Streaming-Tipps: Streaming-Tipp des Tages: Warten auf'n Bus

Übersicht: NewsAktuellesFundstückeIn MemoriamVerlosungThemenFeaturesKommentarSpecialsInterviewsKolumnenVideo on DemandFilmgeschichte(n)OscarsKultur-WMJahresrückblickEmpfehlungenExklusivtrailer & ClipsTV-TippsStreaming-TippsBücherTrailer des TagesHartl & BehnKinotipp der WocheTrailerschauDarling der WocheFestivalsBerlinaleBerlinale 2020Berlinale 2019Berlinale 2018Berlinale 2017Berlinale 2016Berlinale 2015Berlinale 2014Berlinale 2013Berlinale 2012CannesCannes 2019Cannes 2018Cannes 2017Cannes 2016Cannes 2015Cannes 2014Cannes 2013Cannes 2012Cannes 2011DiagonaleDiagonale 2018Diagonale 2017Diagonale 2016Fantasy Film FestFantasy Film Fest 2019Fantasy Film Fest 2018Filmfest HamburgFilmfest Hamburg 2019Filmfest Hamburg 2015Filmfest Hamburg 2014Filmfest Hamburg 2013Filmfest OldenburgFilmfest Oldenburg 2019Int. Hofer FilmtageHofer Filmtage 2016Hofer Filmtage 2017DOK LeipzigDOK Leipzig 2013Locarno Film FestivalLocarno 2019Locarno 2018Locarno 2017Locarno 2016Locarno 2015Locarno 2014Locarno 2013London Film FestivalFilmfestival Max-Ophüls-PreisMax Ophüls Preis 2020Max Ophüls Preis 2017Max Ophüls Preis 2016Filmfest MünchenFilmfest München 2019Filmfest München 2018Filmfest München 2017Filmfest München 2016Filmfest München 2015Filmfest München 2014Filmfest München 2013Nordische Filmtage LübeckInt. Filmfestival RotterdamRotterdam 2018Rotterdam 2016Rotterdam 2015San Sebastian Film FestivalSan Sebastian 2018San Sebastian 2017San Sebastian 2016San Sebastian 2014San Sebastian 2013Sitges Film FestivalSitges 2018Sitges 2016Sitges 2014ViennaleViennale 2019Viennale 2017Viennale 2016Viennale 2015Viennale 2014Int. Filmfestspiele VenedigVenedig 2020Venedig 2019Venedig 2018Venedig 2017Venedig 2016Venedig 2015
zurück zur Übersicht
Streaming-Tipps

Ein Beitrag von Katrin Doerksen

Ronald Zehrfeld und Felix Kramer in "Warten auf'n Bus"
Ronald Zehrfeld und Felix Kramer in "Warten auf'n Bus"

Warten auf Godot, auf Angelina, Warten auf das Glück… In Brandenburg ist vor allem Warten auf’n Bus. So heißt die ARD-Serie mit Ronald Zehrfeld und Felix Kramer, eine echte kleine Perle in der deutschen Fernsehlandschaft.

Die zwei Endvierziger Hannes und Ralf machen darin genau das: Sie sitzen irgendwo in der brandenburgischen Pampa mit Hund Maik an einer Endhaltestelle und warten auf’n Bus. Jeden, der in einem Dorf unweit von Berlin schon mal auf einen Fahrplan geschaut und festgestellt hat, dass der Bus dort nur zweimal täglich hält, wird das Gefühl essentieller Leere gelegentlich beschleichen. Genau deshalb reden Hannes und Ralf. In breitestem kodderigen Brandenburger Dialekt. Über Hartz IV und Erinnerungen an die alte Zeit, manchmal auch über die blonde Busfahrerin Kathrin (Jördis Triebel), die an der Haltestelle eine Zigarettenlänge Pause hat.

Ronald Zehrfeld und Felix Kramer geben in Warten auf’n Bus einem Ostdeutschland Gesichter und Stimmen, das immer wieder in den Medien Erwähnung findet, aber ausgesprochen selten wirklich zu sehen und zu hören ist. Passieren tut dabei nicht viel, aber es geht zugleich um nichts und um alles. Oft ist es witzig und noch häufiger tut es weh. Ein unangefochtener Höhepunkt des Jahres. Die acht Episoden von Warten auf’n Bus sind in der ARD-Mediathek zu sehen.

1 / 0
Tags

Kommentare

Diese Sicherheitsfrage überprüft, ob Sie ein menschlicher Besucher sind und verhindert automatisches Spamming.