TV-Tipps: 10.01.2019: Der heißeste Tag aller Zeiten

Übersicht: NewsAktuellesFundstückeIn MemoriamVerlosungThemenFeaturesKommentarSpecialsInterviewsKolumnenVideo on DemandFilmgeschichte(n)OscarsKultur-WMJahresrückblickEmpfehlungenExklusivtrailer & ClipsTV-TippsStreaming-TippsBücherTrailer des TagesHartl & BehnKinotipp der WocheTrailerschauDarling der WocheFestivalsBerlinaleBerlinale 2019Berlinale 2018Berlinale 2017Berlinale 2016Berlinale 2015Berlinale 2014Berlinale 2013Berlinale 2012CannesCannes 2019Cannes 2018Cannes 2017Cannes 2016Cannes 2015Cannes 2014Cannes 2013Cannes 2012Cannes 2011DiagonaleDiagonale 2018Diagonale 2017Diagonale 2016Fantasy Film FestFantasy Film Fest 2019Fantasy Film Fest 2018Filmfest HamburgFilmfest Hamburg 2015Filmfest Hamburg 2014Filmfest Hamburg 2013Int. Hofer FilmtageHofer Filmtage 2016Hofer Filmtage 2017DOK LeipzigDOK Leipzig 2013Locarno Film FestivalLocarno 2018Locarno 2017Locarno 2016Locarno 2015Locarno 2014Locarno 2013London Film FestivalFilmfestival Max-Ophüls-PreisMax Ophüls Preis 2017Max Ophüls Preis 2016Filmfest MünchenFilmfest München 2019Filmfest München 2018Filmfest München 2017Filmfest München 2016Filmfest München 2015Filmfest München 2014Filmfest München 2013Nordische Filmtage LübeckInt. Filmfestival RotterdamRotterdam 2018Rotterdam 2016Rotterdam 2015San Sebastian Film FestivalSan Sebastian 2018San Sebastian 2017San Sebastian 2016San Sebastian 2014San Sebastian 2013Sitges Film FestivalSitges 2018Sitges 2016Sitges 2014ViennaleViennale 2017Viennale 2016Viennale 2015Viennale 2014Int. Filmfestspiele VenedigVenedig 2018Venedig 2017Venedig 2016Venedig 2015
zurück zur Übersicht
TV-Tipps

Ein Beitrag von Katrin Doerksen

A Thought of Ecstasy von RP Kahl
A Thought of Ecstasy von RP Kahl

Ob der 13. August 2019 als der heißeste Tag aller Zeiten Geschichte schreiben wird, muss sich erst noch zeigen. Auf jeden Fall tut er das in A Thought Of Ecstasy.

Ausgerechnet an diesem Tag macht sich Frank auf den Weg in die amerikanische Wüste. Im dritten Spielfilm des Schauspielers, Drehbuchautors und Regisseurs RP Kahl verkörpert dieser selbst die Hauptrolle — eben jenen Frank, der sich durch die Neuerscheinung eines Buchs an seine große Liebe Marie (Lena Morris) erinnert fühlt, die vor 20 Jahren plötzlich aus Deutschland nach Amerika verschwand. Seiner plötzlichen Eingebung folgend begibt er sich auf die Suche nach ihr und reist in die USA. A Thought Of Ecstasy sorgte bei seiner Premiere auf dem Filmfest München 2017 für Diskussionen, denn er orientiert sich weniger an aktuellen Sehgewohnheiten als am Undergroundkino der 1980er Jahre, lebt seinen Hang zur Drastik aus, zu nackten Körpern, experimentellen Genre- und Bilderströmen, immer haarscharf am Tabubruch vorbei. Oder — auch so urteilten nicht wenige Kinogänger — an der männlichen Masturbationsfantasie.

A Thought of Ecstasy von RP Kahl mit RP Kahl, Deborah Kara Unger und Lena Morris, 22:45 Uhr auf 3sat

Weitere TV-Tipps für heute:
von James Cameron 20:15 Uhr
Vox
Frankie und Johnny
von Garry Marshall
20:15 Uhr
ServusTV
von Wolfgang Murnberger 22:45 Uhr
BR
von Thorsten Schütte 23:15 Uhr
SWR
1 / 0
Tags
Bild zu 5 Is the Perfect Number von Igort
5 Is the Perfect Number von Igort - Filmbild 1
Trailer des Tages

5 Is the Perfect Number

Der Italiener Igort ist eigentlich vor allem in der Comicszene ein großer Name. Seine [...]

Kommentare

Diese Sicherheitsfrage überprüft, ob Sie ein menschlicher Besucher sind und verhindert automatisches Spamming.