01.11.2018: Seiner Zeit voraus

Übersicht: NewsAktuellesFundstückeIn MemoriamVerlosungThemenFeaturesKommentarSpecialsInterviewsKolumnenVideo on DemandFilmgeschichte(n)OscarsKultur-WMJahresrückblickEmpfehlungenExklusivtrailer & ClipsTV-TippsStreaming-TippsBücherTrailer des TagesHartl & BehnKinotipp der WocheTrailerschauDarling der WocheFestivalsBerlinaleBerlinale 2019Berlinale 2018Berlinale 2017Berlinale 2016Berlinale 2015Berlinale 2014Berlinale 2013Berlinale 2012CannesCannes 2018Cannes 2017Cannes 2016Cannes 2015Cannes 2014Cannes 2013Cannes 2012Cannes 2011DiagonaleDiagonale 2018Diagonale 2017Diagonale 2016Fantasy Film FestFantasy Filmfest 2018Filmfest HamburgFilmfest Hamburg 2015Filmfest Hamburg 2014Filmfest Hamburg 2013Int. Hofer FilmtageHofer Filmtage 2016Hofer Filmtage 2017DOK LeipzigDOK Leipzig 2013Locarno Film FestivalLocarno 2018Locarno 2017Locarno 2016Locarno 2015Locarno 2014Locarno 2013London Film FestivalFilmfestival Max-Ophüls-PreisMax Ophüls Preis 2017Max Ophüls Preis 2016Filmfest MünchenFilmfest München 2018Filmfest München 2017Filmfest München 2016Filmfest München 2015Filmfest München 2014Filmfest München 2013Nordische Filmtage LübeckInt. Filmfestival RotterdamRotterdam 2018Rotterdam 2016Rotterdam 2015San Sebastian Film FestivalSan Sebastian 2018San Sebastian 2017San Sebastian 2016San Sebastian 2014San Sebastian 2013Sitges Film FestivalSitges 2018Sitges 2016Sitges 2014ViennaleViennale 2017Viennale 2016Viennale 2015Viennale 2014Int. Filmfestspiele VenedigVenedig 2018Venedig 2017Venedig 2016Venedig 2015
zurück zur Übersicht
TV-Tipps

Ein Beitrag von Katrin Doerksen

Die Waffen der Frauen - Bild
Die Waffen der Frauen - Bild

Mit Die Waffen der Frauen schaffte es Mike Nichols 1988 nach einer von der Kritik zwar gelobten Phase endlich wieder aus dem Tal des kommerziellen Misserfolgs heraus.

Zum Teil mag das sicher an der hochkarätigen Besetzung gelegen haben: Melanie Griffith spielt die Sekretärin Tess, die es satt hat auf der Karriereleiter stets nur auf einer der unteren Stufen zu bleiben. Ihre neue Chefin (Sigourney Weaver) erweist sich zu allem Überfluss als falsche Schlange, die Tess’ Ideen als ihre Eigenen ausgibt. Als sie sich das Bein bricht, nutzt Tess ihre Chance und steigt voll ins Geschäftsleben ein. In weiteren Rollen sind Harrison Ford, Kevin Spacey und Alec Baldwin zu sehen. In seiner Fähigkeit, leichtfüßig, unterhaltsam und gleichzeitig scharfen Blickes die Gepflogenheiten der durch und durch von Männern kontrollierten Finanzwelt New Yorks zu entlarven, war Die Waffen der Frauen seiner Zeit weit voraus.

Die Waffen der Frauen von Mike Nichols mit Harrison Ford, Melanie Griffith und Sigourney Weaver, 20:15 Uhr auf ServusTV

Weitere TV-Tipps für heute:
Stephen Kings Es
von Tommy Lee Wallace
20:15 Uhr
Kabel eins
von Antoine Fuqua 22:10 Uhr
Vox
von Annekatrin Hendel 23:35 Uhr
MDR
Das Böse
von Don Coscarelli
23:55 Uhr
Arte
von Fritz Lang 03:20 Uhr
Tele 5
1 / 0
Tags
Bild zu M - Eine Stadt sucht einen Mörder (Miniserie) von David Schalko
M - Eine Stadt sucht einen Mörder (Miniserie) von David Schalko - Bild 1
Trailer des Tages

M – Eine Stadt sucht einen Mörder

Fritz Langs M - Eine Stadt sucht einen Mörder aus dem Jahre 1931 mit Peter Lorre in der [...]
Robert Redford - Portrait
Robert Redford - Portrait
Aktuelles

Robert Redford erhält Ehren-César

Wie u.a. Variety berichtet, wird Robert Redford in diesem Jahr mit einem Ehren- César [...]
"Bird Box" / "Get Out" / "Sex Education"
"Bird Box" / "Get Out" / "Sex Education"
Streaming-Tipps

Streaming-Empfehlungen für Januar 2019

Für den Kater nach den Festtagen ist im Streaming reichlich gesorgt: Netflix bringt [...]

Kommentare

Diese Sicherheitsfrage überprüft, ob Sie ein menschlicher Besucher sind und verhindert automatisches Spamming.