Horror und Ikonen

Übersicht: NewsAktuellesFundstückeIn MemoriamVerlosungThemenFeaturesKommentarSpecialsInterviewsKolumnenVideo on DemandFilmgeschichte(n)OscarsKultur-WMJahresrückblickEmpfehlungenExklusivtrailer & ClipsTV-TippsStreaming-TippsBücherTrailer des TagesHartl & BehnKinotipp der WocheTrailerschauDarling der WocheFestivalsBerlinaleBerlinale 2019Berlinale 2018Berlinale 2017Berlinale 2016Berlinale 2015Berlinale 2014Berlinale 2013Berlinale 2012CannesCannes 2018Cannes 2017Cannes 2016Cannes 2015Cannes 2014Cannes 2013Cannes 2012Cannes 2011DiagonaleDiagonale 2018Diagonale 2017Diagonale 2016Fantasy Film FestFantasy Filmfest 2018Filmfest HamburgFilmfest Hamburg 2015Filmfest Hamburg 2014Filmfest Hamburg 2013Int. Hofer FilmtageHofer Filmtage 2016Hofer Filmtage 2017DOK LeipzigDOK Leipzig 2013Locarno Film FestivalLocarno 2018Locarno 2017Locarno 2016Locarno 2015Locarno 2014Locarno 2013London Film FestivalFilmfestival Max-Ophüls-PreisMax Ophüls Preis 2017Max Ophüls Preis 2016Filmfest MünchenFilmfest München 2018Filmfest München 2017Filmfest München 2016Filmfest München 2015Filmfest München 2014Filmfest München 2013Nordische Filmtage LübeckInt. Filmfestival RotterdamRotterdam 2018Rotterdam 2016Rotterdam 2015San Sebastian Film FestivalSan Sebastian 2018San Sebastian 2017San Sebastian 2016San Sebastian 2014San Sebastian 2013Sitges Film FestivalSitges 2018Sitges 2016Sitges 2014ViennaleViennale 2017Viennale 2016Viennale 2015Viennale 2014Int. Filmfestspiele VenedigVenedig 2018Venedig 2017Venedig 2016Venedig 2015
zurück zur Übersicht
Trailerschau

Ein Beitrag von Andreas Köhnemann

Unter den besten Trailern der Woche findet sich viel Gruseliges, auf das wir uns sehr freuen (etwa Luca Guadagninos Neuinterpretation Suspiria); ferner werden Ausnahmepersönlichkeiten gefeiert: der Filmemacher Hal Ashby und das Multitalent Jane Fonda.

"Suspiria" / "Jane Fonda in Five Acts" / "Hal"
"Suspiria" / "Jane Fonda in Five Acts" / "Hal"
  • Hal - Trailer (englisch)

    Hal

    Der Filmregisseur Hal Ashby dürfte vielen Kinofans vor allem für seinen Film Harold and Maude (1971) in Erinnerung sein. Doch auf sein Konto gehen auch noch viele andere herausragende Werke wie Shampoo (1975), Coming Home (1978) und Willkommen, Mr. Chance / Being There (1979). Dennoch blieb ihm stets die ganz große Anerkennung versagt. Amy Scotts Film Hal, der seine Premiere beim Filmfestival in Sundance feiern konnte, macht sich auf die Spurensuche eines faszinierenden Filmemachers.

1 / 5
Tags
Filmstill zu Fahrenheit 11/9 (2018)
Fahrenheit 11/9 (2018) von Michael Moore
Aktuelles

Donald Trump für Goldene Himbeere nominiert

22.01.2019: Traditionell einen Tag vor Verkündung der Oscarnominierungen wurden gestern Abend [...]
Filmstill zu Der Boden unter den Füßen (2019)
Der Boden unter den Füßen (2019) von Marie Kreutzer
Trailer des Tages

Der Boden unter den Füßen

Das neue Werk von Marie Kreutzer ( Die Vaterlosen , Was hat uns bloß so ruiniert ) wird seine [...]
Wild Target - Sein schärfstes Ziel von Jonathan Lynn
Wild Target - Sein schärfstes Ziel von Jonathan Lynn
TV-Tipps

22.01.2019: Beim Profikiller in der Lehre

In Wild Target - Sein schärfstes Ziel spielt Bill Nighy den besten Profikiller von ganz [...]
"Bird Box" / "Get Out" / "Sex Education"
"Bird Box" / "Get Out" / "Sex Education"
Streaming-Tipps

Streaming-Empfehlungen für Januar 2019

Für den Kater nach den Festtagen ist im Streaming reichlich gesorgt: Netflix bringt [...]

Kommentare

Diese Sicherheitsfrage überprüft, ob Sie ein menschlicher Besucher sind und verhindert automatisches Spamming.