Specials: Unsere besten Texte im November 2019

Übersicht: NewsAktuellesFundstückeIn MemoriamVerlosungThemenFeaturesKommentarSpecialsInterviewsKolumnenVideo on DemandFilmgeschichte(n)OscarsKultur-WMJahresrückblickEmpfehlungenExklusivtrailer & ClipsTV-TippsStreaming-TippsBücherTrailer des TagesHartl & BehnKinotipp der WocheTrailerschauDarling der WocheFestivalsBerlinaleBerlinale 2019Berlinale 2018Berlinale 2017Berlinale 2016Berlinale 2015Berlinale 2014Berlinale 2013Berlinale 2012CannesCannes 2019Cannes 2018Cannes 2017Cannes 2016Cannes 2015Cannes 2014Cannes 2013Cannes 2012Cannes 2011DiagonaleDiagonale 2018Diagonale 2017Diagonale 2016Fantasy Film FestFantasy Film Fest 2019Fantasy Film Fest 2018Filmfest HamburgFilmfest Hamburg 2019Filmfest Hamburg 2015Filmfest Hamburg 2014Filmfest Hamburg 2013Filmfest OldenburgFilmfest Oldenburg 2019Int. Hofer FilmtageHofer Filmtage 2016Hofer Filmtage 2017DOK LeipzigDOK Leipzig 2013Locarno Film FestivalLocarno 2019Locarno 2018Locarno 2017Locarno 2016Locarno 2015Locarno 2014Locarno 2013London Film FestivalFilmfestival Max-Ophüls-PreisMax Ophüls Preis 2017Max Ophüls Preis 2016Filmfest MünchenFilmfest München 2019Filmfest München 2018Filmfest München 2017Filmfest München 2016Filmfest München 2015Filmfest München 2014Filmfest München 2013Nordische Filmtage LübeckInt. Filmfestival RotterdamRotterdam 2018Rotterdam 2016Rotterdam 2015San Sebastian Film FestivalSan Sebastian 2018San Sebastian 2017San Sebastian 2016San Sebastian 2014San Sebastian 2013Sitges Film FestivalSitges 2018Sitges 2016Sitges 2014ViennaleViennale 2019Viennale 2017Viennale 2016Viennale 2015Viennale 2014Int. Filmfestspiele VenedigVenedig 2019Venedig 2018Venedig 2017Venedig 2016Venedig 2015
zurück zur Übersicht
Specials

Ein Beitrag von Matthias Pfeiffer

Unser November war ein Monat des Zurückblickens — im besten Sinne. Es ging um große KritikerInnen, eine der dunkelsten Kapitel der der Geschichte Hollywoods und die Zukunftswelten von damals.

Die besten Texte im November
Stills aus "Ben Hur", "Blade Runner" und "Kanehsatake: 270 Years of Resistance"
  • Still aus "Kanehsatake: 270 Years of Resistance"
    Still aus "Kanehsatake: 270 Years of Resistance"

    Die Namen großer Native American-RegisseurInnen sind im kollektiven Gedächtnis rar gesäht. Mit Alanis Obomsawin stellte Katrin Doerksen eine Dokumentarfilmerin vor, deren Werke den andauernden Kampf ihrer Community im 20. Jahrhundert zeigen. In Kanehsatake: 270 Years of Resistance (1993) begleitete sie den Aufstand der Kanien’kéhaka auf deren Land eine Golfanlage entstehen sollte. Mit Incident at Restigouche (1984) lenkte sie den internationalen Blick auf das Anliegen der Mi’kmaq, deren Lebensgrundlage durch den Versuch der Einschränkung von Lachsfang gefährdet war. Die fast komplette Filmografie von Obomsawin gibt es inzwischen auf der Website des National Filmboard of Canada zu sehen.

1 / 9
Tags
Das Blumenmädchen/The Rise of Vertical Farming/L'enfer
Das Blumenmädchen/The Rise of Vertical Farming/L'enfer
Jahresrückblick

Dossier: Unsere Besten Features des Jahres

Unsere Jahresserien anlässlich des Mauerfalls und zu Sex im Film, ausführliche Texte zum [...]

Kommentare

Diese Sicherheitsfrage überprüft, ob Sie ein menschlicher Besucher sind und verhindert automatisches Spamming.