Streaming-Tipps: Streaming-Tipp des Tages: Mann im Schatten

Übersicht: NewsAktuellesFundstückeIn MemoriamVerlosungThemenFeaturesKommentarSpecialsInterviewsKolumnenVideo on DemandFilmgeschichte(n)OscarsKultur-WMJahresrückblickEmpfehlungenExklusivtrailer & ClipsTV-TippsStreaming-TippsBücherTrailer des TagesHartl & BehnKinotipp der WocheTrailerschauDarling der WocheFestivalsBerlinaleBerlinale 2020Berlinale 2019Berlinale 2018Berlinale 2017Berlinale 2016Berlinale 2015Berlinale 2014Berlinale 2013Berlinale 2012CannesCannes 2019Cannes 2018Cannes 2017Cannes 2016Cannes 2015Cannes 2014Cannes 2013Cannes 2012Cannes 2011DiagonaleDiagonale 2018Diagonale 2017Diagonale 2016Fantasy Film FestFantasy Film Fest 2019Fantasy Film Fest 2018Filmfest HamburgFilmfest Hamburg 2019Filmfest Hamburg 2015Filmfest Hamburg 2014Filmfest Hamburg 2013Filmfest OldenburgFilmfest Oldenburg 2019Int. Hofer FilmtageHofer Filmtage 2016Hofer Filmtage 2017DOK LeipzigDOK Leipzig 2013Locarno Film FestivalLocarno 2019Locarno 2018Locarno 2017Locarno 2016Locarno 2015Locarno 2014Locarno 2013London Film FestivalFilmfestival Max-Ophüls-PreisMax Ophüls Preis 2020Max Ophüls Preis 2017Max Ophüls Preis 2016Filmfest MünchenFilmfest München 2019Filmfest München 2018Filmfest München 2017Filmfest München 2016Filmfest München 2015Filmfest München 2014Filmfest München 2013Nordische Filmtage LübeckInt. Filmfestival RotterdamRotterdam 2018Rotterdam 2016Rotterdam 2015San Sebastian Film FestivalSan Sebastian 2018San Sebastian 2017San Sebastian 2016San Sebastian 2014San Sebastian 2013Sitges Film FestivalSitges 2018Sitges 2016Sitges 2014ViennaleViennale 2019Viennale 2017Viennale 2016Viennale 2015Viennale 2014Int. Filmfestspiele VenedigVenedig 2019Venedig 2018Venedig 2017Venedig 2016Venedig 2015
zurück zur Übersicht
Streaming-Tipps

Ein Beitrag von Katrin Doerksen

Mann im Schatten von Arthur Maria Rabenalt
Mann im Schatten von Arthur Maria Rabenalt

Die Retrospektive Dunkles Wien des Filmarchiv Austria findet aktuell in Teilen online statt — jede Woche gibt es einen Film zu sehen, der uns ins Wien der Nachkriegszeit entführt, wo die Gassen im Dunkeln liegen, wo die einstige Walzerseligkeit dem Verbrechen und der Düsternis gewichen ist.

In dieser Woche via YouTube zu sichten: Mann im Schatten von Arthur Maria Rabenalt (Alraune), von dem sich Linien bis zu den heutigen Brenner-Krimis verfolgen lassen. Der 1961er Kriminalfilm nimmt Bezug auf den realen Fall des sogenannten Badewannenmords aus den 1940er Jahren: Eine Fabrikantin wird getötet und gleich mehrere Männer geraten in Verdacht, darunter ihr Geliebter ebenso wie ein mysteriöser Geschäftsmann. Mann im Schatten zieht gleich zu Beginn alle Register des Unterhaltungsfilms: Leicht bekleidete Frauen auf einer riesigen Schaukel tanzend locken die Leute ins Lokal, blinkende Neonschilder tauchen die Straßen in blassen Wiederschein. Doch die Doppelbödigkeit hält nicht lang hinterm Berg. In seiner Video-Einführung spricht Kurator Florian Widegger von der „Inkarnation der österreichischen Neurose“.

Mann im Schatten mit Helmut Qualtinger, Ellen Schwiers und Herbert Fux in seiner ersten Rolle als (vermeintlichem) Bösewicht steht noch bis zum 28. Mai 2020 online.

1 / 0
Tags

Kommentare

Diese Sicherheitsfrage überprüft, ob Sie ein menschlicher Besucher sind und verhindert automatisches Spamming.