege steht. Schade, dass er es nie in die deutschen Kinos geschafft hat.

The Guest von Adam Wingard mit Dan Stevens, Maika Monroe und Brendan Meyer, 00:00 Uhr auf RTL II

Weitere TV-Tipps für heute:
von Phil Lord 20:15 Uhr
RTL II
von Ridley Scott 20:15 Uhr
Pro 7
von Volker Schlöndorff 23:00 Uhr
3sat
Arlington Road
von Mark Pellington
01:55 Uhr
RTL II
1 / 0
Tags
Bild zu Shirkers von Sandi Tan
Shirkers von Sandi Tan - Filmbild 1
Trailer des Tages

Shirkers

Vielleicht würden wir heute Shirkers in einem Atemzug mit den Hachimiri japanischer Kult-Auteur [...]

Kommentare

Diese Sicherheitsfrage überprüft, ob Sie ein menschlicher Besucher sind und verhindert automatisches Spamming.