TV-Tipps: 05.02.2019: Im türkischen Knast

Übersicht: NewsAktuellesFundstückeIn MemoriamVerlosungThemenFeaturesKommentarSpecialsInterviewsKolumnenVideo on DemandFilmgeschichte(n)OscarsKultur-WMJahresrückblickEmpfehlungenExklusivtrailer & ClipsTV-TippsStreaming-TippsBücherTrailer des TagesHartl & BehnKinotipp der WocheTrailerschauDarling der WocheFestivalsBerlinaleBerlinale 2020Berlinale 2019Berlinale 2018Berlinale 2017Berlinale 2016Berlinale 2015Berlinale 2014Berlinale 2013Berlinale 2012CannesCannes 2019Cannes 2018Cannes 2017Cannes 2016Cannes 2015Cannes 2014Cannes 2013Cannes 2012Cannes 2011DiagonaleDiagonale 2018Diagonale 2017Diagonale 2016Fantasy Film FestFantasy Film Fest 2019Fantasy Film Fest 2018Filmfest HamburgFilmfest Hamburg 2019Filmfest Hamburg 2015Filmfest Hamburg 2014Filmfest Hamburg 2013Filmfest OldenburgFilmfest Oldenburg 2019Int. Hofer FilmtageHofer Filmtage 2016Hofer Filmtage 2017DOK LeipzigDOK Leipzig 2013Locarno Film FestivalLocarno 2019Locarno 2018Locarno 2017Locarno 2016Locarno 2015Locarno 2014Locarno 2013London Film FestivalFilmfestival Max-Ophüls-PreisMax Ophüls Preis 2020Max Ophüls Preis 2017Max Ophüls Preis 2016Filmfest MünchenFilmfest München 2019Filmfest München 2018Filmfest München 2017Filmfest München 2016Filmfest München 2015Filmfest München 2014Filmfest München 2013Nordische Filmtage LübeckInt. Filmfestival RotterdamRotterdam 2018Rotterdam 2016Rotterdam 2015San Sebastian Film FestivalSan Sebastian 2018San Sebastian 2017San Sebastian 2016San Sebastian 2014San Sebastian 2013Sitges Film FestivalSitges 2018Sitges 2016Sitges 2014ViennaleViennale 2019Viennale 2017Viennale 2016Viennale 2015Viennale 2014Int. Filmfestspiele VenedigVenedig 2020Venedig 2019Venedig 2018Venedig 2017Venedig 2016Venedig 2015
zurück zur Übersicht
TV-Tipps

Ein Beitrag von Katrin Doerksen

12 Uhr nachts - Midnight Express von Alan Parker
12 Uhr nachts - Midnight Express von Alan Parker

1970 wurde der US-amerikanische Student Bill Hayes auf dem Istanbul Flughafen verhaftet, weil er versuchte Haschisch aus der Türkei zu schmuggeln. 12 Uhr nachts — Midnight Express basiert auf seiner Autobiografie.

Der Film erzählt seine Geschichte jedoch in einer fiktionalisierten Version: Wie Billy (gespielt von Brad Davis) 1974 zu 30 Jahren Haft verurteilt wird, wie man ihn im Gefängnis misshandelt und wie er schließlich mit seinen Mitgefangenen den Ausbruch plant. In der Türkei wurde 12 Uhr nachts — Midnight Express gleich nach Veröffentlichung 1978 verboten und tatsächlich stellt der Film nach einem Drehbuch von Oliver Stone die türkischen Figuren und Zustände im Gefängnis einseitig und überdramatisiert dar. Aber wie so oft bei Alan Parker ist jedes Element der Inszenierung Kalkül — sein Kino ist manipulativ, ohne Frage. Schon der Beginn ist reinster Suspense und danach steigert sich der Gefängnisfilm, der eigentlich ein Psychodrama ist, unaufhörlich. Eigentlich geht es dabei weniger darum, dass das gezeigte ungerechte System nun ausgerechnet türkisch ist. Es geht um die Mechanismen solcher Systeme an sich.

12 Uhr nachts — Midnight Express von Alan Parker mit John Hurt, Randy Quaid und Bo Hopkins, 22:20 Uhr auf Tele5

Weitere TV-Tipps für heute:
von Daniel Nettheim 22:10 Uhr
ServusTV
von Cornelia Grünberg 22:25 Uhr
3sat
von Mike Nichols 00:20 Uhr
ZDF
von Pou-soi Cheang 01:10 Uhr
ARD
1 / 0
Tags

Kommentare

Diese Sicherheitsfrage überprüft, ob Sie ein menschlicher Besucher sind und verhindert automatisches Spamming.