Glück ist was für Weicheier

Übersicht: NewsAktuellesFundstückeIn MemoriamVerlosungThemenFeaturesKommentarSpecialsInterviewsKolumnenVideo on DemandFilmgeschichte(n)OscarsKultur-WMJahresrückblickEmpfehlungenExklusivtrailer & ClipsTV-TippsStreaming-TippsBücherTrailer des TagesHartl & BehnKinotipp der WocheTrailerschauDarling der WocheFestivalsBerlinaleBerlinale 2019Berlinale 2018Berlinale 2017Berlinale 2016Berlinale 2015Berlinale 2014Berlinale 2013Berlinale 2012CannesCannes 2018Cannes 2017Cannes 2016Cannes 2015Cannes 2014Cannes 2013Cannes 2012Cannes 2011DiagonaleDiagonale 2018Diagonale 2017Diagonale 2016Fantasy Film FestFantasy Filmfest 2018Filmfest HamburgFilmfest Hamburg 2015Filmfest Hamburg 2014Filmfest Hamburg 2013Int. Hofer FilmtageHofer Filmtage 2016Hofer Filmtage 2017DOK LeipzigDOK Leipzig 2013Locarno Film FestivalLocarno 2018Locarno 2017Locarno 2016Locarno 2015Locarno 2014Locarno 2013London Film FestivalFilmfestival Max-Ophüls-PreisMax Ophüls Preis 2017Max Ophüls Preis 2016Filmfest MünchenFilmfest München 2018Filmfest München 2017Filmfest München 2016Filmfest München 2015Filmfest München 2014Filmfest München 2013Nordische Filmtage LübeckInt. Filmfestival RotterdamRotterdam 2018Rotterdam 2016Rotterdam 2015San Sebastian Film FestivalSan Sebastian 2018San Sebastian 2017San Sebastian 2016San Sebastian 2014San Sebastian 2013Sitges Film FestivalSitges 2018Sitges 2016Sitges 2014ViennaleViennale 2017Viennale 2016Viennale 2015Viennale 2014Int. Filmfestspiele VenedigVenedig 2018Venedig 2017Venedig 2016Venedig 2015
zurück zur Übersicht
Trailer des Tages

Ein Beitrag von Andreas Köhnemann

Glück ist was für Weicheier (2018) - Trailer (deutsch)

Nachdem sie 2016 mit Die Reise mit Vater ihr Spielfilmdebüt gab, legt die 1979 im rumänischen Timișoara geborene Anca Miruna Lazarescu mit der Tragikomödie Glück ist was für Weicheier ihr neues Werk vor. Dieses feierte auf den Internationalen Hofer Filmtagen seine Premiere und wurde bereits mit dem Oscar-Hit American Beauty verglichen.

Im Mittelpunkt der Geschichte steht der Bademeister Stefan Gabriel (Martin Wuttke), ein engagierter Vater zweier Töchter, der etwas an die Gesellschaft zurückgeben möchte und deshalb als Sterbebegleiter aktiv wird. Sein Nachwuchs hat derweil mit ganz eigenen Problemen zu kämpfen.

In weiteren Rollen sind Christian Friedel (Das weiße Band) und Sophie Rois (Drei) zu sehen.

1 / 0
Tags
Bild zu Acid von Alexander Gorchilin
Acid von Alexander Gorchilin - Filmbild 1
Aktuelles

"Acid" erhält goEast-Hauptpreis

17.04.2019: Die Goldene Lilie - der mit 10.000 Euro dotierte Hauptpreis des goEast [...]
Bild zu Zero Impunity von Nicolas Blies, Stéphane Hueber-Blies
Zero Impunity von Nicolas Blies, Stéphane Hueber-Blies - Filmbild 1
Trailer des Tages

Zero Impunity

In ihrem Dokumentarfilm Zero Impunity befassen sich Nicolas Blies und Stéphane Hueber-Blies [...]
Der Prinz aus Zamunda von John Landis
Der Prinz aus Zamunda von John Landis
TV-Tipps

23.04.2019: Willkommen in Amerika

Prinzen überall auf der Welt haben wohl das gleiche Problem: Wenn die Eltern wollen, dass [...]
Sophies Entscheidung/Cléo de 5 à 7/Körper und Seele
Sophies Entscheidung/Cléo de 5 à 7/Körper und Seele
Streaming-Tipps

Streaming-Empfehlungen für April 2019

Ein buntes Programm erwartet im Frühling die Streamer: Große Meisterwerke und zwei [...]

Kommentare

Diese Sicherheitsfrage überprüft, ob Sie ein menschlicher Besucher sind und verhindert automatisches Spamming.