Unsere Besten Texte im April 2018

Übersicht: NewsAktuellesFundstückeIn MemoriamVerlosungThemenFeaturesKommentarSpecialsInterviewsKolumnenVideo on DemandFilmgeschichte(n)OscarsKultur-WMJahresrückblickEmpfehlungenExklusivtrailer & ClipsTV-TippsStreaming-TippsBücherTrailer des TagesHartl & BehnKinotipp der WocheTrailerschauDarling der WocheFestivalsBerlinaleBerlinale 2019Berlinale 2018Berlinale 2017Berlinale 2016Berlinale 2015Berlinale 2014Berlinale 2013Berlinale 2012CannesCannes 2018Cannes 2017Cannes 2016Cannes 2015Cannes 2014Cannes 2013Cannes 2012Cannes 2011DiagonaleDiagonale 2018Diagonale 2017Diagonale 2016Fantasy Film FestFantasy Filmfest 2018Filmfest HamburgFilmfest Hamburg 2015Filmfest Hamburg 2014Filmfest Hamburg 2013Int. Hofer FilmtageHofer Filmtage 2016Hofer Filmtage 2017DOK LeipzigDOK Leipzig 2013Locarno Film FestivalLocarno 2018Locarno 2017Locarno 2016Locarno 2015Locarno 2014Locarno 2013London Film FestivalFilmfestival Max-Ophüls-PreisMax Ophüls Preis 2017Max Ophüls Preis 2016Filmfest MünchenFilmfest München 2018Filmfest München 2017Filmfest München 2016Filmfest München 2015Filmfest München 2014Filmfest München 2013Nordische Filmtage LübeckInt. Filmfestival RotterdamRotterdam 2018Rotterdam 2016Rotterdam 2015San Sebastian Film FestivalSan Sebastian 2018San Sebastian 2017San Sebastian 2016San Sebastian 2014San Sebastian 2013Sitges Film FestivalSitges 2018Sitges 2016Sitges 2014ViennaleViennale 2017Viennale 2016Viennale 2015Viennale 2014Int. Filmfestspiele VenedigVenedig 2018Venedig 2017Venedig 2016Venedig 2015
zurück zur Übersicht
Specials

Ein Beitrag von Katrin Doerksen

Im hinter uns liegenden April war unsere Seite regelrecht gepfropft mit Lesestoff: wir haben Emily Atef und Greta Gerwig interviewt, Stellung zur Zukunft des deutschen Films, den Cannes-Netflix-Kriegen und Antisemitismus genommen und unsere Frauen-Wählen-Reihe fortgeführt. Happy Reading!

Lady Bird/The Neon Demon/A Beautiful Day
Lady Bird/The Neon Demon/A Beautiful Day
  • Mindhunter - Titelsequenz
    Mindhunter - Titelsequenz

    Den Lektüre-Auftakt machte in diesem Monat Rajko Burchardt mit seiner Kolumne über den Filmvorspann, eine leider beinahe schon vergessene Kunstform. Streamingdienste wie Netflix hätten den Vorspann retten können, schreibt Burchardt, nur führten sie stattdessen die unselige Skip-Intro-Funktion ein. Trotzdem, hier gibt es tolle Titelsequenzen zu entdecken:

    "Für die Wrestling-Serie Glow leistete sich der Streaming-Dienst beispielsweise einen aufwändigen Vorspann, den Art of the Title zu den fünf besten Titelsequenzen des Jahres 2017 zählte. Das von Richard Kenworthy entworfene Opening wird jedoch bei allen weiteren Episoden durch eine schlichte Titelkarte ersetzt, die es nach einmaliger Verwendung während der Pilotfolge rasch in Vergessenheit geraten lässt."

1 / 13
Tags
Reese Witherspoon in "Natürlich Blond"
Reese Witherspoon in "Natürlich Blond"
Specials

Lektionen fürs Leben, im Kino gelernt

Von existenzieller Überlebenshilfe über Benimmregeln und praktische Life-Hacks bis zu [...]
Das Personal aus Spider-Man: A New Universe
Das Personal aus "Spider-Man: A New Universe"
Kolumnen

Du bist nichts Besonderes

Warum erzählen uns fiktionale Werke eigentlich ständig, dass wir etwas ganz Besonderes sind? [...]
Himizu von Sion Sono
Himizu von Sion Sono
Features

Nicht nur Kirschblüten

Wegen Sion Sonos Himizu wollte Maria Wiesner nach Japan. Doch es wurde eine Reise, die an [...]

Kommentare

Diese Sicherheitsfrage überprüft, ob Sie ein menschlicher Besucher sind und verhindert automatisches Spamming.