02.08.2018: Vertauschte Söhne

zurück zur Übersicht
TV-Tipps

Ein Beitrag von Katrin Doerksen

Like Father, Like Son von Hirokazu Kore-Eda
Like Father, Like Son von Hirokazu Kore-Eda

Dieses Jahr hat Hirokazu Kore-eda in Cannes die Goldene Palme für Shoplifters bekommen. Der große Erfolg kündigte sich bereits 2013 an: Da gewann er für sein wunderbares Drama Like Father, Like Son in Cannes den großen Preis der Jury.

Er erzählt darin die Geschichte zweier Familien, die durch einen Zufall herausfinden, dass ihre Kinder nach der Geburt im Krankenhaus vertauscht wurden. Nun stellt sich die Frage: zurück tauschen oder nicht? Kore-eda nähert sich dieser Frage ganz vorurteilsfrei. Natürlich ist die Blutsverwandtschaft zweitrangig, möchte man schnell festlegen und wird dann mit Bildern einer Gesellschaft konfrontiert, in der zweimal täglich die Ahnen auf dem hauseigenen Altar angebetet werden und vor allem den Söhnen traditionell die Aufgabe zukommt, Ehre und Reichtum der Familie zu mehren. Einmal mehr erweist sich Hirokazu Kore-eda in Like Father, Like Son als feiner Beobachter alltäglicher Situationen und wichtiger Details, als weiser Leser zwischenmenschlichen Verhaltens.

Like Father, Like Son von Hirokazu Kore-eda mit Masaharu Fukuyama, Jun Fubuki und Machiko Ono, 23:25 Uhr im WDR

Weitere TV-Tipps für heute:
Das Ende einer Nacht
von Matti Geschonneck
20:15 Uhr
3sat
von Billy Ray 20:15 Uhr
Tele 5
Planet der Affen
von Franklin J. Schaffner
20:15 Uhr
Kabel eins
Rufmord - Jenseits der Moral
von Rod Lurie
20:15 Uhr
Servus TV
Bad Boys
von Michael Bay
22:00 Uhr
Vox
Rückkehr zum Planet der Affen
von Ted Post
22:35 Uhr
Kabel eins
von Inigo Westmeier 22:45 Uhr
SWR
Wie angelt man sich einen Millionär
von Jean Negulesco
23:30 Uhr
HR
1 / 0
Tags
"Trevor Noah" / "Beat" / "The Romanoffs"
"Trevor Noah" / "Beat" / "The Romanoffs"
Streaming-Tipps

Streaming-Empfehlungen für November 2018

Vielfalt verspricht das Programm für den gefühlt ersten kalten Monat seit Jahren. Beste [...]

Kommentare

Diese Sicherheitsfrage überprüft, ob Sie ein menschlicher Besucher sind und verhindert automatisches Spamming.