Specials: Auf diese Filme der Berlinale 2019 sind wir gespannt

Übersicht: NewsAktuellesFundstückeIn MemoriamVerlosungThemenFeaturesKommentarSpecialsInterviewsKolumnenVideo on DemandFilmgeschichte(n)OscarsKultur-WMJahresrückblickEmpfehlungenExklusivtrailer & ClipsTV-TippsStreaming-TippsBücherTrailer des TagesHartl & BehnKinotipp der WocheTrailerschauDarling der WocheFestivalsBerlinaleBerlinale 2020Berlinale 2019Berlinale 2018Berlinale 2017Berlinale 2016Berlinale 2015Berlinale 2014Berlinale 2013Berlinale 2012CannesCannes 2019Cannes 2018Cannes 2017Cannes 2016Cannes 2015Cannes 2014Cannes 2013Cannes 2012Cannes 2011DiagonaleDiagonale 2018Diagonale 2017Diagonale 2016Fantasy Film FestFantasy Film Fest 2019Fantasy Film Fest 2018Filmfest HamburgFilmfest Hamburg 2019Filmfest Hamburg 2015Filmfest Hamburg 2014Filmfest Hamburg 2013Filmfest OldenburgFilmfest Oldenburg 2019Int. Hofer FilmtageHofer Filmtage 2016Hofer Filmtage 2017DOK LeipzigDOK Leipzig 2013Locarno Film FestivalLocarno 2019Locarno 2018Locarno 2017Locarno 2016Locarno 2015Locarno 2014Locarno 2013London Film FestivalFilmfestival Max-Ophüls-PreisMax Ophüls Preis 2020Max Ophüls Preis 2017Max Ophüls Preis 2016Filmfest MünchenFilmfest München 2019Filmfest München 2018Filmfest München 2017Filmfest München 2016Filmfest München 2015Filmfest München 2014Filmfest München 2013Nordische Filmtage LübeckInt. Filmfestival RotterdamRotterdam 2018Rotterdam 2016Rotterdam 2015San Sebastian Film FestivalSan Sebastian 2018San Sebastian 2017San Sebastian 2016San Sebastian 2014San Sebastian 2013Sitges Film FestivalSitges 2018Sitges 2016Sitges 2014ViennaleViennale 2019Viennale 2017Viennale 2016Viennale 2015Viennale 2014Int. Filmfestspiele VenedigVenedig 2019Venedig 2018Venedig 2017Venedig 2016Venedig 2015
zurück zur Übersicht
Specials

Ein Beitrag von Katrin Doerksen

Das Programm der Berlinale kann in seiner schieren Fülle leicht überfordern. Wir haben deswegen ein paar Filme aus dem Programm gefischt, auf die wir schon ganz besonders gespannt sind. 

A Dog Called Money/Der Goldene Handschuh/Öndög
A Dog Called Money/Der Goldene Handschuh/Öndög
  • Filmstill zu Der Goldene Handschuh (2019)
    Der Goldene Handschuh (2019) von Fatih Akin

    Der Goldene Handschuh von Fatih Akin im Wettbewerb

    Der neuste Film des kürzlich mit einem Golden Globe ausgezeichneten Regisseurs Fatih Akin (Aus dem Nichts) basiert auf Heinz Strunks preisgekröntem Tatsachenroman Der Goldene Handschuh und beschäftigt sich mit dem Leben des Hamburger Serienmörders Fritz Honka, der in den 1970er Jahren einige Prostituierte umbrachte. „Zum Goldenen Handschuh“ hieß die Kneipe, in der sich Honka häufig aufhielt. Mit dem Film kehrt Fatih Akin zu seinen Wurzeln zurück — er selbst ist in Hamburg Altona aufgewachsen. Jonas Dassler ist in der Hauptrolle des Fritz Honka zu sehen, daneben treten Uwe Rohde, Dirk Böhling und Jessica Kosmalla vor die Kamera.

    Der Goldene Handschuh auf der offiziellen Berlinale-Seite

1 / 13
Tags
Filmfestival Max Ophüls Preis
Filmfestival Max Ophüls Preis
Specials

Wozu Filmfestivals?

Am Montag hat das 41. Filmfestival Max Ophüls Preis begonnen. Es ist nur eines von 400 […]
Filme der 2020er: Her, Metropolis und Ghost in the Shell
Filme der 2020er Multibild: Her, Metropolis und Ghost in the Shell
Specials

Die Zukunft ist da! Die 2020er im Film

Wie werden die 2020er aussehen? Wir wissen es nicht. Doch vielleicht hilft ein Blick auf die […]
Ein leerer Kinosaal samt Sternenhimmel, rote Stühle, blau schimmernder Screen
Paris arthouse cinema interior somewhere in the Quartier Latin, possibly Le Champo
Kolumnen

Was ich im Kino gelernt habe

Was man wissentlich und unwissentlich über die Welt lernt, wenn man viel Zeit im Finsteren […]
V.l.: "Jungle Emperor Leo", "Saving Mr. Banks", "Savage Builds", Muriel Box
V.l.: "Jungle Emperor Leo", "Saving Mr. Banks", "Savage Builds", Muriel Box
Jahresrückblick

Dossier: Unsere besten Darlings und Anekdoten des Jahres

Kuriositäten aus den Weiten des Internets, historische Anekdoten, Porträts (fast) vergessener […]

Kommentare

Diese Sicherheitsfrage überprüft, ob Sie ein menschlicher Besucher sind und verhindert automatisches Spamming.