Streaming-Tipps: Streaming-Tipp des Tages: Die toten Augen des Dr. Dracula

Übersicht: NewsAktuellesFundstückeIn MemoriamVerlosungThemenFeaturesKommentarSpecialsInterviewsKolumnenVideo on DemandFilmgeschichte(n)OscarsKultur-WMJahresrückblickEmpfehlungenExklusivtrailer & ClipsTV-TippsStreaming-TippsBücherTrailer des TagesHartl & BehnKinotipp der WocheTrailerschauDarling der WocheFestivalsBerlinaleBerlinale 2020Berlinale 2019Berlinale 2018Berlinale 2017Berlinale 2016Berlinale 2015Berlinale 2014Berlinale 2013Berlinale 2012CannesCannes 2019Cannes 2018Cannes 2017Cannes 2016Cannes 2015Cannes 2014Cannes 2013Cannes 2012Cannes 2011DiagonaleDiagonale 2018Diagonale 2017Diagonale 2016Fantasy Film FestFantasy Film Fest 2019Fantasy Film Fest 2018Filmfest HamburgFilmfest Hamburg 2019Filmfest Hamburg 2015Filmfest Hamburg 2014Filmfest Hamburg 2013Filmfest OldenburgFilmfest Oldenburg 2019Int. Hofer FilmtageHofer Filmtage 2016Hofer Filmtage 2017DOK LeipzigDOK Leipzig 2013Locarno Film FestivalLocarno 2019Locarno 2018Locarno 2017Locarno 2016Locarno 2015Locarno 2014Locarno 2013London Film FestivalFilmfestival Max-Ophüls-PreisMax Ophüls Preis 2020Max Ophüls Preis 2017Max Ophüls Preis 2016Filmfest MünchenFilmfest München 2019Filmfest München 2018Filmfest München 2017Filmfest München 2016Filmfest München 2015Filmfest München 2014Filmfest München 2013Nordische Filmtage LübeckInt. Filmfestival RotterdamRotterdam 2018Rotterdam 2016Rotterdam 2015San Sebastian Film FestivalSan Sebastian 2018San Sebastian 2017San Sebastian 2016San Sebastian 2014San Sebastian 2013Sitges Film FestivalSitges 2018Sitges 2016Sitges 2014ViennaleViennale 2019Viennale 2017Viennale 2016Viennale 2015Viennale 2014Int. Filmfestspiele VenedigVenedig 2020Venedig 2019Venedig 2018Venedig 2017Venedig 2016Venedig 2015
zurück zur Übersicht
Streaming-Tipps

Ein Beitrag von Katrin Doerksen

"Die toten Augen des Dr. Dracula" von Mario Bava
"Die toten Augen des Dr. Dracula" von Mario Bava

Mit Die toten Augen des Dr. Dracula kehrte Mario Bava nach einigen Jahren zu einem Genre zurück, das er maßgeblich prägte. Und verabschiedete sich nach dem Film gleich wieder für einige Jahre davon — denn der Film war ein Flop. Glücklicherweise wurden Mario Bava und sein Gothic Horror Jahre später wiederentdeckt. Heute gilt Die toten Augen des Dr. Dracula — auch bekannt unter seinem Originaltitel Operazione Paura — als einer der Höhepunkte in Bavas Filmografie.

Erzählt wird die Geschichte eines kleinen Dorfes in den Karpaten, das in den frühen 1900er Jahren vom Geist eines mörderischen Mädchens heimgesucht wird. Atmosphäre ist hier alles und Bava — der einst als Kameramann begonnen hatte — bewies einmal mehr, dass er kein großes Budget brauchte, um umwerfende Effekte zu erzielen. Statt eines teuren Kamerakrans verwendete er etwa eine selbstgebaute Wippe und experimentierte mit Glassplittern vor der Kameralinse, um eine verzerrte Sicht zu emulieren. Gut möglich, dass der Film einen auch selbst in delirante Zustände versetzt.

Die toten Augen des Dr. Dracula ist jetzt im Abo auf Amazon Prime Video verfügbar.

1 / 0
Tags

Kommentare

Diese Sicherheitsfrage überprüft, ob Sie ein menschlicher Besucher sind und verhindert automatisches Spamming.