Specials: Alt & neu: Die 13 besten Gruselfilme zu Halloween

Übersicht: NewsAktuellesFundstückeIn MemoriamVerlosungThemenFeaturesKommentarSpecialsInterviewsKolumnenVideo on DemandFilmgeschichte(n)OscarsKultur-WMJahresrückblickEmpfehlungenExklusivtrailer & ClipsTV-TippsStreaming-TippsBücherTrailer des TagesHartl & BehnKinotipp der WocheTrailerschauDarling der WocheFestivalsBerlinaleBerlinale 2019Berlinale 2018Berlinale 2017Berlinale 2016Berlinale 2015Berlinale 2014Berlinale 2013Berlinale 2012CannesCannes 2019Cannes 2018Cannes 2017Cannes 2016Cannes 2015Cannes 2014Cannes 2013Cannes 2012Cannes 2011DiagonaleDiagonale 2018Diagonale 2017Diagonale 2016Fantasy Film FestFantasy Film Fest 2019Fantasy Film Fest 2018Filmfest HamburgFilmfest Hamburg 2019Filmfest Hamburg 2015Filmfest Hamburg 2014Filmfest Hamburg 2013Filmfest OldenburgFilmfest Oldenburg 2019Int. Hofer FilmtageHofer Filmtage 2016Hofer Filmtage 2017DOK LeipzigDOK Leipzig 2013Locarno Film FestivalLocarno 2019Locarno 2018Locarno 2017Locarno 2016Locarno 2015Locarno 2014Locarno 2013London Film FestivalFilmfestival Max-Ophüls-PreisMax Ophüls Preis 2017Max Ophüls Preis 2016Filmfest MünchenFilmfest München 2019Filmfest München 2018Filmfest München 2017Filmfest München 2016Filmfest München 2015Filmfest München 2014Filmfest München 2013Nordische Filmtage LübeckInt. Filmfestival RotterdamRotterdam 2018Rotterdam 2016Rotterdam 2015San Sebastian Film FestivalSan Sebastian 2018San Sebastian 2017San Sebastian 2016San Sebastian 2014San Sebastian 2013Sitges Film FestivalSitges 2018Sitges 2016Sitges 2014ViennaleViennale 2019Viennale 2017Viennale 2016Viennale 2015Viennale 2014Int. Filmfestspiele VenedigVenedig 2019Venedig 2018Venedig 2017Venedig 2016Venedig 2015
zurück zur Übersicht
Specials

Ein Beitrag von Andreas Köhnemann

Morgen, am 31.10., ist Halloween. Da kann man verkleidet um die Häuser ziehen, um Süßigkeiten einzufordern, man kann Partys mit fiesen Überraschungen und skurrilen Snacks feiern – oder sich vor dem Bildschirm gehörig gruseln. Der Grusel-Überklassiker Halloween – Die Nacht des Grauens (1978) hat zum 40-jährigen Jubiläum gerade eine weitere Fortsetzung erfahren, die zugleich einen willkommenen Neustart der Reihe bildet. Wir haben deshalb weitere Horror-Hits und gelungene Neuinterpretationen zusammengetragen, die euch den Halloween-Abend hübsch verdüstern können.

"Es" / "Suspiria"/ "The Ring"
"Es" / "Suspiria"/ "The Ring"
  • „Dracula“ (1931) von Tod Browning

    Worum geht’s? Der aus Transsylvanien stammende Graf Dracula (Bela Lugosi) treibt in London sein Unwesen: Er verführt die Frauen der Upper Class Society und beißt sie, um seine Blutgier zu befriedigen. Dr. Van Helsing (Edward Van Sloan) stellt sich dem bösen Vampir entgegen.

    Was bringt uns hier zum Gruseln? Aus heutiger Sicht wirkt der Film zugegebenermaßen recht spannungslos. Der ungarische Schauspieler Bela Lugosi, der seine titelgebende Rolle sehr ernst genommen haben soll, ist allerdings immer noch eine Wucht.

1 / 13
Tags
Hail Satan?/Die Farbe des Granatapfels/The Marriage
Hail Satan?/Die Farbe des Granatapfels/The Marriage
Specials

Für diese Filme sind wir dankbar

Manchmal erkennt man sich in Filmen endlich einmal wieder, dann wieder bringen sie einem [...]
Das Rätsel des Silbernen Halbmonds/Das Blumenmädchen/The Muppet Movie
Das Rätsel des Silbernen Halbmonds/Das Blumenmädchen/The Muppet Movie
Specials

Unsere Besten Texte im September 2019

Unsere besten Texte des Monats bieten wieder eine illustre Mischung: Es geht um sexuelle [...]
Grace Kelly und Cary Grant in „Über den Dächern von Nizza“
Grace Kelly und Cary Grant in „Über den Dächern von Nizza“
Features

Baby, we’re a firework – Sexuelle Metaphern im Film

Ein Zug. Ein Feuerwerk. Eine Champagnerflasche. Harmlose Filmmotive? Mitnichten! Vielmehr [...]

Kommentare

Diese Sicherheitsfrage überprüft, ob Sie ein menschlicher Besucher sind und verhindert automatisches Spamming.