Streaming-Tipps: Streaming-Tipp des Tages: Lady Macbeth

Übersicht: NewsAktuellesFundstückeIn MemoriamVerlosungThemenFeaturesKommentarSpecialsInterviewsKolumnenVideo on DemandFilmgeschichte(n)OscarsKultur-WMJahresrückblickEmpfehlungenExklusivtrailer & ClipsTV-TippsStreaming-TippsBücherTrailer des TagesHartl & BehnKinotipp der WocheTrailerschauDarling der WocheFestivalsBerlinaleBerlinale 2020Berlinale 2019Berlinale 2018Berlinale 2017Berlinale 2016Berlinale 2015Berlinale 2014Berlinale 2013Berlinale 2012CannesCannes 2019Cannes 2018Cannes 2017Cannes 2016Cannes 2015Cannes 2014Cannes 2013Cannes 2012Cannes 2011DiagonaleDiagonale 2018Diagonale 2017Diagonale 2016Fantasy Film FestFantasy Film Fest 2019Fantasy Film Fest 2018Filmfest HamburgFilmfest Hamburg 2019Filmfest Hamburg 2015Filmfest Hamburg 2014Filmfest Hamburg 2013Filmfest OldenburgFilmfest Oldenburg 2019Int. Hofer FilmtageHofer Filmtage 2016Hofer Filmtage 2017DOK LeipzigDOK Leipzig 2013Locarno Film FestivalLocarno 2019Locarno 2018Locarno 2017Locarno 2016Locarno 2015Locarno 2014Locarno 2013London Film FestivalFilmfestival Max-Ophüls-PreisMax Ophüls Preis 2020Max Ophüls Preis 2017Max Ophüls Preis 2016Filmfest MünchenFilmfest München 2019Filmfest München 2018Filmfest München 2017Filmfest München 2016Filmfest München 2015Filmfest München 2014Filmfest München 2013Nordische Filmtage LübeckInt. Filmfestival RotterdamRotterdam 2018Rotterdam 2016Rotterdam 2015San Sebastian Film FestivalSan Sebastian 2018San Sebastian 2017San Sebastian 2016San Sebastian 2014San Sebastian 2013Sitges Film FestivalSitges 2018Sitges 2016Sitges 2014ViennaleViennale 2019Viennale 2017Viennale 2016Viennale 2015Viennale 2014Int. Filmfestspiele VenedigVenedig 2020Venedig 2019Venedig 2018Venedig 2017Venedig 2016Venedig 2015
zurück zur Übersicht
Streaming-Tipps

Ein Beitrag von Katrin Doerksen

Lady Macbeth - Trailer (deutsch)

Florence Pugh ist mittlerweile überall: In Little Women, in Black Widow, auf Instagram und Oscarnominierungslisten. Ihren großen Durchbruch feierte sie aber 2016 in Lady Macbeth, dem Spielfilmdebüt des Theaterregisseurs William Oldroyd, basierend auf der 1864er Novelle Die Lady Macbeth von Mzensk von Nikolai Leskow. Die sittsame Ehefrau, die tagsüber den Kopf ins Gebetsbuch steckt und abends eheliche Pflichten erfüllt, ist darin nur eine Rolle, die ihre Lady Katherine sich anfangs noch zu spielen bemüht.

Anfangs ist sie nicht mehr als ein Besitz. Ihrem wesentlich älteren Mann wird sie zusammen mit einem Stück Land verkauft, das, so drückt sich ihr Schwiegervater aus: „es nicht wert ist, dass eine Kuh darauf grast.“ Aber die Rebellion beginnt, zaghaft zuerst, mit ausgedehnten Spaziergängen. Sie streift mit offenem Haar durch die englische Natur und so schnell wie der Wind auf den Hügeln drehen sich die Machtverhältnisse im Haus. Irgendwann steht für Katherine fest: Wer noch einmal versucht ihr etwas vorzuschreiben, hat seinen Anspruch auf friedliche Koexistenz verwirkt.

Ein Kostümdrama zwischen strengen Tableaus und sinnlicher Naturgewalt, Sittsamkeit und radikaler Emanzipation, existenzielle Langeweile, die umschlägt in ungezügelte Leidenschaft. Lady Macbeth ist ein Ereignis - und seit Kurzem verfügbar auf Amazon Prime Video.

1 / 0
Tags

Kommentare

Diese Sicherheitsfrage überprüft, ob Sie ein menschlicher Besucher sind und verhindert automatisches Spamming.