TV-Tipps: 06.07.2018: Hongkong-Nostalgie

Übersicht: NewsAktuellesFundstückeIn MemoriamVerlosungThemenFeaturesKommentarSpecialsInterviewsKolumnenVideo on DemandFilmgeschichte(n)OscarsKultur-WMJahresrückblickEmpfehlungenExklusivtrailer & ClipsTV-TippsStreaming-TippsBücherTrailer des TagesHartl & BehnKinotipp der WocheTrailerschauDarling der WocheFestivalsBerlinaleBerlinale 2019Berlinale 2018Berlinale 2017Berlinale 2016Berlinale 2015Berlinale 2014Berlinale 2013Berlinale 2012CannesCannes 2019Cannes 2018Cannes 2017Cannes 2016Cannes 2015Cannes 2014Cannes 2013Cannes 2012Cannes 2011DiagonaleDiagonale 2018Diagonale 2017Diagonale 2016Fantasy Film FestFantasy Film Fest 2019Fantasy Film Fest 2018Filmfest HamburgFilmfest Hamburg 2019Filmfest Hamburg 2015Filmfest Hamburg 2014Filmfest Hamburg 2013Filmfest OldenburgFilmfest Oldenburg 2019Int. Hofer FilmtageHofer Filmtage 2016Hofer Filmtage 2017DOK LeipzigDOK Leipzig 2013Locarno Film FestivalLocarno 2019Locarno 2018Locarno 2017Locarno 2016Locarno 2015Locarno 2014Locarno 2013London Film FestivalFilmfestival Max-Ophüls-PreisMax Ophüls Preis 2017Max Ophüls Preis 2016Filmfest MünchenFilmfest München 2019Filmfest München 2018Filmfest München 2017Filmfest München 2016Filmfest München 2015Filmfest München 2014Filmfest München 2013Nordische Filmtage LübeckInt. Filmfestival RotterdamRotterdam 2018Rotterdam 2016Rotterdam 2015San Sebastian Film FestivalSan Sebastian 2018San Sebastian 2017San Sebastian 2016San Sebastian 2014San Sebastian 2013Sitges Film FestivalSitges 2018Sitges 2016Sitges 2014ViennaleViennale 2019Viennale 2017Viennale 2016Viennale 2015Viennale 2014Int. Filmfestspiele VenedigVenedig 2019Venedig 2018Venedig 2017Venedig 2016Venedig 2015
zurück zur Übersicht
TV-Tipps

Ein Beitrag von Katrin Doerksen

Kung Fu Hustle - Bild
Kung Fu Hustle - Bild

Mit seinen Martial-Arts-Komödien wie All for the Winner oder God of Cookery wurden Stephen Chow in den 1990er Jahren zu einem der erfolgreichsten Filmemacher in Hongkong. Kung Fu Hustle ist bis heute einer der kommerziell stärksten chinesischen Filme.

Der Möchtegern-Gängster Sing (von Chow selbst verkörpert) möchte im Shanghai der 1940er Jahre unbedingt zur berüchtigten „Axe Gang“ gehören, denn diese Jungs sind die Coolsten. Doch ehe er aufgenommen wird, muss er einen Test bestehen: er soll sich mit der unausstehlichen Besitzerin eines alten Häuserblocks anlegen und dabei seine Kampfkünste unter Beweis stellen. Die Sache mit der Axe-Gang beruht im Übrigen auf eine Bande, die es tatsächlich gegeben haben soll, die viele lediglich für eine urban legend halten. Aber das passt: Stephen Chow selbst betreibt in Kung Fu Hustle Legendenbildung: so treten im Film viele verrentete Kung-Fu-Darsteller aus den 1970er Jahren (zB Wah Yuen) noch einmal auf. Dazu kommen zahlreiche Anspielungen auf frühere Filme. Kung Fu Hustle atmet Nostalgie — sieben Jahre nach dem offiziellen Ende des Hongkong Cinema.

Kung Fu Hustle von Stephen Chow mit Stephen Chow, Wah Yuen und Qiu Yuen, 22:00 Uhr auf RTL II

Weitere TV-Tipps für heute:
Blindes Vertrauen
von David Schwimmer
20:15 Uhr
3sat
von Stephen Daldry 20:15 Uhr
Tele 5
von Alfred Hitchcock 22:25 Uhr
3sat
Königreich der Himmel
von Ridley Scott
22:50 Uhr
Pro7
von Patrick Vollrath 23:55 Uhr
One
von Alfred Hitchcock 00:15 Uhr
3sat
1 / 0
Tags
Bild zu Burning Cane von Phillip Youmans
Burning Cane von Phillip Youmans - Filmbild 1
Trailer des Tages

Burning Cane

Der Drehbuchautor und Regisseur Phillip Youmans erzählt in seinem ersten Langfilm Burning [...]

Kommentare

Diese Sicherheitsfrage überprüft, ob Sie ein menschlicher Besucher sind und verhindert automatisches Spamming.