Specials: Die Vielfalt von Nollywood: 8 Film-Tipps aus Nigeria im Stream

Übersicht: NewsAktuellesFundstückeIn MemoriamVerlosungThemenFeaturesKommentarSpecialsInterviewsKolumnenVideo on DemandFilmgeschichte(n)OscarsKultur-WMJahresrückblickEmpfehlungenExklusivtrailer & ClipsTV-TippsStreaming-TippsBücherTrailer des TagesHartl & BehnKinotipp der WocheTrailerschauDarling der WocheFestivalsBerlinaleBerlinale 2020Berlinale 2019Berlinale 2018Berlinale 2017Berlinale 2016Berlinale 2015Berlinale 2014Berlinale 2013Berlinale 2012CannesCannes 2019Cannes 2018Cannes 2017Cannes 2016Cannes 2015Cannes 2014Cannes 2013Cannes 2012Cannes 2011DiagonaleDiagonale 2018Diagonale 2017Diagonale 2016Fantasy Film FestFantasy Film Fest 2019Fantasy Film Fest 2018Filmfest HamburgFilmfest Hamburg 2019Filmfest Hamburg 2015Filmfest Hamburg 2014Filmfest Hamburg 2013Filmfest OldenburgFilmfest Oldenburg 2019Int. Hofer FilmtageHofer Filmtage 2016Hofer Filmtage 2017DOK LeipzigDOK Leipzig 2013Locarno Film FestivalLocarno 2019Locarno 2018Locarno 2017Locarno 2016Locarno 2015Locarno 2014Locarno 2013London Film FestivalFilmfestival Max-Ophüls-PreisMax Ophüls Preis 2020Max Ophüls Preis 2017Max Ophüls Preis 2016Filmfest MünchenFilmfest München 2019Filmfest München 2018Filmfest München 2017Filmfest München 2016Filmfest München 2015Filmfest München 2014Filmfest München 2013Nordische Filmtage LübeckInt. Filmfestival RotterdamRotterdam 2018Rotterdam 2016Rotterdam 2015San Sebastian Film FestivalSan Sebastian 2018San Sebastian 2017San Sebastian 2016San Sebastian 2014San Sebastian 2013Sitges Film FestivalSitges 2018Sitges 2016Sitges 2014ViennaleViennale 2019Viennale 2017Viennale 2016Viennale 2015Viennale 2014Int. Filmfestspiele VenedigVenedig 2020Venedig 2019Venedig 2018Venedig 2017Venedig 2016Venedig 2015
zurück zur Übersicht
Specials

Ein Beitrag von Christian Neffe

Auch wenn wir hierzulande — vor allem aufgrund fehlender Werbe- und Distributionsstrkuturen — wenig davon mitbekommen, so steht doch fest: Die nigerianische Kinolandschaft, Nollywood genannt, ist die zweitproduktivste der Welt. Nur in Indien werden jährlich mehr Filme inszeniert. Bei gut 1000 Produktionen im Jahr fällt es schwer, einen Einstieg zu finden. Wir schaffen Abhilfe.

Streaming-Tipps aus Nollywood: Lionheart / King of Boys / Merry Men: The Real Yoruba Demons
Streaming-Tipps aus Nollywood: Lionheart / King of Boys / Merry Men: The Real Yoruba Demons
  • Streaming-Tipps aus Nollywood: Lionheart / King of Boys / Merry Men: The Real Yoruba Demons
    Streaming-Tipps aus Nollywood: Lionheart / King of Boys / Merry Men: The Real Yoruba Demons

    Bevor wir zu unseren Tipps kommen, sei gesagt, dass die Distributionsstrukturen für Filme aus Nigeria natürlich trotzdem vorhanden sind — man muss nur etwas tiefer graben. Neben einer größeren Auswahl auf Netflix (einfach im Suchfeld „Nigeria“ eingeben) ist vor allem YouTube eine sehr gute Anlaufstelle für Werke aus dem Land in Westafrika. Hier seien vor allem die Kanäle „congaTV — Nollywood“, „Nollywood RealnollyTV“, „Nollywoodpicturestv“ sowie der vielsagende „24 hours Movies Latest Nigerian Nollywood Movies“ empfohlen, die allesamt tausende Videos im Programm haben.

    Wer es lieber etwas professioneller hat und dafür auch zahlen möchte, ist hingegen bei IrokoTV, einer Art nigerianischem Netflix, bestens aufgehoben: Für nur 21,95 Dollar im Jahr gibt es dort unzählige Nollywood-Produktionen in bester Qualität im Stream.

1 / 9
Tags

Kommentare