Streaming-Tipps: Streaming-Tipp des Tages: Aufbruch zum Mond

Übersicht: NewsAktuellesFundstückeIn MemoriamVerlosungThemenFeaturesKommentarSpecialsInterviewsKolumnenVideo on DemandFilmgeschichte(n)OscarsKultur-WMJahresrückblickEmpfehlungenExklusivtrailer & ClipsTV-TippsStreaming-TippsBücherTrailer des TagesHartl & BehnKinotipp der WocheTrailerschauDarling der WocheFestivalsBerlinaleBerlinale 2020Berlinale 2019Berlinale 2018Berlinale 2017Berlinale 2016Berlinale 2015Berlinale 2014Berlinale 2013Berlinale 2012CannesCannes 2019Cannes 2018Cannes 2017Cannes 2016Cannes 2015Cannes 2014Cannes 2013Cannes 2012Cannes 2011DiagonaleDiagonale 2018Diagonale 2017Diagonale 2016Fantasy Film FestFantasy Film Fest 2019Fantasy Film Fest 2018Filmfest HamburgFilmfest Hamburg 2019Filmfest Hamburg 2015Filmfest Hamburg 2014Filmfest Hamburg 2013Filmfest OldenburgFilmfest Oldenburg 2019Int. Hofer FilmtageHofer Filmtage 2016Hofer Filmtage 2017DOK LeipzigDOK Leipzig 2013Locarno Film FestivalLocarno 2019Locarno 2018Locarno 2017Locarno 2016Locarno 2015Locarno 2014Locarno 2013London Film FestivalFilmfestival Max-Ophüls-PreisMax Ophüls Preis 2020Max Ophüls Preis 2017Max Ophüls Preis 2016Filmfest MünchenFilmfest München 2019Filmfest München 2018Filmfest München 2017Filmfest München 2016Filmfest München 2015Filmfest München 2014Filmfest München 2013Nordische Filmtage LübeckInt. Filmfestival RotterdamRotterdam 2018Rotterdam 2016Rotterdam 2015San Sebastian Film FestivalSan Sebastian 2018San Sebastian 2017San Sebastian 2016San Sebastian 2014San Sebastian 2013Sitges Film FestivalSitges 2018Sitges 2016Sitges 2014ViennaleViennale 2019Viennale 2017Viennale 2016Viennale 2015Viennale 2014Int. Filmfestspiele VenedigVenedig 2020Venedig 2019Venedig 2018Venedig 2017Venedig 2016Venedig 2015
zurück zur Übersicht
Streaming-Tipps

Ein Beitrag von Christian Neffe

Aufbruch zum Mond (2018) - Trailer 3 (deutsch9

Sie ist schon so oft erzählt worden, die Geschichte der Reise des Menschen zum Mond. Und, wenn man ehrlich ist, hat auch First Man (im Deutschen: Aufbruch zum Mond) kaum fundamental Neues dazu beizutragen. Aber: Wie Damien Chazelle diese Geschichte umsetzt, ist beachtlich. Nach Whiplash und La La Land legt der Jung-Regisseur einen drastischen Genre-Sprung hin und erzählt mit diesem Film weniger die Geschichte der Apollo-11-Mission als vielmehr das Leben von Neil Armstrong (Ryan Gosling) nach. Der Pilot suchte nach dem Tod seiner kleinen Tochter eine neue berufliche Perspektive — und fand sie bei der NASA.

Chazelle arbeitet diese historische Episode nicht als klassisches Heldenstück auf, sondern als kollektive Leistung zahlreicher Menschen, die zum Teil auch ihr Leben ließen. Und mittendrin: Ein emotional unterkühlter Neil Armstrong, der selbst beim letzten gemeinsamen Frühstück mit der Familie vor dem Abflug keine Worte findet und daraus quasi eine Pressekonferenz macht. Viel wichtiger als das gesprochene Wort ist hier aber ohnehin der Rest der Soundkulisse: Wenn die diversen Flugkörper in diesem Film abheben, dann rattert und klappert es in allen Ecken, was die klaustrophobische Enge im Inneren umso wirksamer macht. Trotz des Genre-Wechsels hat Chazelle also nichts von seinen auditiven Qualitäten eingebüßt. Passend zum 51. Jahrestag der Mondlandung erklären wir Aufbruch zum Mond deshalb zu unserem Streaming-Tipp des Tages.

Aufbruch zum Mond ist seit dem 15. bei Amazon Prime Video zu sehen.

1 / 0
Tags

Kommentare

Diese Sicherheitsfrage überprüft, ob Sie ein menschlicher Besucher sind und verhindert automatisches Spamming.