zurück zur Übersicht
Trailer des Tages

Vesper

Ein Beitrag von Andreas Köhnemann

Meinungen
Vesper - Trailer (englisch)
0

Die litauisch-französisch-belgische Co-Produktion Vesper, in Szene gesetzt von dem Duo Kristina Buozyte und Bruno Samper, entwirft eine postapokalyptische Welt. Das haben wir im Kino und in zahlreichen Serien gewiss schon oft erlebt. Der Trailer verspricht jedoch einen angenehm empowernden, optimistischen Blick, mit der 13-jährigen, übersinnlich begabten Titelheldin (verkörpert von der Britin Raffiella Chapman) im Zentrum. Als deren Vater ist Eddie Marsan zu sehen — ein Schauspieler, der immer wieder gekonnt zwischen Arthouse und Mainstream pendelt.

Auf dem Neuchâtel International Fantastic Film Festival (kurz NIFFF) in der Schweiz feierte das SciFi-Werk seine Premiere. Über eine Auswertung in Deutschland liegen bisher noch keine Informationen vor.

Meinungen