Trailer des Tages: The Many Saints Of Newark

Übersicht: NewsAktuellesFundstückeIn MemoriamVerlosungThemenFeaturesKommentarSpecialsInterviewsKolumnenVideo on DemandFilmgeschichte(n)OscarsKultur-WMJahresrückblickEmpfehlungenExklusivtrailer & ClipsTV-TippsStreaming-TippsBücherTrailer des TagesHartl & BehnKinotipp der WocheTrailerschauDarling der WocheFestivalsBerlinaleBerlinale 2021Berlinale 2020Berlinale 2019Berlinale 2018Berlinale 2017Berlinale 2016Berlinale 2015Berlinale 2014Berlinale 2013Berlinale 2012CannesCannes 2021Cannes 2019Cannes 2018Cannes 2017Cannes 2016Cannes 2015Cannes 2014Cannes 2013Cannes 2012Cannes 2011DiagonaleDiagonale 2021Diagonale 2018Diagonale 2017Diagonale 2016Fantasy Film FestFantasy Film Fest 2019Fantasy Film Fest 2018Filmfest HamburgFilmfest Hamburg 2021Filmfest Hamburg 2019Filmfest Hamburg 2015Filmfest Hamburg 2014Filmfest Hamburg 2013Filmfest OldenburgFilmfest Oldenburg 2019Int. Hofer FilmtageHofer Filmtage 2016Hofer Filmtage 2017DOK LeipzigDOK Leipzig 2013Locarno Film FestivalLocarno 2021Locarno 2019Locarno 2018Locarno 2017Locarno 2016Locarno 2015Locarno 2014Locarno 2013London Film FestivalFilmfestival Max-Ophüls-PreisMax Ophüls Preis 2021Max Ophüls Preis 2020Max Ophüls Preis 2017Max Ophüls Preis 2016Filmfest MünchenFilmfest München 2021Filmfest München 2019Filmfest München 2018Filmfest München 2017Filmfest München 2016Filmfest München 2015Filmfest München 2014Filmfest München 2013Nordische Filmtage LübeckInt. Filmfestival RotterdamRotterdam 2018Rotterdam 2016Rotterdam 2015San Sebastian Film FestivalSan Sebastian 2018San Sebastian 2017San Sebastian 2016San Sebastian 2014San Sebastian 2013Sitges Film FestivalSitges 2018Sitges 2016Sitges 2014ViennaleViennale 2019Viennale 2017Viennale 2016Viennale 2015Viennale 2014Int. Filmfestspiele VenedigVenedig 2021Venedig 2020Venedig 2019Venedig 2018Venedig 2017Venedig 2016Venedig 2015
zurück zur Übersicht
Trailer des Tages

Ein Beitrag von Katrin Doerksen

The Many Saints of Newark - Trailer (englisch)

Vierzehn Jahre nach dem Ende einer der einflussreichsten Fernsehserien überhaupt gibt es nun einen ersten Einblick in einen Film, der die Vorgeschichte erzählt. Die Sopranos wird heute als Startschuss für eine Goldene Ära des US-amerikanisches Kabelfernsehens angesehen, das Qualitätsserien am laufenden Band hervorbrachte. The Many Saints of Newark ist ein Prequel — mit James Gandolfinis Sohn Michael Gandolfini in der Rolle des jugendlichen Tony Soprano.

„Legenden werden nicht geboren. Sie werden dazu gemacht,“ heißt es im Trailer zu The Many Saints of Newark, der die 1967er Rassenunruhen in Newark, New Jersey, als Hintergrund nutzt, um seine Familiengeschichte zu erzählen. Damals gab es vor allem Konflikte zwischen den italienischen und Schwarzen communities in der Stadt. Mitten drin: Dickie Moltisanti (Alessandro Nivola), Tonys geliebter Onkel. Weitere Mitglieder im Cast sind Vera Farmiga, Ray Liotta, Corey Stoll und Billy Magnussen. Als Produzent ist David Chase an Bord, der auch einst Die Sopranos schrieb und produzierte. The Many Saints of Newark kommt am 1. Oktober 2021 in die US-Kinos und wird im Anschluss für 31 Tage auf HBO Max verfügbar sein. Einen deutschen Termin gibt es derzeit noch nicht.

1 / 0
Tags

Kommentare