Streaming-Tipps: Streaming-Tipp des Tages: The Guilty

Übersicht: NewsAktuellesFundstückeIn MemoriamVerlosungThemenFeaturesKommentarSpecialsInterviewsKolumnenVideo on DemandFilmgeschichte(n)OscarsKultur-WMJahresrückblickEmpfehlungenExklusivtrailer & ClipsTV-TippsStreaming-TippsBücherTrailer des TagesHartl & BehnKinotipp der WocheTrailerschauDarling der WocheFestivalsBerlinaleBerlinale 2020Berlinale 2019Berlinale 2018Berlinale 2017Berlinale 2016Berlinale 2015Berlinale 2014Berlinale 2013Berlinale 2012CannesCannes 2019Cannes 2018Cannes 2017Cannes 2016Cannes 2015Cannes 2014Cannes 2013Cannes 2012Cannes 2011DiagonaleDiagonale 2018Diagonale 2017Diagonale 2016Fantasy Film FestFantasy Film Fest 2019Fantasy Film Fest 2018Filmfest HamburgFilmfest Hamburg 2019Filmfest Hamburg 2015Filmfest Hamburg 2014Filmfest Hamburg 2013Filmfest OldenburgFilmfest Oldenburg 2019Int. Hofer FilmtageHofer Filmtage 2016Hofer Filmtage 2017DOK LeipzigDOK Leipzig 2013Locarno Film FestivalLocarno 2019Locarno 2018Locarno 2017Locarno 2016Locarno 2015Locarno 2014Locarno 2013London Film FestivalFilmfestival Max-Ophüls-PreisMax Ophüls Preis 2020Max Ophüls Preis 2017Max Ophüls Preis 2016Filmfest MünchenFilmfest München 2019Filmfest München 2018Filmfest München 2017Filmfest München 2016Filmfest München 2015Filmfest München 2014Filmfest München 2013Nordische Filmtage LübeckInt. Filmfestival RotterdamRotterdam 2018Rotterdam 2016Rotterdam 2015San Sebastian Film FestivalSan Sebastian 2018San Sebastian 2017San Sebastian 2016San Sebastian 2014San Sebastian 2013Sitges Film FestivalSitges 2018Sitges 2016Sitges 2014ViennaleViennale 2019Viennale 2017Viennale 2016Viennale 2015Viennale 2014Int. Filmfestspiele VenedigVenedig 2020Venedig 2019Venedig 2018Venedig 2017Venedig 2016Venedig 2015
zurück zur Übersicht
Streaming-Tipps

Ein Beitrag von Christian Neffe

The Guilty - Trailer (OmdtU)

Eine Nacht in der Notrufzentrale von Kopenhagen wird für den Polizisten Asger (Jakob Cedergren) zur moralischen Bewährungsprobe: Als der Anruf einer Frau eingeht, die offensichtlich entführt wurde und in diesem Moment neben ihrem Kidnapper im Auto sitzt, werden alle Hebel in Gang gesetzt, um sie zu retten. Die Lage ist zunächst eindeutig — doch durch immer neue Hinweise und Erkenntnissen verdichtet sich die Vermutung, dass der Schein trügt.

Das Kammerspiel The Guilty zeigt auf gekonnte Weise, wie sehr Filme imstande sind, auch mit reduziertesten Mitteln ein Höchstmaß an Spannung aufzubauen. Einzig über am Telefon geführte Dialoge stellt Regisseur Gustav Möller in seinem ersten Langspielfilm schlichte Vorstellungen von Schuld und Unschuld in Frage und zeigt auf, dass manch scheinbar glasklare Situation oft komplexer ist, als man zunächst glaubt.

The Guilty ist aktuell in der Flat von Amazon Prime Video und bei allen gängigen VoD-Anbietern zur Leihe verfügbar.

1 / 0
Tags

Kommentare

Diese Sicherheitsfrage überprüft, ob Sie ein menschlicher Besucher sind und verhindert automatisches Spamming.