Specials: Film schreiben, denken, atmen

Übersicht: NewsAktuellesFundstückeIn MemoriamVerlosungThemenFeaturesKommentarSpecialsInterviewsKolumnenVideo on DemandFilmgeschichte(n)OscarsKultur-WMJahresrückblickEmpfehlungenExklusivtrailer & ClipsTV-TippsStreaming-TippsBücherTrailer des TagesHartl & BehnKinotipp der WocheTrailerschauDarling der WocheFestivalsBerlinaleBerlinale 2019Berlinale 2018Berlinale 2017Berlinale 2016Berlinale 2015Berlinale 2014Berlinale 2013Berlinale 2012CannesCannes 2019Cannes 2018Cannes 2017Cannes 2016Cannes 2015Cannes 2014Cannes 2013Cannes 2012Cannes 2011DiagonaleDiagonale 2018Diagonale 2017Diagonale 2016Fantasy Film FestFantasy Film Fest 2019Fantasy Film Fest 2018Filmfest HamburgFilmfest Hamburg 2019Filmfest Hamburg 2015Filmfest Hamburg 2014Filmfest Hamburg 2013Filmfest OldenburgFilmfest Oldenburg 2019Int. Hofer FilmtageHofer Filmtage 2016Hofer Filmtage 2017DOK LeipzigDOK Leipzig 2013Locarno Film FestivalLocarno 2019Locarno 2018Locarno 2017Locarno 2016Locarno 2015Locarno 2014Locarno 2013London Film FestivalFilmfestival Max-Ophüls-PreisMax Ophüls Preis 2017Max Ophüls Preis 2016Filmfest MünchenFilmfest München 2019Filmfest München 2018Filmfest München 2017Filmfest München 2016Filmfest München 2015Filmfest München 2014Filmfest München 2013Nordische Filmtage LübeckInt. Filmfestival RotterdamRotterdam 2018Rotterdam 2016Rotterdam 2015San Sebastian Film FestivalSan Sebastian 2018San Sebastian 2017San Sebastian 2016San Sebastian 2014San Sebastian 2013Sitges Film FestivalSitges 2018Sitges 2016Sitges 2014ViennaleViennale 2019Viennale 2017Viennale 2016Viennale 2015Viennale 2014Int. Filmfestspiele VenedigVenedig 2019Venedig 2018Venedig 2017Venedig 2016Venedig 2015
zurück zur Übersicht
Specials

Ein Beitrag von Katrin Doerksen

November ist National Novel Writing Month. Aber weil es auf Kino-Zeit nun mal nicht um Romane geht, widmen wir den Monat einfach um und werfen einen Blick auf das Schreiben für und über Filme. Los geht es heute mit einer Hommage an die einflussreichsten Filmkritiker_Innen aller Zeiten.

André Bazin/Pauline Kael/Roger Ebert
André Bazin/Pauline Kael/Roger Ebert
  • Roger Ebert

    Natürlich — an ihm gibt es gar kein Vorbeikommen. Wer über die Großen der Filmkritik nachdenkt, denkt mit hoher Wahrscheinlichkeit zuerst an Roger Ebert. Das mag daran liegen, dass er als erster Filmkritiker überhaupt mit einem Pulitzer Preis und kurz vor seinem Tod noch mit einem Stern auf dem Walk of Fame ausgezeichnet wurde, oder auch daran, dass er mit seinem Kollegen Gene Siskel von 1982 bis 1999 die TV-Sendung Siskel & Ebert moderierte, in der die beiden aktuelle Filme besprachen.

    Am brillantesten war Ebert aber im geschriebenen Wort. Unter seinen Wertungen auf einer 4-Sterne-Skala nahm er in der Chicago Sun Times vom Blockbuster zum Arthausfilm alles unter die Lupe, verriss mit bissigem Humor und schrieb seinen Lieblingsfilmen schon mal eigene Gedichte. Sein Vermächtnis bleibt. Auf seiner Website sind nicht nur seine eigenen gesammelten Werke archiviert. Dort kann man auch wichtige jüngere Stimmen entdecken. Zu den Redakteuren gehört etwa Matt Zoller-Seitz, der mit seinen Videoessays und Büchern regelmäßig die Grenzen des Nachdenkens über Film sprengt.

1 / 9
Tags
Letztes aus der DaDaEr/Women's March 2017 in Washington D.C./Düsenjäger
Letztes aus der DaDaEr/Women's March 2017 in Washington D.C./Düsenjäger
Specials

Unsere besten Texte im Oktober 2019

Der Oktober auf Kino-Zeit war denkwürdig: Es jährte sich nicht nur der Mauerfall, sondern [...]
Kubricks Napoleon
Locations-Scouts suchten 1968 an Originalschauplätzen nach Drehorten für Stanley Kubricks Napoleon-Film.
Specials

Die Unvollendeten: Über Stanley Kubricks "Napoleon"

Zahlreiche Kinoklassiker finden sich in Stanley Kubricks Filmografie. Eines seiner [...]
Still aus "Die unendliche Geschichte"
Still aus "Die unendliche Geschichte"
Filmgeschichte(n)

Der unendliche Streit

Bis heute erzählt man sich, wie entgeistert Michael Endes Frau war, als sich der [...]

Kommentare

Diese Sicherheitsfrage überprüft, ob Sie ein menschlicher Besucher sind und verhindert automatisches Spamming.