TV-Tipps: 03.05.2019: Vater und Sohn im Tonstudio

Übersicht: NewsAktuellesFundstückeIn MemoriamVerlosungThemenFeaturesKommentarSpecialsInterviewsKolumnenVideo on DemandFilmgeschichte(n)OscarsKultur-WMJahresrückblickEmpfehlungenExklusivtrailer & ClipsTV-TippsStreaming-TippsBücherTrailer des TagesHartl & BehnKinotipp der WocheTrailerschauDarling der WocheFestivalsBerlinaleBerlinale 2020Berlinale 2019Berlinale 2018Berlinale 2017Berlinale 2016Berlinale 2015Berlinale 2014Berlinale 2013Berlinale 2012CannesCannes 2019Cannes 2018Cannes 2017Cannes 2016Cannes 2015Cannes 2014Cannes 2013Cannes 2012Cannes 2011DiagonaleDiagonale 2018Diagonale 2017Diagonale 2016Fantasy Film FestFantasy Film Fest 2019Fantasy Film Fest 2018Filmfest HamburgFilmfest Hamburg 2019Filmfest Hamburg 2015Filmfest Hamburg 2014Filmfest Hamburg 2013Filmfest OldenburgFilmfest Oldenburg 2019Int. Hofer FilmtageHofer Filmtage 2016Hofer Filmtage 2017DOK LeipzigDOK Leipzig 2013Locarno Film FestivalLocarno 2019Locarno 2018Locarno 2017Locarno 2016Locarno 2015Locarno 2014Locarno 2013London Film FestivalFilmfestival Max-Ophüls-PreisMax Ophüls Preis 2020Max Ophüls Preis 2017Max Ophüls Preis 2016Filmfest MünchenFilmfest München 2019Filmfest München 2018Filmfest München 2017Filmfest München 2016Filmfest München 2015Filmfest München 2014Filmfest München 2013Nordische Filmtage LübeckInt. Filmfestival RotterdamRotterdam 2018Rotterdam 2016Rotterdam 2015San Sebastian Film FestivalSan Sebastian 2018San Sebastian 2017San Sebastian 2016San Sebastian 2014San Sebastian 2013Sitges Film FestivalSitges 2018Sitges 2016Sitges 2014ViennaleViennale 2019Viennale 2017Viennale 2016Viennale 2015Viennale 2014Int. Filmfestspiele VenedigVenedig 2020Venedig 2019Venedig 2018Venedig 2017Venedig 2016Venedig 2015
zurück zur Übersicht
TV-Tipps

Ein Beitrag von Katrin Doerksen

Conny Plank
Conny Plank

David Bowie, die Eurythmics, Brian Eno, Annette Humpe und die Scorpions — nicht gerade eine alltägliche Mischung. Aber in Conny Plank kommen sie alle vor.

Conny Plank war einer der wichtigsten deutschen Musikproduzenten, machte den Krautrock groß, brachte elektronische Klänge in die Popmusik und arbeitete mit all diesen überlebensgroßen Künstlern und Künstlerinnen zusammen. Im Dokumentarfilm Conny Plank kommen wir ihm jedoch aus einer sehr persönlichen Perspektive näher. Denn gut 25 Jahre seinem viel zu frühen Tod begibt sich mit dem Regisseur Stephan Plank sein Sohn auf Spurensuche. Gerade erst 13 war er, als sein Vater starb, den er vor allem aus dem Tonstudio kannte. Aber seine Erinnerungen, gemischt mit Archivaufnahmen und Interviews mit zahlreichen Künstlern und Weggefährten lassen Conny Plank für anderthalb Stunden noch einmal auferstehen.

Conny Plank von Stephan Plank und Reto Caduff, 21:45 Uhr auf Arte

Weitere TV-Tipps für heute:
Cast Away - Verschollen
von Robert Zemeckis
20:15 Uhr
RTL II
von Stephen Chow 20:15 Uhr
Tele5
von Georg Tressler 22:25 Uhr
3sat
Heiße Grenze
von Robert Parrish
22:45 Uhr
BR
von Martin Scorsese 23:05 Uhr
RTL II
Ein Fremder ohne Namen
von Clint Eastwood
02:10 Uhr
RTL II
1 / 0
Tags

Kommentare

Diese Sicherheitsfrage überprüft, ob Sie ein menschlicher Besucher sind und verhindert automatisches Spamming.