TV-Tipps: 05.04.2019: Schöne Menschen an schönen Orten

Übersicht: NewsAktuellesFundstückeIn MemoriamVerlosungThemenFeaturesKommentarSpecialsInterviewsKolumnenVideo on DemandFilmgeschichte(n)OscarsKultur-WMJahresrückblickEmpfehlungenExklusivtrailer & ClipsTV-TippsStreaming-TippsBücherTrailer des TagesHartl & BehnKinotipp der WocheTrailerschauDarling der WocheFestivalsBerlinaleBerlinale 2020Berlinale 2019Berlinale 2018Berlinale 2017Berlinale 2016Berlinale 2015Berlinale 2014Berlinale 2013Berlinale 2012CannesCannes 2019Cannes 2018Cannes 2017Cannes 2016Cannes 2015Cannes 2014Cannes 2013Cannes 2012Cannes 2011DiagonaleDiagonale 2018Diagonale 2017Diagonale 2016Fantasy Film FestFantasy Film Fest 2019Fantasy Film Fest 2018Filmfest HamburgFilmfest Hamburg 2019Filmfest Hamburg 2015Filmfest Hamburg 2014Filmfest Hamburg 2013Filmfest OldenburgFilmfest Oldenburg 2019Int. Hofer FilmtageHofer Filmtage 2016Hofer Filmtage 2017DOK LeipzigDOK Leipzig 2013Locarno Film FestivalLocarno 2019Locarno 2018Locarno 2017Locarno 2016Locarno 2015Locarno 2014Locarno 2013London Film FestivalFilmfestival Max-Ophüls-PreisMax Ophüls Preis 2020Max Ophüls Preis 2017Max Ophüls Preis 2016Filmfest MünchenFilmfest München 2019Filmfest München 2018Filmfest München 2017Filmfest München 2016Filmfest München 2015Filmfest München 2014Filmfest München 2013Nordische Filmtage LübeckInt. Filmfestival RotterdamRotterdam 2018Rotterdam 2016Rotterdam 2015San Sebastian Film FestivalSan Sebastian 2018San Sebastian 2017San Sebastian 2016San Sebastian 2014San Sebastian 2013Sitges Film FestivalSitges 2018Sitges 2016Sitges 2014ViennaleViennale 2019Viennale 2017Viennale 2016Viennale 2015Viennale 2014Int. Filmfestspiele VenedigVenedig 2020Venedig 2019Venedig 2018Venedig 2017Venedig 2016Venedig 2015
zurück zur Übersicht
TV-Tipps

Ein Beitrag von Katrin Doerksen

Focus von Glenn Ficarra	und John Requa
Focus von Glenn Ficarra und John Requa

Ryan Gosling und Emma Watson, Brad Pitt, Ben Affleck und Kristen Stewart sollten in den verschiedensten Entwicklungsstadien des Projektes die Hauptrollen in Focus übernehmen. Am Ende wurden es Will Smith und Margot Robbie.

Smith spielt den Trickbetrüger Nicky Spurgeon, der eines Tages beschließt die attraktive Jess Barrett (Robbie) unter seine Fittiche zu nehmen und in seiner Kunst zu unterweisen. Jess lernt schnell und alles scheint für das erfolgreiche Duo glänzend zu laufen — bis sich zwischen ihnen Gefühle entwickeln und sie ihre auf Lügen und Betrug basierende Beziehung nicht mehr weiter führen können. Schöne Menschen an schönen Orten, beidseitiges Knistern, faszinierende Tricks und eine Prise Humor, dazu ein auf Hochglanz polierter Look und ein eklektischer Soundtrack — in seiner mondänen Leichtigkeit erinnert Focus beinahe an die Krimikomödien der 1960er Jahre.

Focus von Glenn Ficarra und John Requa mit Will Smith, Margot Robbie und Rodrigo Santoro, 20:15 Uhr auf Pro7

Weitere TV-Tipps für heute:
von Derick Martini 21:00 Uhr
One
von Francis Lawrence 22:30 Uhr
Pro7
Der Teufelshauptmann
von John Ford
22:45 Uhr
BR
von Theodore Melfi 00:00 Uhr
HR
1 / 0
Tags

Kommentare

Diese Sicherheitsfrage überprüft, ob Sie ein menschlicher Besucher sind und verhindert automatisches Spamming.