Alt & neu: Die 13 besten Gruselfilme zu Halloween

zurück zur Übersicht
Specials

Ein Beitrag von Andreas Köhnemann

Morgen, am 31.10., ist Halloween. Da kann man verkleidet um die Häuser ziehen, um Süßigkeiten einzufordern, man kann Partys mit fiesen Überraschungen und skurrilen Snacks feiern – oder sich vor dem Bildschirm gehörig gruseln. Der Grusel-Überklassiker Halloween – Die Nacht des Grauens (1978) hat zum 40-jährigen Jubiläum gerade eine weitere Fortsetzung erfahren, die zugleich einen willkommenen Neustart der Reihe bildet. Wir haben deshalb weitere Horror-Hits und gelungene Neuinterpretationen zusammengetragen, die euch den Halloween-Abend hübsch verdüstern können.

"Es" / "Suspiria"/ "The Ring"
"Es" / "Suspiria"/ "The Ring"
  • „Dracula“ (1931) von Tod Browning

    Worum geht’s? Der aus Transsylvanien stammende Graf Dracula (Bela Lugosi) treibt in London sein Unwesen: Er verführt die Frauen der Upper Class Society und beißt sie, um seine Blutgier zu befriedigen. Dr. Van Helsing (Edward Van Sloan) stellt sich dem bösen Vampir entgegen.

    Was bringt uns hier zum Gruseln? Aus heutiger Sicht wirkt der Film zugegebenermaßen recht spannungslos. Der ungarische Schauspieler Bela Lugosi, der seine titelgebende Rolle sehr ernst genommen haben soll, ist allerdings immer noch eine Wucht.

1 / 13
Tags
"Notting Hill" / "Zwei an einem Tag" / "SMS für dich"
"Notting Hill" / "Zwei an einem Tag" / "SMS für dich"
Specials

Die 9 besten Filme für kalte Abende zum Streamen

Es ist gerade ziemlich oft nass und kalt. Und obwohl wir das Kino sehr, sehr lieben, gibt es [...]
"Searching" / "Get Out" / "A Star Is Born"
"Searching" / "Get Out" / "A Star Is Born"
Specials

Die 9 besten Filme mit nicht-normativen Männerfiguren

Am 03.11. war Weltmännertag. Filmisch kann man einen Tag wie diesen natürlich mit [...]
Muriel Box - Portrait
Muriel Box - Portrait
Features

Frauen wählen: Wieder wiederentdeckt

Keine Britin hat bei mehr Filmen Regie geführt als Muriel Box. Sie war die erste Frau, die [...]
Hitler und Goebbels bei der UFA am 04.01.1935
Hitler und Goebbels bei der UFA am 04.01.1935
Features

Das düsterste Kapitel der Filmgeschichte

Solange es Film gibt, war er immer wieder beliebtes Instrument zur Manipulation der Massen. [...]

Kommentare

Diese Sicherheitsfrage überprüft, ob Sie ein menschlicher Besucher sind und verhindert automatisches Spamming.