09.09.2018: Der Teufelskerl

zurück zur Übersicht
TV-Tipps

Ein Beitrag von Katrin Doerksen

Le Magnifique - Bild
Le Magnifique - Bild

Jean-Paul Belmondo in Le Magnifique - Ich bin der Größte ist die französische Antwort auf James Bond.

Eine überdrehte Actionkomödie, eine ausgefuchste Agentenfilmparodie: in Le Magnifique spielt Belmondo den Groschenheftromanautor François Merlin, der sich am Schreibtisch in seiner tristen Pariser Wohnung immer häufiger in die Fantasiewelt seiner Romanfigur hinein träumt: die des Geheimagenten und unwiderstehlichen Frauenhelden Bob Saint-Clair. Immerzu überschneiden sich diese beiden Welten und verschmelzen schließlich vollends. Besonders zu Beginn zieht Regisseur Philippe de Broca alle Attraktions-Register und spielt gekonnt mit Konventionen und Klischees des Agentenfilms. Mit zunehmender Laufzeit entpuppt sich Le Magnifique aber unterschwellig auch als ein Film über die Besessenheit ein möglichst aufregendes, überdurchschnittlich gelungenes Leben zu führen. Und den Druck, der entsteht, wenn man entsprechende Fantasien ständig produzieren und aufrecht erhalten muss.

Le Magnifique von Philippe de Broca mit Jean-Paul Belmondo, Jacqueline Bisset und Vittorio Caprioli, 20:15 Uhr auf Arte

Weitere TV-Tipps für heute:
Die unglaubliche Reise in einem verrückten Flugzeug
von Jim Abrahams
20:15 Uhr
Tele 5
Belmondo, der Unwiderstehliche
von Bruno Sevaistre
21:45 Uhr
Arte
God's Army - Die letzte Schlacht
von Gregory Widen
22:05 Uhr
Tele 5
von Bong Joon-Ho 22:50 Uhr
Pro7
von John Carpenter 00:00 Uhr
Tele 5
1 / 0
Tags
"Trevor Noah" / "Beat" / "The Romanoffs"
"Trevor Noah" / "Beat" / "The Romanoffs"
Streaming-Tipps

Streaming-Empfehlungen für November 2018

Vielfalt verspricht das Programm für den gefühlt ersten kalten Monat seit Jahren. Beste [...]

Kommentare

Diese Sicherheitsfrage überprüft, ob Sie ein menschlicher Besucher sind und verhindert automatisches Spamming.