Joy

zurück zur Übersicht
Trailer des Tages

Ein Beitrag von Katrin Doerksen

Joy - Trailer (OmeU)

Sie wollte in Europa sein und nun ist sie in Europa. Am Ziel ist Joy (Anwulika Alphonsus) deswegen aber noch lange nicht. Die Nigerianerin arbeitet in Wien als Prostituierte, um sich irgendwann von ihrer "Madame" freikaufen zu können. Als das Ende dieser Zeit endlich in Sicht rückt, erhält sie die Aufgabe sich um Precious (Mariam Sanusi) zu kümmern, die gerade erst mit der Sexarbeit beginnt. Aber Precious macht Probleme - sie will sich nicht einfach so mit ihrem Schicksal abfinden.

Mit Joy hat Sudabeh Mortezai ihren zweiten Spielfilm nach Macondo auf den Filmfestspielen von Venedig 2018 präsentiert. Darin beleuchtet sie ein System, in dem die Rollen der Ausbeuterin, der Komplizin und des Opfers fließend ineinander übergehen. Ende Oktober feiert der Film seine Österreich-Premiere auf der Viennale, einen deutschen Kinostart gibt es leider noch nicht.

1 / 0
Tags
Filmstill zu And Breathe Normally (2018)
And Breathe Normally (2018) von Ísold Uggadóttir
Trailer des Tages

And Breathe Normally

Nach fünf Kurzfilmen liefert Ísold Uggadóttir mit And Breathe Normally ihren ersten Langfilm. [...]
Reise nach Indien - Bild
Reise nach Indien - Bild
TV-Tipps

13.12.2018: (Bild)Gewalt

Mit Reise nach Indien , basierend auf Edward Morgan Forsters Roman Auf der Suche nach Indien [...]
Roma/Tatsächlich... Liebe/Watership Down
Roma/Tatsächlich... Liebe/Watership Down
Streaming-Tipps

Streaming-Empfehlungen für Dezember 2018

Der Winter wird atmosphärisch: Von herzerwärmenden und brutal-energetischen Filmen bei [...]

Kommentare

Diese Sicherheitsfrage überprüft, ob Sie ein menschlicher Besucher sind und verhindert automatisches Spamming.