Trailerschau: Wildheit, Freundschaft und ein Space-Baby

Übersicht: NewsAktuellesFundstückeIn MemoriamVerlosungThemenFeaturesKommentarSpecialsInterviewsKolumnenVideo on DemandFilmgeschichte(n)OscarsKultur-WMJahresrückblickEmpfehlungenExklusivtrailer & ClipsTV-TippsStreaming-TippsBücherTrailer des TagesHartl & BehnKinotipp der WocheTrailerschauDarling der WocheFestivalsBerlinaleBerlinale 2020Berlinale 2019Berlinale 2018Berlinale 2017Berlinale 2016Berlinale 2015Berlinale 2014Berlinale 2013Berlinale 2012CannesCannes 2019Cannes 2018Cannes 2017Cannes 2016Cannes 2015Cannes 2014Cannes 2013Cannes 2012Cannes 2011DiagonaleDiagonale 2018Diagonale 2017Diagonale 2016Fantasy Film FestFantasy Film Fest 2019Fantasy Film Fest 2018Filmfest HamburgFilmfest Hamburg 2019Filmfest Hamburg 2015Filmfest Hamburg 2014Filmfest Hamburg 2013Filmfest OldenburgFilmfest Oldenburg 2019Int. Hofer FilmtageHofer Filmtage 2016Hofer Filmtage 2017DOK LeipzigDOK Leipzig 2013Locarno Film FestivalLocarno 2019Locarno 2018Locarno 2017Locarno 2016Locarno 2015Locarno 2014Locarno 2013London Film FestivalFilmfestival Max-Ophüls-PreisMax Ophüls Preis 2020Max Ophüls Preis 2017Max Ophüls Preis 2016Filmfest MünchenFilmfest München 2019Filmfest München 2018Filmfest München 2017Filmfest München 2016Filmfest München 2015Filmfest München 2014Filmfest München 2013Nordische Filmtage LübeckInt. Filmfestival RotterdamRotterdam 2018Rotterdam 2016Rotterdam 2015San Sebastian Film FestivalSan Sebastian 2018San Sebastian 2017San Sebastian 2016San Sebastian 2014San Sebastian 2013Sitges Film FestivalSitges 2018Sitges 2016Sitges 2014ViennaleViennale 2019Viennale 2017Viennale 2016Viennale 2015Viennale 2014Int. Filmfestspiele VenedigVenedig 2020Venedig 2019Venedig 2018Venedig 2017Venedig 2016Venedig 2015
zurück zur Übersicht
Trailerschau

Ein Beitrag von Andreas Köhnemann

Die besten Trailer der Woche liefern einen spannungsreichen Mix — von einem Kind aus einer anderen Welt, das eines Nachts auf der Erde landet, über eine ungewöhnliche Freundschaftsgeschichte bis hin zu einem Rehabilitationsprogramm für Sträflinge, bei dem wilde Pferde gezähmt werden sollen.

"BrightBurn" / "Glück ist was für Weicheier" / "And Breathe Normally"
"BrightBurn" / "Glück ist was für Weicheier" / "And Breathe Normally"
  • BrightBurn (2019) - Trailer (deutsch)

    Ein Kind von einer anderen Welt landet eines Nachts auf der Erde — in einer ländlichen Gegend, bei einem Paar, das sich schon seit langem Nachwuchs wünscht. Klingt bekannt? Aber was, wenn aus dem Kind kein weltweit verehrter Superheld mit hehren Absichten wird, sondern das abgrundtief Böse? Genau darum geht es in BrightBurn, dem bislang geheim gehaltenen Film der Macher von Guardians of the Galaxy. Zumindest zum Teil — Guardian-Regisseur James Gunn ist als Produzent an Bord, als Regisseur fungiert David Yarovesky, der gemeinsam mit Gunn den Kurzfilm Guardians of the Galaxy: Inferno inszenierte.

    Das bekannteste Gesicht in BrightBurn ist Elizabeth Banks, neben ihr sind David Denman, Jackson A. Dunn, Matt Jones und Meredith Hagner zu sehen. Horrorgenre trifft auf Superheldenfilm — wie das Ganze ausgeht, können wir ab dem 23. Mai 2019 in den deutschen Kinos sehen.

1 / 5
Tags

Kommentare

Diese Sicherheitsfrage überprüft, ob Sie ein menschlicher Besucher sind und verhindert automatisches Spamming.