Was sagen Sie zu Ihrer Verteidigung, Dumbledore?

zurück zur Übersicht
Trailer des Tages

Ein Beitrag von Katrin Doerksen

Phantastische Tierwesen: Grindelwalds Verbrechen - Teaser Trailer (deutsch)

Im kommenden November startet hierzulande endlich die neuste Fortsetzung des Harry-Potter-Universums: Phantastische Tierwesen 2: Grindelwalds Verbrechen. Darin finden wir uns im Jahre 1927 wieder, einige Monate nach den Ereignissen New Yorks und der Festnahme des dunklen Zauberers Gellert Grindelwald (Johnny Depp). Wie angekündigt flieht dieser aus der Gefangenschaft und schart erneut Gleichgesinnte um sich.

Der Einzige, der eine Möglichkeit hat Grindelwald zur Strecke zu bringen, ist sein ehemaliger Freund Albus Dumbledore, mit dem es im neuen Trailer gespielt von Jude Law ein Wiedersehen gibt. Und natürlich braucht er die Hilfe von Newt Scamander (Eddie Redmayne), der inzwischen gefeierter Autor des Bestsellers Phantastische Tierwesen und wo sie zu finden sind ist. Außerdem sehen wir im Trailer unter anderem Zoe Kravitz, Ezra Miller und Katherine Waterston. Das Drehbuch stammt einmal mehr aus der Feder von J.K. Rowling und für die Regie zeichnet David Yates verantwortlich. Starttermin für Phantastische Tierwesen 2: Grindelwalds Verbrechen ist der 15.11.2018.

1 / 0
Tags
Guillermo del Toro im Jahre 2014 auf der San Diego Comic Con International
Guillermo del Toro im Jahre 2014 auf der San Diego Comic Con International
Aktuelles

Reaktionen auf Mord an Filmstudenten in Mexiko

26.04.2018: Nach dem Mord an drei Filmstudenten durch ein Kartell sind in Mexiko viele Menschen [...]
A Quiet Place von John Krasinski
A Quiet Place von John Krasinski
Aktuelles

Sequel zu "A Quiet Place" in Arbeit

26.04.2018: Paramount plant eine Fortsetzung des Horrorthrillers A Quiet Place mit Emily Blunt. [...]
Wheelman/XOXO/72 Cutest Animals
Wheelman/XOXO/72 Cutest Animals
Specials

13 Guilty Pleasures auf Netflix

Schier unergründliche Tiefen hält der Netflix-Backkatalog für uns bereit - wir müssen nur über [...]

Kommentare

Diese Sicherheitsfrage überprüft, ob Sie ein menschlicher Besucher sind und verhindert automatisches Spamming.