TV-Tipps des Tages: Die tägliche TV-Schau: Montag, 18.12.2017

Übersicht: NewsAktuellesFundstückeIn MemoriamVerlosungThemenFeaturesKommentarSpecialsInterviewsKolumnenVideo on DemandFilmgeschichte(n)OscarsKultur-WMJahresrückblickEmpfehlungenExklusivtrailer & ClipsTV-TippsStreaming-TippsBücherTrailer des TagesHartl & BehnKinotipp der WocheTrailerschauDarling der WocheFestivalsBerlinaleBerlinale 2021Berlinale 2020Berlinale 2019Berlinale 2018Berlinale 2017Berlinale 2016Berlinale 2015Berlinale 2014Berlinale 2013Berlinale 2012CannesCannes 2019Cannes 2018Cannes 2017Cannes 2016Cannes 2015Cannes 2014Cannes 2013Cannes 2012Cannes 2011DiagonaleDiagonale 2018Diagonale 2017Diagonale 2016Fantasy Film FestFantasy Film Fest 2019Fantasy Film Fest 2018Filmfest HamburgFilmfest Hamburg 2019Filmfest Hamburg 2015Filmfest Hamburg 2014Filmfest Hamburg 2013Filmfest OldenburgFilmfest Oldenburg 2019Int. Hofer FilmtageHofer Filmtage 2016Hofer Filmtage 2017DOK LeipzigDOK Leipzig 2013Locarno Film FestivalLocarno 2019Locarno 2018Locarno 2017Locarno 2016Locarno 2015Locarno 2014Locarno 2013London Film FestivalFilmfestival Max-Ophüls-PreisMax Ophüls Preis 2021Max Ophüls Preis 2020Max Ophüls Preis 2017Max Ophüls Preis 2016Filmfest MünchenFilmfest München 2019Filmfest München 2018Filmfest München 2017Filmfest München 2016Filmfest München 2015Filmfest München 2014Filmfest München 2013Nordische Filmtage LübeckInt. Filmfestival RotterdamRotterdam 2018Rotterdam 2016Rotterdam 2015San Sebastian Film FestivalSan Sebastian 2018San Sebastian 2017San Sebastian 2016San Sebastian 2014San Sebastian 2013Sitges Film FestivalSitges 2018Sitges 2016Sitges 2014ViennaleViennale 2019Viennale 2017Viennale 2016Viennale 2015Viennale 2014Int. Filmfestspiele VenedigVenedig 2020Venedig 2019Venedig 2018Venedig 2017Venedig 2016Venedig 2015
zurück zur Übersicht
TV-Tipp

Man ist versucht heute Abend den grandiosen Alles über Eva mit Bette Davis zu empfehlen — aber der Film, der es am Ende doch in unsere TV-Tipps geschafft hatte, wurde im deutschen Fernsehen schon seit 1992 nicht mehr ausgestrahlt. Ein echter Geheimtipp: Sensationsprozess Casilla.


(Bild: Sensationsprozess Casilla; Copyright: MDR/Murnaustiftung)

Peter Roland (Albert Hehn) wird beschuldigt, in Stockholm den berühmten amerikanischen Kinderstar Binnie Casilla entführt und ermordet zu haben. Weil er ein kaputtes Flugzeug sicher notlandet, beschließt der Strafverteidiger Vandegrift (Heinrich George), der mit ihm in der Maschine saß, ihn im Strafprozess zu verteidigen. Schon bald ist er tatsächlich von Peters Unschuld überzeugt — ins Visier rückt die selbstsüchtige Stiefmutter des Kinderstars. Nach dem Beginn des Zweiten Weltkrieges drehte Eduard von Borsody vermehrt die gefragten heiteren Filme wie Wunschkonzert mit Ilse Werner, von 1939 stammt aber eben auch der düstere und bis heute unverändert spannende Sensationsprozess Casilla, der vom MDR im Rahmen des Programmschwerpunkts ‚100 Jahre Ufa‘ endlich einmal ausgegraben wurde.

Sensationsprozess Casilla von Eduard von Borsody mit Heinrich George, Jutta Freybe und Albert Hehn, 23:00 Uhr im MDR

 

Außerdem zu sehen: 

Alles über Eva von Joseph L. Mankiewicz, 20:15 Uhr auf Arte

Amazing Grace von Michael Apted, 20:15 Uhr auf One

Die Frau meiner Träume von Georg Jacoby, 20:15 Uhr im MDR

Running Man von Paul Michael Glaser und Andrew Davis, 20:15 Uhr auf Kabel eins

James Bond 007 — Stirb an einem anderen Tag von Lee Tamahori, 22:15 Uhr im ZDF

13 Assassins von Takashi Miike, 00:05 Uhr auf Tele5

Eher sterben als sterben von Natacha Nisic, 00:15 Uhr auf Arte

SUPER FRIEDE LIEBE LOVE von Till Cöster, 00:35 Uhr im ZDF

Apocalypse Now Redux von Francis Ford Coppola, 00:40 Uhr im HR

1 / 0
Tags

Kommentare